Senioren-Medienmentoren-Schulung

Veranstaltung des Senioren-Medienmentoren-Programms

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Bedienung und Nutzung digitaler Medien gesammelt? Dann richtet sich das Senioren-Medienmentoren-Programm an Sie: Hier erhalten Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen einer 10-stündigen Schulung als Senior-Medienmentor/-in weiterzubilden, mit dem Ziel, Ihr Wissen an ältere Menschen in Ihrem direkten Umfeld weiterzugeben. Somit können andere von Ihrem Erfahrungsschatz und Ihren Kenntnissen profitieren.

Die Schulung bereitet Sie auf die Tätigkeit als Senior-Medienmentor/in vor. So erhalten Sie noch mehr Wissen zu Medien und Medienthemen, Informationen und Ideen zur Umsetzung eigener Veranstaltungen und lernen, wie Sie Ihr Wissen gewinnbringend an andere weitergeben können.

Folgende Themenbereiche werden in der Schulung sehr praxisnah erarbeitet:

  • Sichere Nutzung von Internet, Smartphones, Tablets & Apps
  • Social Media & Internet der Dinge
  • Daten- und Verbraucherschutz – Was muss ich/jeder wissen?
  • Kommunikationsmöglichkeiten im Internet
  • Technik-Sprechstunde mit/für die jeweils eigenen Geräte
  • Zielgruppenspezifisch geeignete Lehrmethoden und Veranstaltungsformate

Die Schulung findet an folgenden Terminen statt:

  1. Montag, 19. April 2021 von 9 Uhr – 11:15 Uhr
  2. Montag, 26. April 2021 von 15 Uhr – 17:45 Uhr
  3. Montag, 03. Mai 2021 von 15 Uhr – 17:45 Uhr
  4. Montag, 10. Mai 2021 von 9 Uhr – 12 Uhr

Die Veranstaltung wird vom Mehrgenerationenhaus Mosbach durchgeführt und findet ausschließlich online statt.

Wenn Sie das o.g. Schulungsangebot nutzen und an der Online-Schulung teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an mgh-mosbach@t-online.de, Stichwort Mentoren-Schulung. Ansprechpartnerin ist Frau Stefanie Schwab.

Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Anmeldung und senden Ihnen den Einladungslink zur Schulung zu, sobald uns dieser von der Dozentin vorliegt.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer E-Mail Ihrem Namen und Ihre Adresse mit, da die Dozentin Ihnen gerne vorab Teilnehmerunterlagen zuschicken möchte.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Schwab.

 

Diese Seite teilen: