Medienpädagoge rügt totalitäre Tendenz der Digitalisierung

Am 15. März referierte Prof. Dr. Horst Niesyto von der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg bei den 40. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik unter dem Oberthema „Facing the future“. Er redete über die Macht der Internetkonzerne und appellierte an die gesellschaftliche Verantwortung der...weiterlesen

Fachtag Geschichte am SMZ Stuttgart: Individualisierung im Geschichtsunterricht

Die Heterogenität der Klassenzimmer in all ihren verschiedenen Ausprägungen stellt gerade den Geschichtsunterricht vor große Herausforderungen. Neben den offenen Unterrichtsformen gilt es, Konzepte für eine Individualisierung zu finden. weiterlesen

Die Zukunft der Nachrichten? – Snapchat und die Discover-Funktion

Wie sehen mögliche Nachrichtenformate der Zukunft aus und wie können Jugendliche an den Konsum von Nachrichten herangeführt werden? Wenn es nach Branchenanalysten geht, hat Snapchat mit der Discover-Funktion eine Möglichkeit gefunden, Nachrichten für ein junges Zielpublikum auf zeitgemäße Art und...weiterlesen

2. bis 7. Mai 2017: Internationales Trickfilmfestival mit GameZone in Suttgart

Die GameZone präsentiert aktuelle Tendenzen der Spielkultur und zukunftsweisende Projekte. Sie zeigt die Verbindungen von Games und Animation mit den neuesten Entwicklungen und lädt Besucher zum Spielen und Mitmachen vor Ort ein. Natürlich mit dabei: Die ComputerSpielSchule des SMZ Stuttgart.weiterlesen

Praxissemester/Berufsorientierungspraktikum im Projekt „Ohrenspitzer”

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bietet ab September 2017 wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Praktikum im Projekt „Ohrenspitzer” für Studentinnen und Studenten an. weiterlesen

KIM-Studie 2016: Der Medienalltag von Kindern in sechs Grafiken

Welche Medien nutzen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in Deutschland am liebsten, wie, mit wem und wofür? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich der Medienpädagogische Forschungsverband Südwest (mpfs) in der KIM-Studie befasst hat. Eine kurze Übersicht in Grafiken.weiterlesen

Klangwunder – Ohrenspitzer Jahrestreffen 2017

Im Rahmen des Ohrenspitzer-Jahrestreffens am 10. Februar 2017 bei der Experimenta Heilbronn drehte sich alles um Klangwunder und Schallwelten. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Michael Bradke mit seiner Mitmachaktion „MenschMusikMacher“ die Ohrenspitzer-Referenten, während im weiteren Verlauf...weiterlesen

Werkstattbericht Grundschule: Vom Film zum digitalen Bilderbuch

Inspiriert von dem animierten Kurzfilm „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ entstand in dieser Unterrichtseinheit von Alexandra Schatz ein digitales Bilderbuch. Neben Wasserfarben kam dabei Mal- und Textverarbeitungssoftware zum Einsatz.weiterlesen

„Informatik ohne Stecker“ – Informatik ohne PC, Tablet oder Smartphone

Wie können komplexe Inhalte wie das Binärsystem, Datenkomprimierung oder Algorithmen im Unterricht vermittelt werden? Neuseeländer entwickelten mit „CS Unplugged“ ein Konzept, bei dem ohne jegliche elektronische Hilfsmittel das Fach Informatik vermittelt werden kann.weiterlesen

Aushilfskraft mit technischem Interesse für den Bereich Medienpädagogik gesucht

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) sucht eine studentische Aushilfskraft mit technischem Interesse und Kenntnissen mobiler Endgeräte für die medienpädagogischen Programme des LMZ. weiterlesen

MOOC zu den Leitperspektiven startet ab dem 6. März in die zweite Runde

Ein sogenannter MOOC (Massive Open Online Course) thematisiert schulartübergreifend die Leitperspektiven Bildungspläne 2016 in sieben Kurswochen. Nach großer Nachfrage geht der MOOC zu den Leitperspektiven ab dem 6. März 2017 in die zweite Runde.weiterlesen

Leitperspektive Medienbildung: Erfahren, umsetzen, wirken. Ihr Medienzentrum vor Ort

In Vorträgen und Workshops lieferte der Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Stuttgart, Rotenbergstraße 111, am 22.02.2017, Anregung, Hilfestellung, Reflexion und Praxisbeispiele, die Leitperspektive Medienbildung im Unterrichtsgeschehen mit Leben zu füllen. Hier ein erster Rückblick.weiterlesen