Artikelinhalt anzeigen

Datenschutz in Baden-Württemberg

06/2020

Was ist erlaubt, was nicht? Schulen tragen in Sachen Datenschutz viel Verantwortung. Die aktuelle Situation verschärft die dringenden Fragen vieler Schulen noch weiter. In dieser Sprechstunde mit Dr. Kicherer, Referent beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit sprechen wir über die aktuelle Lage in der Bildungslandschaft Baden-Württemberg, die Probleme, vor denen Schulen derzeit stehen und Lösungsansätze, wie wir mit diesen Herausforderungen umgehen können.

Digitales Arbeiten in der Grundschule

05/2020

Wie können Sie leicht mit Ihren Schülerinnen und Schülern in Kontakt treten?
Wie können Sie ihnen und den Eltern Materialien und Links online zur Verfügung stellen und welche?
Im Webinar werden die Mailfunktion bei LearningApps, der browserbasierte Book Creator, Webquests und weitere hilfreiche Links zur Unterrichtsvorbereitung vorgestellt.

Üben à la SAMR2: Fremdsprachenlernen durch kreative Projektarbeit Fremdsprachenlernen

05/2020

Zu den Potenzialen digitaler Medien gehört unter anderem, dass mit ihnen – sinnvoll eingesetzt – mindestens drei der 4K (Kollaboration, Kommunikation, Kreativität und Kritisches Denken) im Kontext des Fremdsprachenlernens trainiert werden können. Dies ist besonders momentan ein interessanter Ansatz, denn es nicht sehr sinnvoll, momentan zu versuchen, Präsenzunterricht durch Videokonferenzen und Arbeitsblätter abzubilden. Durch aktives Gestalten und ggf. in einem kollaborativen Setting beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler intensiv mit Themen und gestalten gleichzeitig Inhalte, die andere Lernende nutzen können. Dabei kommt vor allem das Sprechen nicht zu kurz, und Fremdsprachenlehrkräfte wissen, dass Sprachkompetenz vor allem da entsteht, wo das Sprechen geübt wird.

Folgende Apps und Tools werden vorgestellt:

  • Buddy-Poke
  • Padlet
  • Glogster
  • ThingLink
  • Book Creator
  • CoSpaces
  • Google Tour Creator

Üben à la SAMR1: Fremdsprachenlernen mit Apps

05/2020

Sie möchten keine Arbeitsblätter mehr erstellen und Ihren Schülern trotzdem ein Übungsangebot unterbreiten? Dann ist dieses Webinar genau richtig für Sie!

Anhand von konkreten Beispielen, die auch außerhalb von Präsenzunterricht genutzt werden können, sollen einige Apps und Tools vorgestellt werden, mit denen entweder Sie für Ihre Schülerinnen und Schüler oder aber die Lernenden für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler interaktive Übungen generieren können.

Folgende Tools werden vorgestellt:

  • minnit‘
  • Kahoot!
  • Learning Apps
  • H5P
  • Quizlet

The Absolute Basics: Handwerkszeug für die Online Klassenführung

04/2020

Klassenführung ist sehr viel Handwerk und nichts Neues. Neu ist die Situation: Unsere Klassen haben viel weniger physischen Kontakt mit uns. Wir, als Lehrpersonen, sind für unsere Schüler/-innen so viel weniger greifbar. Darum ist es Zeit darüber nachzudenken, welche Werkzeuge der Klassenführung uns in einem Online-Schul-Setting zur Verfügung stehen.

Was Sie aus diesem Webinar mitnehmen sollen:

  • Selbstvertrauen: Online-Klassenführung ist ein neuer Aspekt unseres Handwerks. Es ist spannend, sich damit auseinanderzusetzen.
  • Konkrete Werkzeuge der online Klassenführung
  • Elternarbeit in der Online-Zeit
  • Grenzen: Was Sie Online nur schwer umsetzen können.
  • Möglichkeiten der Online-Klassenführung, die es nur online gibt.

Total Basic: Erstellen Sie online Lernmaterial, das funktioniert!

04/2020

Moodle, Padlet, Blackboard, usw.: online Lernen ist für die meisten zuerst eine technologische Frage. Das ist quatsch. „IT (=Information Technologie) doesn’t matter“ – Technologie ist egal. Dieses Zitat stammt von Ray Ozzie; einer Technologie-Ikone des Silicon Valley. Welche Technologie Sie für Ihre Lernarrangements nutzen, ist egal. Schlechter Unterricht wird nicht dadurch gut, dass er online stattfindet.
In diesem Webinar geht es nicht um abgehobene Technologien, sondern erst mal um ganz einfache Fragen: Welche Eigenschaften hat online Unterricht, der funktioniert? Wie lässt sich ein online Lernarrangement handwerklich sauber umsetzen? Wie kann ich damit anfangen, online Lernmaterial zu erstellen?

Das sollen Sie aus dem Webinar mitnehmen:

  • Selbstvertrauen: Online Lernen ist eine andere Facette Ihres Handwerks. Sie können das lernen!
  • Know-How: Die Merkmale guten online Lernmaterials.
  • Beispiele: Wie kann online Lernmaterial aussehen?
  • Grenzen des online Lernens.
  • Vision: Dieses Lernen geht nur online!

GeoGebra: Interaktive Tools für den Mathematikunterricht

04/2020

Die Sprechstunde wendet sich an Lehrkräfte, die ein praktisches und einfaches Tool für den Mathematikunterricht suchen.
GeoGebra ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, geometrische oder funktionale Zusammenhänge selbstständig zu erkunden. Außerdem können Lehrkräfte auch ohne Vorkenntnisse einfache interaktive Arbeitsblätter erstellen und verteilen.
Eine umfangreiche Materialsammlung mit unzähligen fertigen Arbeitsblättern und Anwendungen steht zudem zur Verfügung.

Unterricht aus der Ferne – Reflexion und Ausblick mit Schulleiter Micha Pallesche

04/2020

In dieser Sprechstunde mit Micha Pallesche, dem Schulleiter der Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe, der ersten Smart School Baden-Württembergs, werfen wir einen Blick auf das System Schule in den vergangenen drei Wochen. Wir diskutieren, wie es nach den Ferien und nach der Corona-Pause weitergehen kann.

Wir stellen uns unter anderem die folgenden Fragen:

  • Welche Risiken und Probleme gibt es in der derzeitigen Situation für die Schulen, die Eltern, die Kinder?
  • Was können wir aus den Krisenzeiten lernen?
  • Welche Möglichkeiten haben wir jetzt "Schule neu zu denken"?

GeoPortal: Unterrichtsidee Vulkanismus und Plattentektonik

04/2020

Die Sprechstunde zum GeoPortal des LMZ richtet sich an Lehrkräfte, die das GeoPortal und seine Werkzeuge kennen lernen möchten. Neben einer kurzen Vorstellung des GeoPortals und seiner Werkzeuge liegt der Fokus auf der digitalen Geländeanalyse in Verbindung mit einem externen Themenanbieter. Wir skizzieren eine Unterrichtsidee, in deren Rahmen die Schülerinnen und Schülern Vulkanformen kennen lernen, ein Geländeprofil passend zu einer Vulkanform erstellen und die Zuordnung zu einem plattentektonischen Prozess erarbeiten. Die Materialien stehen für Schülerinnen und Schülern direkt auf dem GeoPortal bereit. Während der Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, eigene Rückfragen einzubringen.

Schule trotz Corona? Reflexion und Ausblick mit C. Schaub (Kultusministerium) - Teil 2

04/2020

Im zweiten Teil dieser Sprechstunde mit Christoph Schaub, dem stellvertretenden Leiter des Referats 23 Medienpädagogik und digitale Bildung am Kultusministerium Baden-Württemberg, werfen wir erneut einen Blick auf die derzeitige Situation im Ländle und beantworten alle Fragen, die beim ersten Termin nicht beantwortet werden konnten. Wir stellen uns unter anderem die folgenden Fragen:

  • Welche neuen Möglichkeiten bietet der DigitalPakt in dieser Krisenzeit?
  • Medienentwicklungsplanung und Fördergelder - Welches unkomplizierte Vorgehen ist möglich?
  • Gefangen zwischen Moodle, den richtigen Endgeräten und dem Datenschutz - Was ist richtig, was ist falsch?

Schule trotz Corona? Reflexion und Ausblick mit Christoph Schaub (Kultusministerium)

04/2020

In dieser Sprechstunde mit Christoph Schaub, dem stellvertretenden Leiter des Referats 23 Medienpädagogik und digitale Bildung am Kultusministerium Baden-Württemberg, werfen wir einen Blick auf die derzeitige Situation im Ländle und wagen auch den Blick über den Tellerrand zu anderen Bundesländern.

Wir stellen uns unter anderem die folgenden Fragen: 

  • Welche neuen Möglichkeiten bietet der DigitalPakt in dieser Krisenzeit? 
  • Schule von zu Hause? Kann das funktionieren?
  • Gefangen zwischen Moodle, den richtigen Endgeräten und dem Datenschutz - Was ist richtig, was ist falsch? 

Des Weiteren "spielen" wir eine Runde PechaKucha in der Herr Schaub zu aktuellen Themen ganz knapp Stellung beziehen wird: digitale Bildungsplattform, Medienentwicklungsplanung, Moodle, Datenschutz, usw.

Gemeinsam arbeiten mit ZUMpad und Padlet

03/2020

Mit Padlet und ZumPad stehen zwei Online-Tools zur Verfügung, mit denen Lehrkräfte und Klassen gemeinsam online arbeiten können. Darin können z.B. Links und Aufgaben verteilt werden, oder gemeinsame Texte und Dokumente erstellt bzw. kommentiert werden. Die Bedienung beider Tools ist einfach, zudem sind beide Tools plattformunabhängig und können auf allen Endgeräten genutzt werden. In dieser Sprechstunde demonstriert Torsten Traub Grundfunktionen der Tools und gibt Ihnen Raum zum Ausprobieren und Stellen von Rückfragen.

Referent: Torsten Traub (Medienpädagogischer Berater am Stadtmedienzentrum Karlsruhe)

Unterricht aus der Ferne – Reflexion der ersten Wochen mit Dejan Mihajlovic

03/2020

In dieser Sprechstunde mit Dejan Mihajlovic werfen wir einen Blick auf die vergangenen zwei Wochen Fernunterricht und überlegen uns, wie zeitgemäße Bildung in der digitalen Fernlehre funktionieren kann.

  • Was funktioniert gut?

  • Was funktioniert weniger gut?

  • Welche Punkte sind zu beachten?

  • Welche Probleme treten auf?

Unterricht aus der Ferne – Projektarbeit

03/2020

Basierend auf der Sprechstunde „Genius Hour“ vom 20. März 2020 stellen in diesem Webinar Julia Frei und Tom Mittelbach projektorientiertes Arbeiten vor.

Tom Mittelbach: „Projektarbeit heißt für mich, die Lernenden zu befähigen, die Dinge selbst zu tun. In ihrem Tempo, mit ihrer individuellen Arbeits- und Sichtweise, mit ihren eigenen Absprachen. Dafür eignet sich sehr gut die Methode Scrum oder die Jahresarbeit aus der Montessori-Pädagogik.“

Julia Frei: „Projektorientiertes Arbeiten ist für mich eine Möglichkeit, den Lernenden mehr Eigenverantwortung und Mitbestimmung zu übertragen. Im Mittelpunkt dabei steht immer der Lernende selbst. Die Lehrkraft wird so zum Lernbegleiter und Ansprechpartner. Möglichkeiten dies umzusetzen sind vor allem Teilaspekte von Design Thinking und Scrum, aber auch unser schuleigenes KISS-Konzept, welches auf dem Genius Hour Ansatz basiert.“

In dieser Sprechstunde berichten Julia Frei und Tom Mittelbach von durchgeführten Projekten und geben Tipps und Hilfestellungen, um ihre Methoden – unterstützt durch digitale Hilfsmittel – in den kommenden Wochen erfolgreich anzuwenden.

Sprechstunde MEP BW: Allgemeine Fragen

03/2020

Als Schulträger oder Schule arbeiten Sie an Ihrem Medienentwicklungsplan? In der Sprechstunde zu MEP BW beantwortet Fabian Karg, Projektleiter für Medienentwicklungsplanung am LMZ, Ihre und allgemeine Fragen rund um die Medienentwicklungsplanung.

Speziell zum Umgang mit der Applikation MEP BW und der Dokumentenvorlage MEP BW bieten wir weitere Sprechstunden an. Bei Bedarf können Sie auch individuelle Sprechstunden zur Arbeit an Ihrem MEP BW buchen.

Referent: Fabian Karg, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Projektleitung Stabsstelle Medienentwicklungsplanung

Pädagogische Nutzung von SESAM: Anlage von Merklisten für Lehrkräfte

03/2020

Die SESAM-Mediathek des Landesmedienzentrums bietet Lehrkräften in Baden-Württemberg kostenlos die Nutzung unterschiedlichster Medien und Materialien zum Einsatz im Unterricht. Registrierte Nutzer/-innen können die Angebote beispielsweise herunterladen oder streamen und die Materialien aus eigenen Merklisten heraus auch den Schülerinnen und Schülern zugänglich machen.

Schwerpunkt des Webinars ist daher die Anlage dieser Merklisten und die Freigabe an die Schüler/-innen.
Den Lehrkräften sollen mit diesen Funktionen Werkzeuge an die Hand gegeben werden, um die Medien aus SESAM für den digitalen Unterricht zu strukturieren und den Schüler(-inne)n gezielt zur Verfügung zu stellen.

Gemeinsam arbeiten mit LearningApps.org

03/2020

Learning Apps ist eine Plattform, auf der eigene Lernspiele erstellt und geteilt werden können. Des Weiteren können von anderen Nutzern geteilte Inhalte verwendet werden. Diese Plattform ist als OER nutzbar. Learning Apps ist zudem kostenfrei und ohne Werbung versehen.

In dieser Sprechstunde zeigt Fabian Karg die Plattform, erklärt die Einrichtung von Klassen, berichtet aus der Praxis und gibt Tipps und Hilfestellungen, um diese Plattform zur Unterstützung im Fernunterricht anzuwenden.

Eine Hilfestellung für die Arbeit mit Klassen finden Sie hier.

Weitere Tipps und Hinweise für die Arbeit (besonders in der Grundschule) finden Sie hier.

Online-Workshop: Interaktive Lernmodule erstellen

ComputerSpielSchule – spielen – entdecken – lernen

01/2019

Wer kann sich heute noch der Faszination der digitalen Spiele entziehen?

In unserem Webinar wird das Konzept der ComputerSpielSchule vorgestellt, die sich mit Workshops und einem offenen Angebot an Schüler, Eltern und Lehrkräfte richtet. Die Faszination der digitalen Spiele wird dabei aus medienpädagogischer Sicht betrachtet. In der CompterSpielSchule helfen wir bei Problemen und zeigen Chancen auf, wie man zu Hause, in der Schule und in Jugend- und Bildungseinrichtungen kreativ mit dem interaktiven Medium umgehen kann. Das zurzeit populärste digitale Spiel „Fortnite“ wird im zweiten Teil des Webinars vorgestellt und diskutiert.

Wie kläre ich über Gefahren und Chancen digitaler Medien auf?

11/2018

In diesem Webinar erfahren Sie mehr über die breite Palette unserer Angebote zum Jugendmedienschutz. Kinder und Jugendliche benötigen einen selbstbewussten, verantwortungsvollen und zielgerichteten Umgang mit digitalen Medien und Diensten. Das Landesmedienzentrum bietet für Lehrkräfte, Eltern sowie für Schülerinnen und Schüler Workshops, Informationsveranstaltungen, Fortbildungen und Peer-to-Peer-Projekte an.

Wie kann ich Medienbildung an meiner Schule fest verankern?

11/2018

Digitalisierung und Medienbildung bedeuten große Herausforderungen für die Schule als Lernumgebung: Wie und welche Medien sollen im Unterricht eingesetzt werden? Welche technischen, organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen sind notwendig? Wir zeigen Ihnen, wie sie diese Fragen mit einer nachhaltigen Planung an Ihrer Schule beantworten können.

Wo finde ich hochwertige digitale Unterrichtsmaterialien?

11/2018

In der SESAM-Mediathek des LMZ finden Sie kostenfreie und datenschutzrechtlich unbedenkliche Medien und Materialien für Ihren Unterricht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Datenbank für Ihren Unterricht sinnvoll einsetzen können.

Wie kann ich zuverlässig mit digitalen Geräten im Unterricht arbeiten?

10/2018

Für die zuverlässige Arbeit mit digitalen Endgeräten im Unterricht braucht es eine standardisierte Netzwerklösung, die wichtige Steuerungs-, Sperr- und Teamfunktionen enthält: Die Pädagogischen Musterlösung (paedML) des Landesmedienzentrums. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten.

Wer unterstützt mich beim Einsatz neuer Medien in der Schule?

10/2018

Medienpädagogische Berater und Schulnetzberater an den Medienzentren in allen Landkreisen in Baden-Württemberg unterstützen Sie bei der Beantwortung Ihrer Fragen zu diesem Thema vor Ort - vom pädagogischen Einsatz von Medien im Unterricht über technische Aspekte bis hin zur Finanzierung. In diesem Webinar erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie dabei unterstützen können.

Wie geht Medienbildung? – Vorstellung der neuen LMZ-Website

10/2018

Schulen stehen vor der Aufgabe, wie sie Medienbildung konkret im Unterricht umsetzen können. Sie wollen digital starten, stehen aber vor der Frage: Was muss ich berücksichtigen, wie gehe ich vor, wo finde ich Unterstützungsmaterial und wen kann ich ansprechen, wenn ich Hilfe benötige? Das LMZ bietet Angebote von der Planung bis zur Umsetzung zum Thema Medienbildung im Unterricht und gibt Auskunft, was Sie beim Einsatz digitaler Medien wissen sollten. Wir stellen Ihnen die Angebote auf unserer neuen Internetseite vor.

Youtube – Unterrichtsmodul für den Deutschunterricht

06/2018

YouTube wird von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ganz selbstverständlich als Unterhaltungs- und Informationsmedium genutzt. Auch Lehrer setzen YouTube im Unterricht ein. Dieses Webinar informiert über die Geschichte der Internetseite, was YouTuber sind und was sie verdienen und warum YouTube im Unterricht thematisiert werden soll. Außerdem wird ein frei verwendbares Unterrichtsmodul vom LMZ zu YouTube vorgestellt.

Unterrichtspraxis mit Medien der SESAM-Mediathek

03/2018

Mit der SESAM-Mediathek des LMZ können neben der „klassischen“ Form der DVD zur Ausleihe, Filme, Bilder, Animationen, Audios, Arbeitsblätter, Sachinformationen und mehr online angesehen, angehört, bearbeitet oder heruntergeladen werden. Diese können dabei sowohl als einzelne Sequenzen oder Dokumente genutzt werden, als auch wie in der gewohnten Ansicht einer DVD, als sogenannte Web-DVD, oder in Form von didaktisch aufbereiteten Unterrichtsmodulen online aufgerufen werden.

Uschi Hertweck und Christoph Koop geben eine Einführung in die SESAM-Mediathek des LMZ:

  • Wie werden die unterschiedlichen Medien online abgespielt?
  • Wie werden Inhalte heruntergeladen und entpackt?

paedML für Grundschulen

10/2016

Medienbildung ist mit dem neuen Bildungsplan nun auch in den Grundschulen verankert. Das LMZ hat dafür eine technische Lösung entwickelt, die die Arbeit grundlegend vereinfacht. paedML bedeutet pädagogische Musterlösung für schulische Computernetze. Der Funktionsumfang der paedML für Grundschulen (basierend auf der paedML Linux) ist bewusst überschaubar, die Bedienung einfach. Das LMZ möchte mit diesem Produkt auch ungeübte Lehrkräfte ansprechen, die noch wenig Unterrichtserfahrung mit neuen Medien mitbringen. In diesem Webinar wird Ihnen das Produkt „paedML für Grundschulen“, das Unterstützungskonzept für Grundschulen und der Grundschul-Desktop vorgestellt.

Diese Seite teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Themen