Serious Games? - ernsthaft spielerisch

Serious Games – wer diesen Begriff liest, könnte annehmen, dass es sich um „ernste Spiele“ handelt. Und tatsächlich geht es dabei um Spiele, die ein ernsthaftes Ziel verfolgen, nämlich dass mit ihnen gelernt wird. Aber: Können Spiele überhaupt ernst sein?

MovieStarPlanet – ein Lernportal?

Immer öfter wird in letzter Zeit die Frage gestellt, ob „MovieStarPlanet“ ein Portal sei, das im Unterricht oder auch privat bedenkenlos zum Englischlernen eingesetzt werden könne. Einige Lehrer, so hieß es, würden dieses Portal bereits im Unterricht verwenden. Wir haben uns dieses Portal näher...

Filmprofis unterstützen junge Drehbuchautoren

Die Sieger des Jugend-Drehbuchwettbewerbs Tatort Bodensee kommen aus Wiesloch, Remseck, Konstanz und Lörrach. Die Preisverleihung nahm in diesem Jahr der Kultusminister höchstpersönlich vor. Das Fazit: Rekordbeteiligung und sehr hohes Niveau.

Selbstständige medienpädagogische Referenten gesucht

Für die Information und Schulung von Eltern, Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften in Fragen des pädagogischen Jugendmedienschutzes sowie für die aktive Medienarbeit sucht das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg selbstständige medienpädagogische Referentinnen und Referenten.

Trickfilm-Workshops für Multiplikatoren

Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Institutionen der Medienpädagogik bei der Trickfilmarbeit zu unterstützen, bietet das Kinomobil Baden-Württemberg praxisnahe Schulungen für Multiplikatoren an. Mit Hilfe von Referenten des Kinomobil, lernen die Teilnehmer das Medium Trickfilm...weiterlesen

Stuttgart animiert: Kinder- und Jugendprogramm des 21. Internationalen Trickfilm-Festivals

Stuttgart – Vom 22. bis 27. April 2014 findet das 21. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) statt. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein tolles und umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche geben, mit vielen spannenden Kurz- und Langfilmen und Serien sowie Workshops zum...weiterlesen

Flimmo-Special zum Fernsehprogramm rund um Ostern

München – An Feiertagen und in den Ferien werden im Fernsehen immer besonders viele Filme gezeigt. Auch in der Osterzeit ist das nicht anders. Aber  was ist nichts für Kinder? Und welche Filme eignen sich für welche Altersgruppe? Die Kinder würden am liebsten alles sehen. Weil das aber nicht...weiterlesen

Mythos „digitale Demenz“: Forschung warnt nicht vor dem Internet

Landau – Machen digitale Medien tatsächlich dick, dumm, aggressiv, einsam, krank und unglücklich? Forscher der Universität Koblenz-Landau widerlegen Behauptungen zu den negativen Auswirkungen des Internets anhand einer systematischen Betrachtung der wissenschaftlichen Befundlage. In...weiterlesen

Kinderseiten im Netz: Surftipps von SCHAU HIN!

Berlin – Die Blinde Kuh, fragFINN und das Internet ABC kennt jeder, aber wie sieht es mit Kidsville, Kakadu oder der Kinderzeitmaschine aus? Die Kolleginnen und Kollegen von SCHAU HIN! sind immer auf der Suche nach Internetseiten für Kinder, auf denen dieses lernen, „Medien aktiv zu nutzen, statt...weiterlesen

Workshop: Trickfilm in der Grundschule

Stuttgart – Mit dem Workshopangebot startet zum 8. Mal das Projekt Trickfilm-Wettbewerb Koffer-Trick der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). In Kooperation mit den Medienzentren und weiteren Partnern bilden die kostenlosen Trickfilm-Workshops den Auftakt für den Wettbewerb, dessen Praxisphase...weiterlesen

Google und Klicksafe stellen Internetleitfaden für Jugendliche vor

Berlin – Mit einer Broschüre über Sicherheit, Privatsphäre und Recht im Internet sollen Jugendliche zur Diskussion über ihren Umgang mit dem Netz angeregt werden. Das Heft The Web We Want – Das Web, wir wir´s uns wünschen wurde von der EU-Initiative Insafe und einer Gruppe von Bildungsministerien...weiterlesen

„Finde deinen Weg!“ – Der Bildungsnavi für Baden-Württemberg ist online

Stuttgart – Schülerinnen und Schüler haben es ab heute leichter, ihren eigenen Weg im baden-württembergischen Bildungssystem und in die duale Ausbildung zu finden. Kultusminister Stoch hat am 24. März 2014 an der Stuttgarter Max-Eyth-Schule den Bildungsnavi Finde Deinen Weg gestartet, der über PC,...weiterlesen

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt

Berlin – Praktisch alle Jugendlichen (14-17 Jahre) und jungen Erwachsenen (18-24 Jahre) verfügen über Zugang zu internetfähigen Medien und nutzen die sich daraus ergebenden Möglichkeiten: 98 Prozent sind online. Bei den Kindern (9-13 Jahre) zeichnet sich der Trend ebenfalls ab, auch wenn die Werte...weiterlesen