Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen

Unter dem Titel „Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen“ lud die Initiative Kindermedienland zur zentralen Veranstaltung zum Safer Internet Day 2018 am 6. Februar 2018 in Stuttgart ein. Dabei standen ethische Fragen und pädagogische Handlungsstrategien rund um die aktuellen Entwicklungen in der Medienwelt im Mittelpunkt.

Sprachassistenten wie Cortana und Alexa, Internet-Fernsehen, intelligente Systeme zu Hause, am Arbeitsplatz oder mobil im Auto werden allmählich Teil unserer Lebenswelt und haben vermehrt „Einblick“ in unser Leben und Arbeiten. All diese Dienste und Anwendungen haben mit Algorithmen zu tun, die unser Verhalten, unsere Einstellungen und Vorgehensweisen analysieren und uns Vorschläge für unser weiteres Tun machen. Unser Datenstrom und das, was die Systeme daraus machen, ist so mächtig und vielfältig, mitunter auch verwirrend oder gar beängstigend, dass sich ganz grundsätzliche ethische Fragen stellen sowie solche nach übergeordneten Mechanismen und Hintergründen der Mensch-Maschine-Schnittstellen.

Vorträge

Foren

Diese Seite teilen: