MediaCulture-Online Blog

02.01.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Vernetztes Spielzeug – Eine gelungene Symbiose aus analog und digital?

Ein Phänomen, das in dem schnell wachsenden Markt des Internets der Dinge aufgetaucht ist, ist das digitale Spielzeug. Haptisches, teils altbekanntes Spielzeug wird mit Apps verbunden, die das Spiel durch digitale Angebote erweitern.

22.12.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Super Mario Run – Der Kult-Klempner rennt jetzt auch auf dem Smartphone

Am 15. Dezember 2016 wurde einmal mehr Videospielgeschichte geschrieben, denn der wohl berühmteste Klempner der Videospielwelt feierte seinen ersten offiziellen Auftritt in Form einer mobilen Spiele-App auf iOS-Geräten. Wir haben die App zur Kultfigur mit der roten Mütze unter die Lupe genommen.

19.07.2016 | Sarah Heinisch | Keine Kommentare

Pokémon GO – Hype um Jäger- und Sammler-App

Nintendo hat mit seinem Spieleklassiker „Pokémon“ bereits in den 1990er-Jahren als Serie und später mit zahlreichen Spielen und Merchandise-Artikeln die Kinderzimmer erobert. Nun hat der Konzern mit seiner Augmented-Reality-App „Pokémon GO“ einen neuen Coup gelandet.

30.05.2016 | Ingrid Bounin | 1 Kommentar(e)

„Computerkinder sind gesünder als ihr Ruf“

Es ist schon ein Wahnsinn, was sich derzeit in unserer Gesellschaft hinsichtlich der Digitalisierung tut. Da kommt das Buch „Digitale Hysterie“ von Georg Milzner, Psychologe und Psychotherapeut, gerade recht. Er hat den Anspruch, mit klaren und geordneten Informationen „aus dem Katastrophendenken und den Sorgenschleifen“ hinsichtlich der „Computerisierung“ herauszukommen.

11.05.2016 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

ComputerSpielSchule Stuttgart öffnet die Pforten

Am Freitag, den 6. Mai, war es so weit: Die ComputerSpielSchule am Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ) öffnete erstmals ihre Pforten. Zahlreiche Interessierte fanden sich ein, um das neue Angebot in Anspruch zu nehmen. Nahezu alle Altersklassen waren vertreten.

24.03.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Von angenehm bis intensiv – Wie Virtual-Reality-Spiele den Markt erobern sollen

Am 28. März 2016 wird die Computerspielbranche um eine weitere Sparte erweitert: Sogenannte Virtual-Reality-Spiele halten dann Einzug in den Markt für interaktive Software.

08.10.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

3D-Welt als Kopfbedeckung – Erste Erfahrungen mit der Oculus Rift

Anfang 2016 findet die Markteinführung der ersten funktionsfähigen Virtual Reality-Brillen für Endkunden statt und leitet damit möglicherweise eine neue Ära der Computerspielindustrie ein. Eine dieser Brillen konnte unsere Redaktion bereits testen und berichtet nun von den Erfahrungen.

07.08.2015 | Sascha Schmidt | 1 Kommentar(e)

Angry Birds 2 – Spielspaß nur gegen In-App-Käufe

„Angry Birds 2“ setzt die bekannte und erfolgreiche Spielereihe rund um die katapultierbaren Vöge fort, allerdings mit einem neuen Bezahlsystem. So kann die App zwar zunächst kostenlos in den jeweiligen App Stores heruntergeladen werden, ein frustfreies Spielen ist allerdings nur durch In-App-Käufe möglich.

09.07.2015 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Alterskennzeichen der USK im Google Play Store verfügbar

Seit diesem Monat hat Google Play als eine der ersten Plattformen für mobile Inhalte den neuen internationalen Jugendschutz-Kennzeichnungsstandard IARC integriert. Damit sind die bekannten Alterskennzeichen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) für Nutzerinnen und Nutzer von Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android in Deutschland verfügbar. Wir haben uns die Umsetzung angeschaut.

26.06.2015 | Sascha Schmidt | 2 Kommentar(e)

Twitch – Jugendschutz Fehlanzeige

Sogenannte Let’s Play-Videos gehören für Heranwachsende zu den populärsten Unterhaltungsangeboten auf YouTube. Mit Twitch gibt es nun sogar eine eigene Plattform für diese Videos, die sich in der Gaming-Szene immer größerer Beliebtheit erfreut. Wirksame Jugendschutzmechanismen sucht man auf dem Portal allerdings vergebens.

Treffer 1 bis 10 von 44