Navigation überspringen

Technikschulungen für die paed.ML

Team paed.ML
Software-Entwickler schaut in den Bildschirm-Monitor innerhab eines sehr modernen Büros.

Die neuen Termine für die Technikschulungen der paed.ML sind da. | PeopleImages/iStock/E-plus via GettyImages-Plus

paed.ML Windows 5.2 Schulungen und Workshops

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Termine zu den Technikschulungen für paed.ML Windows, paed.ML Linux und paed.ML Novell. Beachten Sie außerdem den neuen IT-Intensivkurs für Schulträgerpersonal.

Für die aktuelle Version paed.ML Windows 5.2 bietet unser Schulungspartner Bechtle eintägige Schulungen und dreitägige Workshops an. Dabei lernen Sie die Installation und neue Funktionen der Version 5 kennen.

Im mehrtägigen Workshop lernen Sie in überwiegend praktischen Übungen das Aufsetzen des Servers, die Installation, die Struktur sowie die Anwendung und Anpassung der paedML Windows 5.2 kennen. Sie erfahren dabei die Besonderheiten der paedML und werden mit schulspezifischen Anforderungen vertraut gemacht. Im Anschluss daran werden die Installation der Arbeitsstationen und die zentrale Verteilung von Software per opsi durchgeführt. Ziel des Workshops ist es, dass Sie am Ende die paed.ML in Schulen implementieren, konfigurieren, anpassen und supporten können. Die Veranstaltung richtet sich vorzugsweise an Support-Mitarbeiter/-innen und Netzwerk-Administratoren.

Bei erfolgreicher Teilnahme werden Sie in die offizielle Liste der qualifizierten Schulnetzhändler/-innen paed.ML Windows des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg aufgenommen.

Ausführliche Infos und Anmeldung finden Sie hier:

Schulungen paed.ML Windows 5.x

paed.ML Linux 7 Technikschulung - Remote

In dieser Schulung lernen Sie das Konzept und die Architektur der paed.ML Linux kennen. Es werden Ihnen wichtige Kenntnisse zur Inbetriebnahme, zum Datenimport, dem Client Management und zur Nutzung der pädagogischen Funktionen der paed.ML Linux vermittelt. Die Schulung wird von unserem Schulungspartner Univention durchgeführt.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Systemhäusern, Berater/-innen von Medienzentren und Administratoren an Schulen in Baden-Württemberg. Die erfolgreiche Teilnahme ermöglicht die Aufnahme in die offizielle Liste der qualifizierten Schulnetzhändler/-innen paed.ML Linux des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg.

Ausführliche Informationen zu den Seminarinhalten, den erforderlichen Vorkenntnissen zur Teilnahme und zur Anmeldung finden Sie hier:

Übersicht der Schulungstermine paedML Linux 7

Workshop und Schulung zu paed.ML Novell 4

Vom 11. bis 13. Juni 2024 führt unser Schulungspartner Bechtle einen dreitägigen Workshop zur paed.ML Novell 4 durch.

Ziel des Workshops: Sie können die paed.ML Novell 4 bei Schulen implementieren, konfigurieren, anpassen und supporten. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Netzwerk-Administratoren, Service-Techniker, Support-Mitarbeiter.

  • In der Veranstaltung werden folgende Themen geschult:
  • Informationen zur paed.ML und Hintergrundwissen zum Support-Netz des LMZ
  • Aufsetzen der Server-Hardware
  • Import der ovf-Vorlagen
  • Nachbereiten der Installation, unter anderem: Sophos UTM Firewall installieren, Updates einspielen, Lizenzierung
  • Schulspezifische Anpassungen, unter anderem: Schulstruktur anlegen, Clients aufsetzen, Netzwerkdrucker integrieren, Benutzerverwaltung
  • Detaillierter Blick auf einzelne Systemkomponenten und deren Funktion: Serverstruktur, Firewall, eDirectory, Clientmanagement mit ZENworks, Erstellen einfacher Software-Pakete, Client-Lizensierung, Dateiaustausch mit Filr, E-Mails mit GroupWise.

Anmeldung Workshop paed.ML Novell

Intensivkurs für Schulträgerpersonal: Basisschulung

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bietet eine weitere Basisschulung „IT-Konzeption und technische Lösungen für Schulen“ an. Der Intensivkurs richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Schulträgern. Behandelt werden technische IT-Systeme und Best-Practice-Lösungen für Schulen. Die Teilnehmer/-innen erhalten einen Überblick zu aktuellen Förderprogrammen, IT-Rahmenvorgaben, IT-Landeslösungen und Unterstützungssystemen des Landes Baden-Württemberg. Weitere Aspekte, wie Datenschutzbestimmungen, Ausschreibungshinweise und die Zusammenarbeit mit den Schulen werden flankierend behandelt.

Der nächste Kurs findet am 13.06.2024 in Freiburg, 9.00 bis 16.30 Uhr

Anmeldung Basistag: IT-Konzeption und technische Lösungen für Schulen

Team paed.ML

Diese Seite teilen: