Überblick: Softwarepakete für die schnelle Installation

Als paedML-Kunde können Sie kostenfrei auf viele Installationspakete per Download zugreifen. Die Auswahl der zur Verfügung gestellten Software richtet sich nach Anfragen der Schulen und der Lehrerfortbildung. Jedes neu erstellte Installationspaket wird auf unserem Portalserver publiziert und allen Kunden zur Verfügung gestellt.

Für jede paedML (Windows, Linux oder Novell) stehen ungefähr 170 Installationspakete kostenfrei zur Verfügung (Stand August 2016). Darunter befinden sich häufige Anwenderprogramme wie Acrobat Reader, Adobe Flash Player, Gimp, OpenOffice, Irfanview und der VLC Media Player sowie Lernprogramme und klassenspezifische Unterrichtssoftware (z.B. Klett Sprach-, Chemie-, Physik- und Mathetrainer).

Unser Angebot wird laufend erweitert und aktualisiert. Viel Spaß beim Stöbern!

Hier geht's zum Downloadportal.

Lehrerin erklärt Schülerinnen Tablet

Thinkstock/gpointstudio

Vorteile zentraler Softwareverteilung

Über Ihr schulisches Computernetz (paedML) können Sie Software und Programme zentral auf alle Schulrechner (Clients) verteilen.

Hier sehen Sie die Vorteile in der Übersicht:

  • Automatisierte Installation von Software im schulischen Netzwerk, für ausgewählte Rechner sowie klassen- und raumweise.
  • Geringer Installations- und Zeitaufwand durch automatisierte Installationsroutine.
  • Einheitliche Softwareausstattung bei vielen PCs, Lizenzen sind eingetragen, Pfade und Programm-Features einheitlich definiert.
  • Geringere Störungsanfälligkeit bzw. sicherer Unterrichtsbetrieb (einfache Aktualisierung durch Updates).

Formate zur Softwareverteilung: msi, opsi oder OneClick-Bundle

Bei den Netzwerklösungen paedML Windows 3.0 und paedML Linux 6.0 steuert das Management-System „opsi“ die Installation und Verteilung von Software im Schulnetz.
Entsprechend benötigen diese Schulen Installationspakete im opsi-Format. Bei der paedML Novell erfolgt die Softwareverteilung über SoN-OneClick-Bundles.

Für Schulen der paedML Windows 2.7 stehen Softwarepakete im MSI-Format zur Verfügung.

Die Paketerstellung mit MSI wurde zwischenzeitlich eingestellt, weil die neuen Produktversionen (paedML Windows und Linux) opsi benötigen.
Die vorhandenen MSI-Installationspakete werden bei Nachfrage schrittweise umgewandelt und als opsi-Pakete angeboten.

Übersicht Formate

paedML für schulische Computernetze Format für zentale Softwareverteilung
paedML Windows 3.x

paedML Windows 2.7
opsi

MSI
paedML Linux 7.x opsi
paedML Novell 4.x OneClick-Bundle

Diese Seite teilen: