1. Sie befinden sich hier:
  2. Aktuelles
  3. Veranstaltungen
  4. Lernrückstände in der Sprach- und Lesekompetenz aufholen mit animierten Bilderbüchern

Lernrückstände in der Sprach- und Lesekompetenz aufholen mit animierten Bilderbüchern

Wie Sie die Lesemotivation Ihrer Schüler fördern, gemeinsam im Unterricht oder zum eigenständigen Lesen zu Hause

Bedingt durch die Schulschließungen des letzten Jahres ist das Aufholen von Lernrückständen ein wichtiges Thema der aktuellen Unterrichtsplanung. Es gibt eine breite Palette an Angeboten und Programmen für die unterschiedlichen Stufen und Fächer. Eine hervorragende Lernbegleitung für Kinder mit Leseschwierigkeiten oder auch für Anfänger stellt dabei das bildgestützte, sukzessive Lesen von Boardstories dar.

Boardstories – so heißen die animierten Bilderbücher von Onilo, die mit ihrer einzigartigen Konzeption eine Verbindung zwischen klassischen Kinderbüchern und neuen Medien schaffen und auf Lese- und Sprachförderung ausgerichtet sind.  Die Geschichten können in Einzel- oder Gruppenarbeit am Tablet, gemeinsam im Unterricht am Whiteboard oder zur Übung zu Hause gelesen werden. Sie sind thematisch fächerübergreifend, für jedes Leseniveau einsetzbar und werden durch passendes Begleitmaterial ergänzt. Mit einem Zugang zur SESAM-Mediathek können Sie aktuell kostenfrei auf eine große Auswahl an Boardstories zugreifen.

Wie sie die animierten Bilderbücher in Ihrem Unterricht zur gezielten Förderung einsetzen können, sehen Sie in diesem Online-Seminar.

 

Zur Teilnahme ist keine vorherige Anmeldung nötig, die Teilnahme erfolgt über den unten stehenden Button.

Zur Veranstaltung

Diese Seite teilen: