Aktuelle Medientipps zu Mathe und Physik

Nikola von Mikusch
Hände auf einer Tastatur

Peopleimages/iStock via GettyImages

Bildungsmedien in verschiedenen Formaten

Unsere Empfehlungsliste gibt einen Einblick in hochwertige Bildungsmedien aus der SESAM-Mediathek und enthält verschiedene Formate: Sie finden einige Links zu frei nutzbaren Webseiten und umfassende Mediensammlungen. Die wiederum sind aus lizenzrechtlichen Gründen nur mit einem SESAM-Zugang nutzbar.

Die einzelnen Medientipps im Überblick

Dass die Inhalte der Lernplattform Matheretter über SESAM genutzt werden können, hat sich vermutlich inzwischen im „Ländle“ herumgesprochen. Einzelne Kurse zu über 90 Themen der Mathematik helfen bei der individuellen Förderung!

Dasselbe gilt für die Erklärvideos des Gemeinschaftsschullehrers Herr Mauch, die in der Online-Mediensammlung Herr Mauch – Mathe und Informatik leicht gemacht in SESAM zu finden sind. Sie enthalten unter anderem die Lösungswege zu den Aufgaben der Realschulabschlussprüfungen von 2018-2020.

Ein weiter gefasstes Themenspektrum beinhaltet das Medienportal für den MINT-Unterricht der Siemens Stiftung. Hier handelt es sich um eine Webseite mit frei zugänglichen OER-Materialien.

Tools und Unterrichtsbausteine zum aktiven Erarbeiten und Erkunden der digitalisierten Lebens- und Arbeitswelt, vor allem in MINT-Fächern, stellt die Webseite Unterrichtsideen für das digitale Leben – digital.learning.lab zur Verfügung.

Auf die Bewegung von Elektronen hat sich Stefan Richtberg auf seiner Webseite konzentriert. Hierbei handelt es sich um eine plattformunabhängige Lernumgebung zum Thema Bewegung von Elektronen im E- und B-Feld für die Klassenstufen 11-13.

Für die Klassenstufen 5-10 empfiehlt die Medienbegutachtung die Webseite Flipped Classroom Mathematik – 180 Grad Flip. Schon im letzten Jahr hatten wir auf diese vielseitige Webseite mit vielen Tipps zum digitalen Unterrichten hingewiesen. Ein nochmaliger Blick lohnt sich, hier hat sich viel getan!

 

Die aktuellen Medientipps für den Monat Juli finden Sie auch im Amtsblatt Kultus und Unterricht – Ausgabe A.

Zu den Medientipps

 

 

Unser neues Portal für die Fächer Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Naturwissenschaften bietet konkrete Impulse und Realisierungsbeispiele für den digitalisierten MINT-Unterricht.

Zum MINT-Portal

Nikola von Mikusch

Diese Seite teilen: