Suche

Folgen Sie uns!

         

Verklickt!: Medienwelten Jugendlicher

Einen Film, „der den alltäglichen Medienwahnsinn darstellt“, wollte Stefan Middendorf vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg für die gemeinsame Präventionsarbeit von Schule und Polizei. Der Initiator von Verklickt! stellte jetzt die Entstehung des Films und dessen Einsatzmöglichkeiten in der...weiterlesen

Pädagogische Herausforderung des Web 2.0 – Bericht von der ajs-Tagung

Vor welche Herausforderungen das Web 2.0 die Pädagogik stellt, war Thema des Vortrags, den Kathrin Demmler bei der Tagung Mobil und vernetzt – 10 Jahre Web 2.0 der Aktion Jugendschutz (ajs) am 2. Juli 2014 in Stuttgart gehalten hat.weiterlesen

Projekt Rap-Video: „Wofür brennst du?“

Mit Sprachwitz, Rhythmusgefühl, viel Engagement und Kreativität haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Realschule Ostheim im Rahmen des Projekts „Wofür brennst du?“ mit ihren beruflichen Vorstellungen, Wünschen und Visionen auseinandergesetzt. weiterlesen

Unterrichtsidee: La llamada – Aufgaben zum Hörverstehen

Spanisch, 2. Lernjahr, Gymnasium: Die Schülerinnen und Schüler entwickeln selbst ein fiktives Telefongespräch als Aufgabe zum Hörverständnis und sprechen den Dialog als Audioaufnahme ein.weiterlesen

Kommission für Jugendmedienschutz: 29 Verstöße im ersten Halbjahr 2014

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im ersten Halbjahr 2014 insgesamt 29 Verstöße (hier die vollständige Auflistung) gegen die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) festgestellt. 20 davon kommen aus dem Rundfunk-, 9 aus dem Telemedienbereich. Die KJM beschloss – je...weiterlesen

freiGEIST: Katholischer Jugendmedienpreis 2014 bis 19. September!

Der Film- und Fotowettbewerb um den katholischen Jugendmedienpreis 2014 steht unter dem Motto freiGEIST.Ausbrechen aus Normen, anders handeln als erwartet, das tun, was ich für richtig halte - für mich, für den oder die andereN. Zeigt uns solche Menschen und Situationen mit einem aussagekräftigen...weiterlesen

Dieter Baacke Preis: Bewerben bis 31. August!

Mit dem Dieter Baacke Preis, einer bundesweiten Auszeichnung, zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte Medienprojekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus....weiterlesen

Schuldenfalle Handy: Spartipps für Jugendliche bei handysektor.de

Deutschlandweit sind gut 7 Millionen Menschen überschuldet. Der Anteil der Jugendlichen unter 25 Jahren steigt dabei rasant an. Grund dafür ist immer wieder auch das Handy: Anschaffungspreise von bis zu 900  Euro, Vertragslaufzeiten von 24  Monaten, In-App-Käufe oder teure...weiterlesen

Zahl der strafbaren rechtsextremen Inhalte im Netz steigt

Deutsche Rechtsextreme verbreiten ihre Propaganda immer gezielter in sozialen Netzwerken. Die Propaganda offenbart ein extremistisches Weltbild – das erkennen viele junge Menschen zu spät. Neonazis erzielten vor allem mit rassistischem Humor eine große Reichweite bei Jugendlichen, schrieb die...weiterlesen

Scannen von E-Mails ist Grundrechtseingriff

Das automatische Durchsuchen von E-Mails nach illegalen Inhalten greift aus Sicht der Bundesdatenschutzbeauftragten in die Rechte der Nutzer ein. „Die inhaltliche Auswertung von E-Mails stellt zweifelsfrei einen nicht unerheblichen Grundrechtseingriff dar“, erklärte die Datenschutzbeauftragte...weiterlesen

Jugendbuch-Nachwuchspreis für 19-jährige Autorin Anna Seidl

Die 19 Jahre alte Autorin Anna Seidl erhält den Nachwuchspreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Die junge Frau werde für ihren Roman Es wird keine Helden geben ausgezeichnet, teilte die Akademie im unterfränkischen Volkach mit. Er schildert einen Amoklauf in einer Schule aus...weiterlesen

„Sexpertin“ Erika Berger wird 75

Dass sie bis ans Ende ihrer Tage auf Sexthemen angesprochen werden würde, hatte ihr Oswalt Kolle – der „Aufklärer der Nation“ – noch vor ihrer ersten Sendung 1987 prophezeit. „Tu es!“, hatte er ihr mit Blick auf die Sendung geraten. „Aber rechne damit, dann auf immer und ewig für dieses Thema...weiterlesen

Unterrichtsidee: El Guacamole – Imperativ lernen mit Kochrezepten

Spanisch, 2. Lernjahr, GY: Die Schülerinnen und Schüler üben den Imperativ mit Hilfe von Kochrezepten. Sie bereiten eine Guacamole zu und dokumentieren die Zubereitung mit Hilfe von Fotos und Texten.weiterlesen