1. Moodletag am 11. Dezember 2020

Seit einem dreiviertel Jahr verlagert sich das Lernen an der Schule mehr denn je in digitale Räume, womit sich ganz neue pädagogische Herausforderungen stellen. Viele Lehrkräfte greifen bereits auf die Plattform Moodle zurück oder haben sie während der Pandemie für sich entdeckt. Wir möchten mit dem Moodletag am 11.12.2020 von 9:00-17:00 Uhr ein Angebot schaffen, das Lehrkräfte im Umgang mit der Plattform unterstützt. In Kooperation mit dem ZSL bietet das Landesmedienzentrum BW, gemeinsam mit dem Medienzentrenverbund, deshalb eine ganztägige Online-Fortbildung an. Diese richtet sich an alle Interessierte, die erste Schritte mit Moodle gehen oder ihre bereits vorhandenen Kenntnisse vertiefen möchten. Zudem dient dieser Tag auch der Vernetzung, um mit anderen Lehrkräften Erfahrungen zum Einsatz von Moodle austauschen zu können.
Die Veranstaltung findet digital statt.

Hier finden Sie die Workshopübersicht: Agenda mit Workshops

Hier finden Sie die Workshopübersicht mit Beschreibung: Agenda mit Workshopbeschreibungen

Tagesablauf

  • 09:00-09:15 Uhr virtuelles Ankommen/Begrüßung
  • 09:15-10:00 Uhr Impulsvortrag - Roger Spindler „Digitale Schule als Inspirationsmaschine für menschliche Kreativität“
  • 10:15-11:15 Uhr Workshopslot I
  • 11:30-12:30 Uhr Workshopslot II
  • 12:30-13:45 Uhr Mittagspause
  • 14:00-14:30 Uhr Kurzimpulse aus der Praxis
  • 14:45-15:45 Uhr Workshopslot III
  • 16:00-17:00 Uhr Workshopslot IV
  • ab 17:15 Uhr Gemeinsames Abendessen und EscapeRoom (optional und kostenfrei)

Anleitungen und Materialien zu Moodle

Diese Seite teilen: