Threema Work soll neuer Messengerdienst an Schulen werden

Wolfgang Kuhnle

Grünes Licht für Threema Work nach Pilotprojekt

Das Land Baden-Württemberg arbeitet derzeit am Aufbau einer digitalen Bildungsplattform. Mit diesem IT-Projekt soll die Digitalisierung an den Schulen unterstützt und gestärkt werden. Die Plattform wird Lehrkräften an öffentlichen Schulen neben der sicheren E-Mail auch einen Messengerdienst zur freiwilligen dienstlichen Nutzung verfügbar machen.

Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden hierzu Möglichkeiten, Anforderungen und Rahmenbedingen für den Einsatz in der Praxis ermittelt und erprobt. Im Pilotprojekt wurde der sichere und datenschutzkonforme Messenger Threema Work eingesetzt und als sehr geeignet bewertet. Threema Work untersteht den Schweizer Datenschutzgesetzen und ist mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) konform.

Der Messenger für Unternehmen und Bildungseinrichtungen

Basierend auf den im Pilotprojekt gewonnenen Erkenntnissen soll nun den Lehrkräften an öffentlichen Schulen der Messenger Threema Work zur freiwilligen dienstlichen Nutzung verfügbar gemacht werden. Die notwendigen Schritte hierfür sind eingeleitet. Der Messenger Threema Work steht Unternehmen und Bildungseinrichtungen zur Verfügung. Exklusiv für Bildungseinrichtungen bietet das Unternehmen ein vergünstigtes Preismodell an, Threema Work Education. Dieses soll in Baden-Württemberg zum Einsatz kommen.

Threema und Threema Work: Verschieden und doch ein Messenger

Threema- und Threema Work-Nutzer können uneingeschränkt miteinander kommunizieren. Administrator können Threema Work jedoch so konfigurieren, dass die Kommunikation auf die im Adressbuch eingetragenen Nutzer eingeschränkt ist. Threema Work ist speziell auf die Nutzung in Organisationen zugeschnitten und bietet gegenüber der herkömmlichen Threema-Version zahlreiche Vorteile, insbesondere in den Bereichen Administration und Nutzerverwaltung sowie Verteilung und Vorkonfiguration.

Threema Work - der Messenger für Unternehmen

Wolfgang Kuhnle

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: