1. Sie befinden sich hier:
  2. Newsroom
  3. Newsroom
  4. Zuhause lernen – mit den Medien und Materialien aus der SESAM-Mediathek

Zuhause lernen – mit den Medien und Materialien aus der SESAM-Mediathek

Nikola v. Mikusch
Lernen von zu Hause: mit den digitalen Medien und Materialien aus der SESAM-Mediathek

John Schnobrich/Unsplash

Mit unseren SESAM-Materialien packen Lehrerinnen und Lehrer digitale Lernpakete für Zuhause.

Bis zum Ende der Osterferien bleiben alle Schulen in Baden-Württemberg ab kommenden Dienstag, 17. März 2020 geschlossen. Das teilten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Susanne Eisenmann am Freitag, 13. März 2020 in Stuttgart mit.

Lehrerinnen und Lehrer stellt diese drastische Reaktion auf die gegenwärtige Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) vor große Herausforderungen. Trotz des Unterrichtsausfalls ist es ihnen ein großes Anliegen, den Schülerinnen und Schülern den Unterrichtsstoff wenigstens im Wesentlichen vermitteln zu können.

In diesem Zusammenhang möchte das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) die SESAM-Mediathek in Erinnerung rufen. Sie steht allen Lehrerinnen und Lehrern in Baden-Württemberg als Materialfundus zur Verfügung und kann gerade im aktuellen Fall eine Hilfestellung sein.

Die vielen Medien und Materialien stehen Lehrerinnen und Lehrern kostenfrei zur Verfügung. Das große Plus: Alle Medien sind zudem von Begutachtungskommissionen auf die Verwendung im Unterricht hin geprüft und rechtlich abgesichert. Lehrerinnen und Lehrer können diese Materialien bedenkenlos mit Ihren Schülerinnen und Schülern teilen – vom Arbeitsblatt bis hin zum ganzen Unterrichtsfilm.

Vom Suchen bis zum Teilen

Lehrkräfte suchen sich in SESAM geeignete Medien und Materialien für ihre Lerngruppe aus und sammeln diese in einer Merkliste. Diese Merkliste kann anschließend über einen Link oder QR-Code mit den Schülerinnen und Schülern geteilt werden.

Wie das ganz genau funktioniert, erfahren Sie detailliert in unserem Hilfebereich. Neben umfassenden Hilfeseiten und Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie dort auch Erklärfilme. Besonders die beiden Filme „Das merke ich mir – die Merklisten nutzen“ und „Einfach teilen – Medien an Schülergruppen weitergeben“ dürften von Interesse sein.

Lehrerinnen und Lehrer, die Ihre Klasse am Montag noch mal sehen, können den Link bzw. CR-Code zu den Materialien mit ihren Schülerinnen und Schülern teilen. Auch die Weitergabe über eine Moodle-Plattform oder einen schuleigenen Messenger zum Datenverkehr wäre möglich. Übrigens: Auch wenn Sie nicht als Kunde bzw. Kundin bei SESAM registriert sind, finden Sie sicher trotzdem das ein oder andere geeignete gemeinfreie Medium, das Sie nutzen können.

Hilfe & Kontakt

Zum Hilfe-Bereich 

Online-Seminare über die Möglichkeiten von SESAM

Darüber hinaus steht das Stadtmedienzentrum Stuttgart,  Tel. 0711 2850-719 bzw. -789, s-verleih@lmz-bw.de, das Stadtmedienzentrum Karlsruhe, Tel. 0721 8808-15, verleih-ka@lmz-bw.de oder die Hotline der SESAM Mediathek zur Verfügung.

Nikola v. Mikusch

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: