Navigation überspringen

Mein Zugang

1. Kann ich mich bei SESAM registrieren, auch wenn ich aktuell von der Schule keinen Berechtigungsnachweis bekomme (Sekretariat geschlossen)?

Leider gibt es zurzeit keine andere Möglichkeit.

2. Beim Versuch, ein neues Passwort abzurufen, erhalte ich keine E-Mail.

Prüfen Sie, ob Sie a) exakt die bei der Registrierung hinterlegte E-Mailadresse verwenden und b) ob die Mail im Spamordner gelandet ist.Falls Ihre Registrierung über zwei Jahre zurückliegt und Sie den Zugang seither nicht genutzt haben, registrieren Sie sich bitte neu oder kontaktieren Sie Ihr Medienzentrum bzw. die SESAM-Hotline.

3. Ich habe die Schule gewechselt, meine Daten stimmen nicht mehr.

Kontaktieren Sie Ihr Medienzentrum oder die SESAM-Hotline und halten Sie einen Nachweis Ihrer aktuellen Schule bereit (Schreiben mit Schulstempel). Bitte beachten Sie, dass Sie zur Meldung des Schulwechsels verpflichtet sind und dass ein Versäumnis zur Sperrung Ihres Zugangs führen kann.

4. Mein Name hat sich geändert.

Kontaktieren Sie bitte Ihr Medienzentrum oder die SESAM-Hotline und geben Sie den alten und neuen Namen sowie Ihre Schule an.

5. Was passiert, wenn meine bei SESAM hinterlegte E-Mailadresse geändert wird?

Mit der Änderung der E-Mail im Sesamaccount ändert sich Ihr Login in der Mediathek. Außerdem sind für Moodle erzeugte LTI-Schlüssel nicht mehr gültig und müssen erneut werden.

6. Warum werde ich beim Aufruf von SESAM aufgefordert, ein Medienzentrum auszuwählen oder mich anzumelden (Login)?

Durch die Auswahl des zuständigen Kreis- oder Stadtmedienzentrums bzw. durch das Login werden nur Medien angezeigt, die in Ihrem Stadt- bzw. Landkreis lizenziert sind.

7. Wie kann ich mein vorausgewähltes Medienzentrum ändern?

Nach Anmeldung mit Ihren Zugangsdaten erscheint das Ihnen zugeordnete Medienzentrum. Wenn Sie unangemeldet recherchieren möchten und das vorausgewählte Medienzentrum ändern wollen, klicken Sie in der Fußzeile rechts auf den angezeigten Namen. Im dann erscheinenden Auswahlmenü wählen Sie das für Ihre Schule/Institution vor Ort zuständige Medienzentrum.

8. Was bedeutet SESAM?

SESAM ist die Abkürzung für: Server für schulische Arbeit mit Medien.

Medien nutzen

1. Ich bekomme die Fehlermeldung: „Ihr Browser wird nicht unterstützt.“

Um die Mediathek optimal nutzen zu können, werden folgende Browser-Versionen empfohlen:

  • Chrome ab 64.0.3282.xxx
  • Firefox ab 52.0
  • Edge Chromium
  • Safari in aktueller Version

2. Wie erhalte ich möglichst passende Treffer?

Ist der Titel genau bekannt, können Sie ihn ganz oder in Teilen in Anführungszeichen setzen, um ein präziseres Suchergebnis zu erhalten. Ist der Titel nicht bekannt, grenzen Sie Ihre Suche ein, z.B. indem Sie die angebotenen Filter-Optionen verwenden.

3. Meine Suche liefert keine oder zu wenige Ergebnisse.

Geben Sie nur einen oder wenige Ausdrücke ein, die in Titeln vorkommen oder für das behandelte Thema gebräuchlich sind. Auch die Suche in Bildungsstandards kann hilfreich sein.

4. Welche Suchoperatoren stehen zur Verfügung?

Suchanfrage in Anführungszeichen (Phrasensuche) „“
Wenn Sie nach einem genauen Wort oder einer Wortgruppe (z.B. Filmtitel) suchen möchten, setzen Sie die gesuchten Begriffe in Anführungszeichen. Beispiel „Hund und Katze“.

Ausschluss-Suche mit Minuszeichen -
Soll Ihr Suchergebnis einen bestimmten Ausdruck enthalten und ein anderer Begriff ausgeschlossen werden, setzen Sie vor den auszuschließenden Begriff ein Minuszeichen. Beispiel Hund -Katze.

ODER-Suche mit |-Zeichen
Wenn Sie wollen, dass Ihr Suchergebnis mindestens einen der von Ihnen gesuchten Begriffe enthält, müssen Sie zwischen die Begriffe ein |-Zeichen (Pipe) setzen. Beispiel: Hund|Katze.

5. Zuvor gefundene Treffer verschwinden, wenn ich mich anmelde

Bei der unangemeldeten Recherche (Vorauswahl: „Alle Medienzentren“) werden Titel aus dem gesamten Medienbestand in SESAM gefunden, auch solche, die Ihnen nicht zur Verfügung stehen, da für den Kreis Ihrer Schule (noch) keine Lizenz vorliegt. Wenn Sie angemeldet recherchieren, erhalten Sie ausschließlich Suchergebnisse mit nutzbaren Medien (Lizenzen des Kreises Ihrer Schule sowie landesweit verfügbare Lizenzen).

Wenn Sie angemeldet sind und parallel in „allen Medienzentren“ recherchieren möchten, nutzen Sie dafür am besten einen separaten Browser.

6. Wie finde ich Lehrproben oder Dokumentationen von Unterrichtseinheiten?

Durch Setzen des Filters „Unterrichtsmodul“ und Eingabe des Stichworts „Seminararbeit“ finden Sie entsprechende Angebote in der SESAM-Mediathek. Diese können Sie im zweiten Schritt beispielsweise nach Zielgruppe und/oder Fach filtern oder durch zusätzliche Stichwörter eingrenzen.

7. Warum finde ich die gesuchten Titel nur zum Download, aber nciht zum Streaming oder umgekehrt?

Die angebotenen Medien unterliegen unterschiedlichen Lizenzformen. Manche Lizenzen umfassen nur den Download, nicht das Streaming, oder umgekehrt. Das ist Teil der Lizenzverträge mit den Produzenten/Lieferanten, die Ihr Medienzentrum oder das Landesmedienzentrum abgeschlossen hat.

8. Die Bestellung von Medien zur Ausleihe in meinem Medienzentrum klappt nicht.

Während der Zugriff auf Download und Streaming in der Regel sofort freigeschaltet werden kann, aktivieren die meisten Medienzentren in Baden-Württemberg die Option der Online-Bestellung von Verleihmedien (DVDs usw.) ausschließlich selbst vor Ort. Kontaktieren Sie daher gegebenenfalls Ihr Medienzentrum oder die SESAM-Hotline.

9. Wie können Schülerinnen und Schüler für sie freigegebene SESAM-Medien nutzen?

Komplette Online-Mediensammlungen, Einzelfilme und Audiodateien können von den SuS gestreamt, die anderen Online-Medien heruntergeladen werden (z.B. Arbeitsblätter). 

Achtung: Bei der Freigabe kompletter Online-Mediensammlungen kann natürlich auch auf Lösungsblätter zugegriffen werden.  

10. Wie kann ich einen Link auf ein Suchergebnis aus SESAM setzen (zitieren)?

Auf Medientitel, Mediennummern oder auf Suchanfragen können Sie einen Deeplink setzen und diesen weitergeben. Um die Medien vollständig nutzen zu können, z.B. um sie zu streamen, muss entweder ein aktivierter SESAM-Zugang vorhanden sein (nur Lehrkräfte!), oder das Material mit OER-Lizenz versehen, also frei verfügbar sein (auch für Schüler/-innen).

Deeplinks folgen diesem Schema:
Mediennummer: „https://sesam.lmz-bw.de/mediathek?search=87654321“

Titel (Phrase): „https://sesam.lmz-bw.de/mediathek?search=“titel des materials““

Suchbegriff: „https://sesam.lmz-bw.de/mediathek?search=thema“

11. Wie kann ich auf iPad, iPhone, MacBook usw. ein ZIP-Paket aus SESAM öffnen?

Auf iPads mit dem neuen Betriebssystem iPadOS und anderen Applegeräten mit aktuellem Betriebssystem wird keine zusätzliche App zum Entpacken benötigt. Das Öffnen von ZIP-Paketen erfolgt mit der „Dateien-App“.

Wird eine Online-Mediensammlung komplett heruntergeladen (Zip-Datei mit der Endung .webdvd) lässt sich mit der App „Documents“ diese Datei öffnen. Hierfür muss die zip-Datei über den Dateimanger in die App Documents verschoben werden und kann dann dort entpackt werden. Dann funktioniert die html-Datei.

Medien freigeben

1. Was ist beim Fernunterricht oder gemeinsamem Arbeiten mit digitalen Medien in der Schule zu beachten?

Kapazität und Belastbarkeit der SESAM-Mediathek sind erheblich erweitert worden, so dass Sie mit einem stabilen Onlineangebot rechnen können. Ebenfalls zu beachten ist aber auch, ob die auf Endnutzerseite aktive Anbindung bzw. das WLAN den erhöhten Anforderungen entsprechen. Machen Sie vor dem geplanten Unterricht nach Möglichkeit einen Testlauf.

Wie kann ich meiner Klasse SESAM-Medien über Lernmanagementsysteme wie Moodle oder Itslearning zur Verfügung stellen?

Eine Handreichung zum Bereitstellen von SESAM-Materialien mit Moodle und Itslearning ist hier verfügbar:

Merklistenfreigabe in SESAM – Schritt für Schritt (PDF)

3. Warum ist die eingebettete Datei in Moodle nicht abspielbar?

Eventuell haben Sie beim Anlegen der Aktivität im Dialog „Medien einfügen“ den Link im Reiter „Video“ verwendet. Der Link zum Einbetten eines Films oder auch einer Audiodatei ist nur für den entsprechenden Reiter „Link“ vorgesehen und funktioniert nicht, wenn er im Reiter „Video“ eingegeben wird. Wenn Sie die Datei optisch direkt in den Kurs einbetten möchten, empfiehlt sich die Verwendung des HTML-Codes.

In Einzelfällen kann es außerdem vorkommen, dass Sie beim Versuch, ein Medium abzuspielen die Fehlermeldung „User keys are invalid or not found“ erhalten. Dieser Fehler kann ausgelöst werden, wenn der Browser aus dem Cache ein Passwort einfügt. Wie Sie in diesem Fall vorgehen, um den Fehler zu beheben, können Sie in der folgenden Handreichung nachlesen:

Handreichung zur Fehlerbehebung

4. Kann ich Schülerinnen und Schülern alle Online-Medien freigeben?

Es ist mit einem freigeschalteten Account jederzeit möglich, Schülerinnen und Schülern Medien über Merklisten per QR-Code oder Link freizugeben.
Sowohl komplette Online-Mediensammlungen als auch Einzelmedien können freigegeben werden. 

Achtung: Bei der Freigabe kompletter Online-Mediensammlungen kann natürlich auch auf Lösungsblätter zugegriffen werden.  
Hinweis: OER-Medien sind in der SESAM-Mediathek ohne Anmeldung nutzbar. 

5. Wie können für Schülerinnen und Schüler freigegebene Medien von diesen genutzt werden?

Filme können gestreamed werden. Bilder und Arbeitsmaterialien, wie Arbeitsblätter und Informationstexte, können heruntergeladen werden.

6. Kann ich mit anderen, die bei SESAM registriert sind, Merklisten austauschen?

Nein, das ist derzeit nicht möglich. Jede Lehrkraft legt eigene Merklisten an.

7. Wie gebe ich Medien aus einer Merkliste frei, wenn eine Schülerin oder ein Schüler den QR-Code nicht verwenden kann?

Neben dem QR-Code wird immer ein Link angezeigt, der verschickt werden kann.

8. Wo kann ich den „Einbetten“-Link verwenden?

Der Link kann, ähnlich wie der Merklistenfreigabelink, z.B. zur Einbettung eines Videos oder einer Audiodatei direkt in eine Aufgabe innerhalb eines Moodle-Kurses integriert werden.

Bei der Weitergabe eines solchen Links gelten auch hier wie bei den Merklisten die SESAM-ANB!

Zum Teilen des Videos über Jitsi, BigBlueButton und zur Verwendung in H5P-Aufgaben kann der „Einbetten“-Link aktuell noch nicht verwendet werden. Wir arbeiten auch hier an einer Umsetzung.

9. Warum kann ich für manche gewünschte Medien keinen Button zum Teilen („Einbetten“) verwenden?

Die Funktion steht ausschließlich für einzelne Film- oder Audiodateien zur Verfügung, nicht aber für andere Einzelmedien und für Mediensammlungen. Zur Nutzung der Funktion ist zudem immer die vorherige Anmeldung in SESAM erforderlich – auch bei OER-Materialien.

Lernplattformen

1. Ich bin an einer öffentlichen Schule tätig. Muss ich bzw. muss meine Schule noch eine ADV mit den Anbietern der Lernportale abschließen?

Nein, es ist keine eigene ADV mehr notwendig aufgrund der übergeordneten Regelung zwischen Landesmedienzentrum und Kultusministerium wie in den Ausführungen zum Datenschutz auf dieser Seite unter Punkt 1 beschrieben.

2. Muss ich bzw. muss meine Schulleitung den Anbieter/das Lernportal in das Verarbeitungsverzeichnis an der Schule aufnehmen?

Ja, eine Aufnahme ins Verarbeitungsverzeichnis der Schule ist notwendig. Vorlagen für die Verarbeitung der Daten in SESAM und der angeschlossenen Lernportale finden sich in VV-online, das vom Kultusministerium bereitgestellt wird.

3. Brauche ich für die Benutzung der Lernportale das Einverständnis der Erziehungsberechtigten?

Für die Nutzung der Lernportale gelten für Baden-Württemberg die Bestimmungen des § 4 LDSG in Verbindung mit § 1 Schulgesetz (SchG). Ein Einverständnis der Eltern ist demnach nicht erforderlich.

4. Darf ich Klarnamen und Klassenzuordnungen verwenden oder müssen die Schülernamen unkenntlich sein?

Diese Frage kann nicht allgemeingültig beantwortet werden, sondern muss jeweils mit dem lokalen Datenschutzbeauftragten geklärt werden.

5. Können Eltern die Herausgabe der Ergebnisse ihrer Kinder aus der Arbeit in dem Lernportal fordern?

Diese Frage kann nicht allgemeingültig beantwortet werden, sondern muss jeweils mit dem lokalen Datenschutzbeauftragten geklärt werden.

6. Wie lange kann ich die Lernportale benutzen?

Die drei landesweit verfügbaren Lernportale („Onllo“, „ANTON“ und „Diagnose und Fördern“) stehen Lehrenden und Lernenden bis mindestens Anfang 2025 zur Verfügung – eine Verlängerung wird angestrebt.

7. Für welche Lernplattformen ist ein schulinterner Admin für die Verwaltung der Lernplattform erforderlich?

Für das Lernportal „ANTON“ ist ein Admin erforderlich zur Verwaltung der Nutzerkonten der Schulmitglieder. Eine entsprechende Anleitung für Admins ist auf dieser Seite unter den Informationen zum Lernportal Anton zu finden.

8. Dürfen Lernergebnisse und Daten von Schülern und Schülerinnen bei Klassen- oder Schulwechsel oder bei einem Wechsel der Lehrkraft im Schuljahr an die nächste zuständige Lehrkraft weitergegeben werden?

Diese Frage kann nicht allgemeingültig beantwortet werden, sondern muss jeweils mit dem lokalen Datenschutzbeauftragten geklärt werden.

Diese Seite teilen: