Impulstexte zum Rahmenthema „Herausforderung Digitalisierung“ dienen als Anstöße und Hilfestellung zur argumentativen Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit dem jeweiligen Sachverhalt. Die Texte eignen sich sowohl für den Einsatz im Unterricht, als auch als Quellensammlung für das schülereigene Kompendium oder zum Selbststudium.

Mädchen am Schreibtisch

GettyImages/Jakob Ammentorp Lund

Beziehungen

Dirk von Gehlen: Digitales Morgen – Wie wir kommunizieren können (Süddeutsche Zeitung, 06.12.2013)

Im Debattenbeitrag von Dirk von Gehlen in der Süddeutschen Zeitung „Digitales Morgen – Wie wir kommunizieren können“ werden drei Einwicklungslinien für zukünftiges Kommunikationsverhalten erläutert, die sich schon 2013 andeuteten. Von Gehlen regt zu Diskussionen an, denn Grundvoraussetzung für ein geglücktes Miteinander ist auch eine bewusste Nutzung neuer Kommunikationsmöglichkeiten.

PDF

P. Munzinger/C. Wernicke: Schikane in der Hosentasche (Süddeutsche Zeitung, 19.04.2018)

Lukas Pohland ist 13-jähriger Experte für Cybermobbing und war einst selbst Opfer. Er gründete eine Hilfe-Hotline und erzählte seine Geschichte im NRW-Landtag.

PDF

Selbst- und Fremdbestimmung

Michael Schulte-Markwort: Abhängigkeit von sozialen Medien gibt es nicht (Spiegel Online, 01.05.2018)

Im seinem Gastbeitrag tritt der Kinder- und Jugendpsychiater für seine Schützlinge ein. Die weit verbreitenden Warnungen vor den Folgen der digitalen Welt hält er für übertrieben.

PDF

Veränderte Berufswelt

Uwe Jean Heuser/Catarina Lobenstein/Kolja Rudzio/Heinrich Wefing: Was machen wir morgen? (25.4.2018)

Gibt es zukünftig Arbeit ohne Menschen? In diesem ausführlichen Artikel mit dem vollständigen Titel „Was machen wir morgen? Wenn durch künstliche Intelligenz Arbeitsplätze vernichtet werden, steht Deutschland vor einer Herausforderung. Zerbricht die Gesellschaft daran? Oder gibt es wieder Zeit für die wichtigen Dinge?“ werden viele Neuerungen der Arbeitswelt dargestellt. Welche Folgen das für unsere Gesellschaft hat, erläutern die Autoren.

PDF

Sascha Lobo: Digitalisierung – das Verschwinden der Mittelklasse (Spiegel Online, 02.05.2018)

Sascha Lobo ist Blogger, Autor und Journalist. In seiner regelmäßigen Spiegel Online-Kolumne bezieht er Stellung zu vielen digitalen Themen. In diesem Beitrag äußert er Zweifel an der These, dass nahezu die Hälfte aller Arbeitsplätze zukünftig wegfallen sollen. Lobo differenziert: perspektivisch gebe es immer weniger gut bezahlte Jobs. Die Mittelschicht verschwindet, so seine These.

PDF

Alltag

Ruth Ciesinger: Wie Schulen sich für die digitale Zukunft ändern müssen (Tagesspiegel, 12.04.2018)

In ihrem Essay setzt sich die Autorin mit der Digitalisierung der Klassenzimmer und der Weiterentwicklung von Schule, Unterricht und Lehrerausbildung auseinander.

PDF

Schreiben und Recherchieren?

Was gehört zum richtigen Zitat und was tun bei einer Schreibblockade? Tipps und Tricks – die Sie in Ihrem Unterricht verwerten können – finden Sie im Bereich Sprechen und Schreiben. Das Handwerkszeug zum Recherchieren mit Unterrichtsbeispielen und Arbeitsmaterial wurde im Bereich Informationskompetenz zusammengetragen.

 

Anja Franz

E-Mail senden

Diese Seite teilen: