Auf dieser Seite bieten wir Online-Seminare zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich digital gestütztes Lernen an – beispielsweise Hilfestellung zu Moodle, Ideen zur Projektarbeit und den Umgang mit digitalen Tools zum Lehren und Lernen. Interessierte können per Videokonferenzssoftware (je nach Auslastung BigBlueButton oder Microsoft Teams) beitreten. Eine vorherige Registrierung ist nicht notwendig.

Bei Veranstaltungen in BigBlueButton:

Die Veranstaltungen finden über die Moodleinstanz des Landesmedienzentrums statt. Teilweise sind Gastschlüssel erforderlich. Für die Teilnahme ist bei jeder Veranstaltung eine Anleitung hinterlegt.

Bei Veranstaltungen in MS Teams:

BBB ist in Firefox und Chrome am besten nutzbar. Folgen Sie dem Link und geben Sie einen Namen oder ein Pseudonym an.

Einige Veranstaltungen finden über die Moodleinstanz des Landesmedienzentrums statt. Teilweise sind Gastschlüssel erforderlich. Bei diesen Veranstaltungen ist für die Teilnahme eine Anleitung hinterlegt.

Die Aufzeichnungen der Online-Seminare stehen zu einem späteren Zeitpunkt hier bereit.

Weitere Online-Seminare finden Sie auch beim Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL).

Webinar am Laptop

GettyImages/jamesteohart

Online-Seminare für Lehrkräfte

Umstellung vom Präsenzunterricht zum Fernlernen

Dienstag, 03.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referentin: Barbara Köpf

Zielgruppe: Lehrkräfte

Klassenführung online

Mittwoch, 04.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referent: Benedikt Sauerborn

Zielgruppe: Lehrkräfte

 

Beschreibung

Klassenführung ist sehr viel Handwerk und nichts Neues. Neu ist die Situation: Unsere Klassen haben viel weniger physischen Kontakt mit uns. Wir, als Lehrpersonen, sind für unsere Schüler/-innen so viel weniger greifbar. Darum ist es Zeit darüber nachzudenken, welche Werkzeuge der Klassenführung uns in einem Online-Schul-Setting zur Verfügung stehen.
Was Sie aus diesem Webinar mitnehmen sollen:

  • Selbstvertrauen: Online-Klassenführung ist ein neuer Aspekt unseres Handwerks. Es ist spannend, sich damit auseinanderzusetzen.
  • Konkrete Werkzeuge der online Klassenführung
  • Elternarbeit in der Online-Zeit
  • Grenzen: Was Sie Online nur schwer umsetzen können.
  • Möglichkeiten der Online-Klassenführung, die es nur online gibt.

Moodle Spezial: Unser Schulentwicklungsprozess mit Moodle I: Moodle aus der Schmuddelecke holen

Donnerstag, 05.11.2020, 17.00 - 18.00 Uhr

Referent: Benedikt Sauerborn

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Unser Kollegium umfasst 130 Lehrkräfte. Zu Beginn des ersten Corona-Lockdown setzten nur vier Lehrkräfte Moodle regelmäßig ein. Alle anderen hatten, genau wie ich, meistens eine feste Meinung von Moodle: Moodle war für uns alle viel zu kompliziert und zu unübersichtlich. Einfach und intuitiv schien nichts zu sein. Darum fing auch niemand an damit zu arbeiten. Kurz: Moodle stand zu Beginn des ersten Corona-Lockdown einsam und hässlich in der Schmuddelecke. Heute setzen über 90 Lehrkräfte Moodle in ihrem Unterricht ein. Nach einem halben Jahr der digitalen Schulentwicklung ist Moodle als pädagogisches Werkzeug nicht mehr wegzudenken.

Unser erster Schritt dahin: Unser Kollegium hat Moodle aus der Schmuddelecke geholt. Davon, wie wir als Kollegium das gemacht haben, erzähle ich in diesem Webinar.

Umstellung vom Präsenzunterricht zum Fernlernen

Dienstag, 10.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referentin: Barbara Köpf

Zielgruppe: Lehrkräfte

Moodle Spezial: Unser Schulentwicklungsprozess mit Moodle II: Digitales Lehrer-Empowerment!

Mittwoch, 11.11.2020, 17.00 - 18.00 Uhr

Referent: Benedikt Sauerborn

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Unser Kollegium umfasst 130 Lehrkräfte. Zu Beginn des ersten Corona-Lockdown setzten nur vier Lehrkräfte Moodle regelmäßig ein. Die anderen (auch ich) waren skeptisch, vor allem aber unsicher. Digitaler Unterricht, das war etwas, wovon wir als Kollegium keine Ahnung und Erfahrung hatten. Heute setzen über 90 Lehrkräfte Moodle in ihrem Unterricht ein. Einige bilden einen vollwertigen Unterricht über Moodle ab, andere stellen „nur“ Material bereit und sammeln es wieder ein. Das ist aber OK. Wichtig ist für uns heute: Selbst wenn morgen der zweite Corona-Lockdown kommt: Unser Unterricht könnte digital weiterlaufen. Alle Lehrkräfte an unserer Schule wüssten auch – die einen mehr, die anderen weniger – wie.

Der ganz wichtige Schritt dahin: Digitales Lehrkräfte-Empowerment. Man muss den Lehrkräften die Fähigkeiten, das Selbstbewusstsein und die Motivation geben, Moodle einzusetzen. Davon, wie wir das als Kollegium gemacht haben, erzähle ich in diesem Webinar. 

Moodle in der Grundschule?

Donnerstag, 12.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referenten: Daniela Middendorf und Johannes Kübler

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Wir wollen Ihnen zeigen, wie unsere ersten Schritte in moodle für die Grundschule aussahen. In diesem Webinar wollen wir ein paar grundlegende Basisfunktionen aufzeigen, die auch schon für die Grundschule funktionieren können. Als niederschwelliger Start für Anfänger eignet sich das Bereitstellen und Hochladen von Dateien (z.B. Wochenplänen, Arbeitsmaterial, Audiodateien ...). Auch das Verlinken und Einbetten von z.B. YouTube-Videos funktioniert mit wenigen Klicks. Außerdem kann moodle als schneller, direkter Draht zu den Eltern genutzt werden (z.B. Forum, Mitteilungen). Darüber hinaus lassen sich über das Videokonferenzsystem BigBlueButton direkt aus moodle heraus Videokonferenzen starten.

Daniela Middendorf und Johannes Kübler sind Grundschullehrer in Baden-Württemberg und selbst dabei, moodle an ihrer Schule aufzubauen.

Umstellung vom Präsenzunterricht zum Fernlernen

Mittwoch, 18.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referentin: Barbara Köpf

Zielgruppe: Lehrkräfte

Vom frontalen Setting hin zu einem schülerzentrierten, kollaborativen Arbeiten im digitalen Raum

„Virtuelle“ Gruppenarbeit in Kombination mit dem aktiven Plenum einfach umgesetzt

Donnerstag, 19.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referent: Sebastian Stoll

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Im Online-Seminar beschäftigen wir uns zunächst mit den Grundlagen zur Durchführung einer eigenen Videokonferenz mittels der Software Big Blue Button. Es wird gezeigt, wie ich in Moodle in meinem Kurs einen Konferenzraum für mich und meine Schüler anlege und welche grundlegenden Funktionen dieser mir und meiner Klasse bietet. Neben des Einbettens eines Videolinks sowie einer eigenen Präsentation als auch eines PDF Dokuments, öffnen wir schrittweise dieses frontale, lehrerzentrierte Setting und lernen Möglichkeiten kennen, wie wir unsere Schülerinnen und Schüler aktiv ins digitale, unterrichtliche Geschehen einbinden können.

Wir lernen die einfache Umsetzung einer virtuellen Gruppenarbeit in Kombination mit der Methode „Aktives Plenum“ kennen und sehen, dass, richtig organisiert, auch im digitalen Raum eine Nähe auf Distanz mit viel Schüleraktivität möglich ist.

Aufgaben und individuelles Feedback mit Moodle – die Aktivitäten Aufgabe und Test

Mittwoch, 25.11.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referent: Sebastian Eisele

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Verschiedene Arten von Aufgaben & Feedbackmöglichkeiten werden anhand dieser 2 Aktivitäten erklärt. Mit der Aktivität Aufgabe kann man wunderbar individuelles Feedback an Schüler geben. Das Feedback kann als Video, Audio oder Text, als Musterlösung, in ein PDF korrigiert oder als Anmerkung in ein Worddokument oder als extra Text verfasst werden. Die Aktivität Test bietet viele Fragetypen, die eine automatisierte Auswertung und dadurch ein sehr ökonomisches Arbeiten ermöglichen. Die wichtigsten Fragetypen werden anhand von Beispielen erklärt.

Vom frontalen Setting hin zu einem schülerzentrierten, kollaborativen Arbeiten im digitalen Raum

„Virtuelle“ Gruppenarbeit in Kombination mit dem aktiven Plenum einfach umgesetzt

Dienstag, 01.12.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referent: Sebastian Stoll

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Im Online-Seminar beschäftigen wir uns zunächst mit den Grundlagen zur Durchführung einer eigenen Videokonferenz mittels der Software Big Blue Button. Es wird gezeigt, wie ich in Moodle in meinem Kurs einen Konferenzraum für mich und meine Schüler anlege und welche grundlegenden Funktionen dieser mir und meiner Klasse bietet. Neben des Einbettens eines Videolinks sowie einer eigenen Präsentation als auch eines PDF Dokuments, öffnen wir schrittweise dieses frontale, lehrerzentrierte Setting und lernen Möglichkeiten kennen, wie wir unsere Schülerinnen und Schüler aktiv ins digitale, unterrichtliche Geschehen einbinden können.

Wir lernen die einfache Umsetzung einer virtuellen Gruppenarbeit in Kombination mit der Methode „Aktives Plenum“ kennen und sehen, dass, richtig organisiert, auch im digitalen Raum eine Nähe auf Distanz mit viel Schüleraktivität möglich ist.

Moodle in der Grundschule?

Mittwoch, 09.12.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referenten: Johannes Kübler und Daniela Middendorf

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Wir wollen Ihnen zeigen, wie unsere ersten Schritte in moodle für die Grundschule aussahen. In diesem Webinar wollen wir ein paar grundlegende Basisfunktionen aufzeigen, die auch schon für die Grundschule funktionieren können. Als niederschwelliger Start für Anfänger eignet sich das Bereitstellen und Hochladen von Dateien (z.B. Wochenplänen, Arbeitsmaterial, Audiodateien ...). Auch das Verlinken und Einbetten von z.B. YouTube-Videos funktioniert mit wenigen Klicks. Außerdem kann moodle als schneller, direkter Draht zu den Eltern genutzt werden (z.B. Forum, Mitteilungen). Darüber hinaus lassen sich über das Videokonferenzsystem BigBlueButton direkt aus moodle heraus Videokonferenzen starten.

Daniela Middendorf und Johannes Kübler sind Grundschullehrer in Baden-Württemberg und selbst dabei, moodle an ihrer Schule aufzubauen.

Analog meets Digital – Wir „bauen“ eine Dokumentenkamera

Flipped Classroom meets Moodle – Erklärvideos etc. in Moodle integrieren

Dienstag, 15.12.2020, 16.00 - 17.00 Uhr

Referent: Sebastian Stoll

Zielgruppe: Lehrkräfte

Beschreibung

Präsentationssoftware ist nicht so deins? Du verlässt dich lieber auf Papier und Stift? Erklärvideos selbst produzieren traust du dir nicht zu? Wenn du diese Fragen mit ja beantwortest, bist du in diesem Onlineseminar genau richtig.

Im ersten Teil werden wir uns damit beschäftigen, wie du mittels Webcam und einem vorbereiteten DIN A4 Blatt eine Videokonferenz gestalten kannst. Du arbeitest analog und digitalisierst das Ganze mittels kleiner Tricks, die wir uns gemeinsam anschauen werden.

Im zweiten Teil beschäftigen wir uns damit, wie du ein Flipped Classroom Szenario (Arbeit mit Erklärvideos) sinnvoll in deinen Moodlekurs integrieren kannst. Quellen für gute Erklärvideos, das Einbetten in deinen Moodlekurs sowie die sinnvolle didaktische Ummantelung (Begleitmaterial…) werden Themen sein, denen wir uns widmen werden.

Online-Seminare für Eltern und Schüler/-innen

Aufzeichnungen vergangener Online-Seminare

Sie haben ein Online-Seminar verpasst? Oder Sie möchten sich das Online-Seminar, an der Sie teilgenommen haben, gerne nochmals in Ruhe ansehen? Kein Problem: Hier finden Sie die von uns aufgezeichneten Online-Seminare, nach aufsteigendem Datum geordnet, zum Nachstreamen.

 

Zu den Aufzeichnungen

Diese Seite teilen: