Installationspakete auf Anfrage

Wenn Sie in unserem Kundenbereich nicht fündig werden, können Sie eine Anfrage zur kostenfreien Paketierung an Software im Netz stellen. Stellen Sie uns dazu bitte Ihre Software mit Lizenzdaten (die selbstverständlich vertraulich behandelt werden) als Kopie zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aus verschiedenen, meist technischen Gründen, nicht jede Software paketiert werden kann. Dies gilt insbesondere für sehr spezialisierte Software, wie sie in Berufsschulen zum Einsatz kommt und sehr große Programmpakete.

Grundsätzlich richtet sich die Bearbeitung nach der Anzahl der Anfragen, das heißt, Softwarepakete mit hoher Nachfrage werden gegenüber einzelnen Anfragen vorgezogen.

 

Wand mit Kontakt

gettyimages/chaofann

Was sollten Sie beachten?

  1. Anfrage: Schulen richten ihre Anfragen bitte per E-Mail an son@lmz-bw.de oder telefonisch an die paedML-Hotline (0711-490963-87). Unsere Support-Mitarbeiter erstellen dann ein Bearbeitungsticket. In der Anfrage sollten Schule und der Ansprechpartner genannt und der Bedarf genau beschrieben sein.
  2. Software beschreiben: Je mehr Informationen wir bekommen, desto besser. Für welche Software genau sollen wir ein Installationspaket erstellen? Folgende Angaben sind sehr hilfreich:
    – Produktbezeichnung und Version?
    – Hersteller oder Verlag? Bei Verlagsprodukten ist auch die ISBN-Nummer hilfreich.
    – Wünscht die Schule nur bestimmte Komponenten oder Bände (z.B. nur Matheteil)?
    – Für welche Schule und Klassenstufe?
    – Liegt eine Netzwerkversion vor?
    – Wünscht die Schule bestimmte Einstellungen?
    – In der E-Mail können gerne Links zur Software und zu Dokuemtationen mitgeschickt werden.
  3. Prüfung: Nach Prüfung der Kundenanfrage meldet sich SoN zurück, ob die Kriterien einer Paketierung erfüllt sind. Wir können zum Beispiel nur Netzwerkversionen paketieren, für Einzelplatzversionen gibt es keine opsi-Pakete.
  4. Freigabe zum Download: Nach Fertigstellung erhält der Kunde das Installationspaket zum Download. Alle unsere Produkte veröffentlichen wir auf unserem Portal. Sie sind dann für jeden registrierten Kunden zugänglich.

Ist das Angebot kostenfrei?

Auf dem Markt gibt es kostenlose und kostenpflichtige Software. Für beide Arten erstellen wir Installationspakete, die wir Schulen zum Download anbieten. Ist die Software kostenfrei, kann das passende Installationspaket sofort und kostenfrei auf dem LMZ-Portal heruntergeladen werden. Ist die Software kostenpflichtig, fordern wir im Interesse des Herstellers einen Nachweis. Die Schule muss mit einer Rechnung belegen, dass sie die Lizenzen bei einem Händler gekauft hat. Ist das der Fall, darf die Schule das von uns angepasste Paket herunterladen und nutzen. Hierfür fallen keine Kosten an.

Das LMZ ist nicht Verkäufer oder Händler dieser Software. Sie müssen die Software mit den dafür notwendigen Lizenzen bei einem Softwarehersteller im Handel kaufen. Erst dann sind Sie berechtigt, diese Software (per opsi oder One-Click Bundle) zu verteilen. Unser Service (Paketierung) und unser Angebot (Download der Installationspakete) sind also kostenfrei, wenn die oben beschriebenen Lizenzbedingungen beachtet worden sind. Das Angebot richtet sich an registrierte paedML-Schulen.

Fragen an Software im Netz

Infos zu Lizenzbestimmungen

Diese Seite teilen: