In den kommenden Wochen bieten wir auf dieser Seite digitale Sprechstunden zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich digital gestütztes Lernen an – beispielsweise Hilfestellung zu Moodle, Ideen zur Projektarbeit und den Umgang mit digitalen Tools zum Lehren und Lernen. Interessierte können per Videokonferenzssoftware (je nach Auslastung Adobe Connect oder Microsoft Teams) beitreten. Eine vorherige Registrierung ist nicht notwendig. Interessierte klicken zur Teilnahme einfach auf den jeweiligen Webinar-Link. Der Zugang über einen PC-Browser ist mit Edge und Chrome ohne Download von Teams möglich. Auf dem Smartphone oder Tablet ist der Download der Teams-App nötig, aber man kann als Gast ohne Registrierung teilnehmen.

Die Aufzeichnungen der Webinare stehen zu einem späteren Zeitpunkt hier bereit.

Weitere Webinarangebote finden Sie auch beim Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL).

Webinar am Laptop

GettyImages/jamesteohart

Bevorstehende Sprechstunden

Gemeinsam arbeiten mit ZUMpad und Padlet

31. März 2020: 10:00 bis 11:00 Uhr

Mit Padlet und ZumPad stehen zwei Online-Tools zur Verfügung, mit denen Lehrkräfte und Klassen gemeinsam online arbeiten können. Darin können zum Beispiel Links und Aufgaben verteilt werden oder gemeinsame Texte und Dokumente erstellt beziehungsweise kommentiert werden.

Die Bedienung beider Tools ist einfach, zudem sind beide Tools plattformunabhängig und können auf allen Endgeräten genutzt werden. In dieser Sprechstunde demonstriert Torsten Traub Grundfunktionen der Tools und gibt Ihnen Raum zum Ausprobieren und Stellen von Rückfragen.

Referent: Torsten Traub

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

moodle-Sprechstunde

31. März 2020: 14:00 bis 15:00 Uhr

Die moodle-Sprechstunde richtet sich vor allem an Lehrkräfte, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit moodle haben und soll sie in der Bedienung von Grundfunktionen unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie kann Moodle das außerschulische Arbeiten erleichtern:

  • Möglichkeiten der Kommunikation (Nachrichten/ Chat/ Forum), verschiedene Aktivitäten für Schüleraufgaben und deren zentrale Verwaltung. 
  • Das Einbinden externer Medien, LearningApps, ...
  • Finden vorhandener Moodlekurse, Sichern, Wiederherstellen.
  • Neben einem Anteil an Demonstration haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. 

Referentin: Monika Müller-Rettenberger

Teilnehmen

Schule trotz Corona? - Reflexion und Ausblick mit Christoph Schaub aus dem Kultusministerium

1. April 2020: 10:00 bis 11:00 Uhr

In dieser Sprechstunde mit Christoph Schaub, dem stellvertretenden Leiter des Referats 23 Medienpädagogik und digitale Bildung am Kultusministerium Baden-Württemberg, werfen wir einen Blick auf die derzeitige Situation im Land und wagen auch den Blick über den Tellerrand zu anderen Bundesländern.

Wir stellen uns unter anderem die folgenden Fragen: 

  • Welche neuen Möglichkeiten bietet der DigitalPakt in dieser Krisenzeit?
  • Schule von zu Hause? Kann das funktionieren?
  • Gefangen zwischen Moodle, den richtigen Endgeräten und dem Datenschutz - Was ist richtig, was ist falsch?
  • Des Weiteren "spielen" wir eine Runde PechaKucha in der Herr Schaub zu aktuellen Themen ganz knapp Stellung beziehen wird: digitale Bildungsplattform, Medienentwicklungsplanung, Moodle, Datenschutz, usw.

Schauen Sie vorbei, stellen Sie Fragen, diskutieren Sie mit oder hören Sie einfach nur zu.

Referenten: Christoph Schaub (Kultusministerium), Fabian Karg (LMZ)

Teilnehmen

GeoPortal: Unterrichtsidee Vulkanismus und Plattentektonik

1. April 2020: 14:00 bis 15:00 Uhr

Die Sprechstunde zum GeoPortal des LMZ richtet sich an Lehrkräfte, die das GeoPortal und seine Werkzeuge kennenlernen möchten. Neben einer kurzen Vorstellung des GeoPortals und seiner Werkzeuge liegt der Fokus auf der digitalen Geländeanalyse in Verbindung mit einem externen Themenanbieter. Wir skizzieren eine Unterrichtsidee, in deren Rahmen die Schülerinnen und Schülern Vulkanformen kennenlernen, ein Geländeprofil passend zu einer Vulkanform erstellen und die Zuordnung zu einem plattentektonischen Prozess erarbeiten. Die Materialien stehen für Schülerinnen und Schülern direkt auf dem GeoPortal bereit. Während der Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, eigene Rückfragen einzubringen.

Referent: Rüdiger Engelhardt, Landesmedienzentrum BW, GeoPortal

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

moodle-Sprechstunde: Einführung in moodle

1. April 2020: 14:00 bis 15:00 Uhr

Die moodle-Sprechstunde richtet sich vor allem an Lehrkräfte, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit moodle haben und soll sie in der Bedienung der Grundfunktionen unterstützen. Neben einem Anteil an Demonstration haben Sie auch die Möglichkeit, eigene Rückfragen einzubringen.
In dieser moodle-Sprechstunde liegt der Fokus darauf, wie ein Informationssystem bzw. eine Bereitstellung von Materialien mit der Lehr-Lernplattform moodle abgebildet werden könnte. Der Referent zeigt die Grundfunktionen und den Aufbau eines Kurses sowie das Forum, das Einbinden von Links und Bereitstellen von Dateien.

Referent: Dominik Knebel

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

moodle-Sprechstunde: Die Aktivität "Aufgabe"

2. April 2020: 10:00 bis 11:00 Uhr

Moodle ist weit mehr als eine Dateiablage. Gerade die Aktivität "Aufgabe" ermöglicht den komfortablen Austausch von Aufgabe, Lösung und Feedback zwischen Lehrenden und Lernenden. Anhand eines Beispiels im Fach Deutsch (freie Erörterung) werden die verschiedenen Arten der Bearbeitung und Bewertung von Aufgaben durchgespielt, so dass beide Seiten ohne umständliches Einscannen und Ausdrucken und ohne Medienbruch arbeiten können. Im Anschluss an die Demonstration können Fragen zum Thema "Aufgabe" gestellt werden.

Referent: Jochen Kathöfer

Teilnehmen

Offene Sprechstunde MEP BW: Die Applikation

2. April 2020: 14:00 bis 15:00 Uhr

Als Schulträger oder Schule arbeiten Sie an Ihrem Medienentwicklungsplan? In der Sprechstunde zu MEP BW unterstützen Sie Kathrin Tillenburg, Julia Wieland und David Schöller am LMZ in der Stabsstelle Medienentwicklungsplanung in der Betreuung der Applikation MEP BW tätig, bei Ihren Fragen zur Arbeit in der Applikation MEP BW.

Wir bieten weitere Sprechstunden zu allgemeinen Fragen sowie zum Umgang mit der Dokumentenvorlage und dem Prozess der Freigabe an. Bei Bedarf können Sie auch individuelle Sprechstunden zur Arbeit an Ihrem MEP (BW) buchen.

Referenten: Kathrin Tillenburg, Julia Wieland und David Schöller, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Zielgruppe: Lehrkräfte und Schulträger

Teilnehmen

moodle: Adminschulung

3. April 2020: 10:00 Uhr

In diesem Webinar möchten wir zeigen, wie man schnell und einfach die wichtigsten Admin-Einstellungen in Moodle tätigt. Wir schauen uns u.a. die Admin-Oberfläche an, werden Nutzerlisten hochladen oder Kurse importieren. Selbstverständlich gibt es auch Tricks und Tipps direkt aus der Praxis!

Referenten: Manuel Diesel, Christian Weisband (ZSL)

Teilnehmen

Moodle - Die „Big Five“ für den Start

3. April 2020: 10:00 bis 11:00 Uhr

Sie betreuen Ihren ersten Moodle-Kurs und alles scheint undgewohnt und übersichtlich? Tausende Möglichkeiten und Aktivitäten können gerade Neulinge stark fordern. Muss aber nicht sein, denn in unserer SPrechstunde beantworten wir die fünf Fragen, die für den Einstieg in moodle besonders wichtig sind:

  • Wie bekomme ich Dateien in den Kurs rein?
  • Wie sammle ich Aufgaben der SuS ein und gebe Rückmeldung?
  • Wie sorge ich für Kommunikation innerhalb des Kurses?
  • Wie gestalte ich den Kurs übersichtlich und ansprechend?
  • Worauf sollte ich sonst noch achten?

Referenten: Christian Wettke

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

Digitale Medien und Online-Lernspiele

3. April 2020: 14:00 Uhr

In diesem Webinar lernen Sie zahlreiche Online-Lernspiele sowie unterrichtspraktische Hinweise zum Einsatz neuer Medien kennen. Unter anderem möchten wir Ihnen folgende Apps näherbringen: Kahoot, Quizlet, MySimpleShow und mehr.

Zielgruppe: Lehrkräfte und Schulträger

Teilnehmen

eLearning und jetzt?! Austausch über Kernfragen digital gestützten Lernens

6. April 2020: 10:00 bis 11:00 Uhr

Willkommen zur Austauschrunde: Welche Grundfragen müssen in der Remote-Zusammenarbeit geklärt werden? Welche Probleme tauchen auf und wie können wir damit umgehen? Im gemeinsamen Gespräch wollen wir uns gegenseitig Impulse zu wichtigen Fragen geben, die beim „Lernen ohne Schule“ geklärt werden müssen.

Der Austausch über Beispiele, Best Practices und Vernetzung stehen auf der Tagesordnung. Kurzinputs und Erfahrungen der Teilnehmer/-innen sind willkommen!

Referenten: Dagmar Schmidt, Sybille-Eckenfels-Kunst & Fabian Karg, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

Moodle für Einsteiger

7. April 2020: 14:00 bis 15:00 Uhr

Die moodle-Sprechstunde richtet sich vor allem an Lehrkräfte, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit moodle haben und soll sie in der Bedienung von Grundfunktionen unterstützen. Neben einem Anteil an Demonstration haben Sie auch die Möglichkeit, eigene Rückfragen einzubringen. In dieser moodle-Sprechstunde liegt der Fokus auf dem Aufbau und grundlegenden Funktionen der Plattform und bietet Orientierung zu ersten Anwendungsschritten für Einsteiger, wie zum Beispiel Übungsaufgaben anlegen und strukturieren, Dokumente einstellen, Links und Multimedia Inhalte bereitstellen.

Referentin: Sandra Tell, Medienpädagogische Referentin des LMZ

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

eLearning und jetzt?! Austausch über Kernfragen digital gestützten Lernens

9. April 2020: 14:00 bis 15:00 Uhr

In diesem Kurs werden die Verknüpfung von moodle-basierten Aufgabenstellungen mit verschiedenen netzbasierten Werkzeugen und das Konzept des Lernens durch aktive Medienproduktion mithilfe kostenloser Online-Tools vorgestellt. Außerdem werden Möglichkeiten zur Darstellung von Gruppenergebnissen in gemeinsamen (multimedialen) Sammlungen besprochen. Der Kurs soll das Potential aufzeigen, das die selbständige mediale Erschließung und Aufarbeitung von Lerninhalten durch die Schülerinnen und Schüler haben kann. Auf Fragen der Teilnehmenden wird im Laufe des Webinars im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten eingegangen.
Voraussetzung: Kenntnisse in den Grundlagen von Moodle

Referentin: Sandra Tell, Medienpädagogische Referentin des LMZ

Zielgruppe: Lehrkräfte

Teilnehmen

Online-Angebote für Grundschulkinder

9. April 2020: 10:00 bis 11:00 Uhr

In diesem Webinar stellen wir Ihnen ausgewählte Alternativen zu Arbeitsblatt und Lehrbuch vor. Online-Angebote für Kinder gibt es jede Menge. Doch welche Internetseiten sind für Grundschulkinder geeignet? Was gilt es zu beachten? Wie können die Angebote den Schülerinnen und Schülern zugänglich gemacht werden? Ausgewählte Seiten für den Unterricht der 1. bis 4. Klassen werden vorgestellt und gerne diskutiert.

Diese digitale Sprechstunde richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aus dem Grundschulbereich.

Referentin: Anke Leucht-Dobler, Medienpädagogische Referentin des LMZ

Zielgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen

Aufzeichnungen vergangener Sprechstunden

Sie haben eine der digitalen Sprechstunden verpasst? Oder Sie würden sich die digitale Sprechstunde, an der Sie teilgenommen haben, gerne nochmals in Ruhe ansehen?

Kein Problem: Hier finden Sie die von uns aufgezeichneten Sprechstunden, nach aufsteigendem Datum geordnet, zum Nachstreamen.

Sprechstunde MEP BW: Allgemeine Fragen (25. März 2020)

Als Schulträger oder Schule arbeiten Sie an Ihrem Medienentwicklungsplan? In der Sprechstunde zu MEP BW beantwortet Fabian Karg, Projektleiter für Medienentwicklungsplanung am LMZ, Ihre und allgemeine Fragen rund um die Medienentwicklungsplanung.

Speziell zum Umgang mit der Applikation MEP BW und der Dokumentenvorlage MEP BW bieten wir weitere Sprechstunden an. Bei Bedarf können Sie auch individuelle Sprechstunden zur Arbeit an Ihrem MEP BW buchen.

Referent: Fabian Karg, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Projektleitung Stabsstelle Medienentwicklungsplanung

Digitale Sprechstunde ansehen

Gemeinsam arbeiten mit LearningApps.org (24. März 2020)

Learning Apps ist eine Plattform, auf der eigene Lernspiele erstellt und geteilt werden können. Des Weiteren können von anderen Nutzern geteilte Inhalte verwendet werden. Diese Plattform ist als OER nutzbar. Learning Apps ist zudem kostenfrei und ohne Werbung versehen.

In dieser Sprechstunde zeigt Fabian Karg die Plattform, erklärt die Einrichtung von Klassen, berichtet aus der Praxis und gibt Tipps und Hilfestellungen, um diese Plattform zur Unterstützung im Fernunterricht anzuwenden.

Eine Hilfestellung für die Arbeit mit Klassen finden Sie hier.

Weitere Tipps und Hinweise für die Arbeit (besonders in der Grundschule) finden Sie hier.

Referent: Fabian Karg, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Zielgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen

Digitale Sprechstunde ansehen

Online-Workshop: Interaktive Lernmodule erstellen

Genius Hour – zeit- und ortsunabhängige Projektarbeit (20. März 2020)

Die Idee der Genius Hour stammt von der Idee „80/20“ ab, die viele innovative Unternehmen so einsetzen, dass sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 20% ihrer Arbeitszeit zur Verfügung stellen, um an eigenen Projekten zu arbeiten.

Dieses Prinzip wurde besonders im englischsprachigen Raum aufgegriffen und zur Idee der „Genius Hour“ weiterverarbeitet: Schülerinnen und Schüler suchen sich also ein Thema, das sie besonders interessiert und mit Hilfe des Lehrers formulieren sie eine Leitfrage zu diesem, um strukturiert und eigenständig daran arbeiten zu können. Die Schülerinnen und Schüler forschen und arbeiten selbstständig. Am Ende des Prozesses steht ein finales Produkt; ob dies nun ein Film, eine Ausarbeitung, ein Projektbericht, ein Comic, ein eigenes Computerspiel oder ein Theaterstück ist, bleibt den Schülerinnen und Schülern überlassen.

In dieser Sprechstunde berichtet Fabian Karg von durchgeführten Projekten und gibt Tipps und Hilfestellungen, um diese Methode - unterstützt durch digitale Hilfsmittel - in den kommenden Wochen erfolgreich anzuwenden.

Digitale Sprechstunde ansehen

Zur Padlet-Seite GeniusHour

Pädagogische Nutzung von Moodle (19. März 2020)

Einführung der Lehrkräfte in die Gestaltung eines Moodle-Kursraums

Die kurze Einführung richtet sich vor allem an Lehrkräfte, die noch neu sind in der Nutzung von Moodle. Sie erhalten einen kurzen Überblick über Kernfunktionen des Systems und haben im Anschluss die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Die folgenden Themen werden behandelt:

  • Kommunikation mit den Schülern über das Forum
  • Anbieten von Arbeitsblättern
  • ggf. Online-Tests
  • Moodle-Chat
  • Ergebnisse einreichen über die Aktivität „Aufgabe“

Referent: Markus Graw, ZSL Regionalstelle Mannheim

Zielgruppe: Lehrkräfte

Digitale Sprechstunde ansehen

Diese Seite teilen: