1. Sie befinden sich hier:
  2. Newsroom
  3. Newsroom
  4. Neu erschienen: Tipps zur Medienerziehung von Kindergartenkindern

Neu erschienen: Tipps zur Medienerziehung von Kindergartenkindern

Corinna Kirstein

Shutterstock FamVeld | www.shutterstock.com

Broschüre „Die Welt entdecken – Medien gehören dazu“

Wertvolle Tipps zu den medialen Lebenswelten von Kindergartenkindern erhalten Eltern und Erzieher/-innen in einer Broschüre, die das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) jetzt herausgegeben hat. 

Kinder werden heute in eine von Medien geprägte Welt hineingeboren und wachsen wie selbstverständlich damit auf. Sie nehmen früh wahr, dass ihre Eltern Smartphone und Tablet sehr häufig nutzen, der Fernseher oder das Radio tagsüber mitläuft oder ein Saugroboter durch die Wohnung fährt. All diese medialen Eindrücke prägen ihre Lebenswelt und regen ihre Neugier an. „Doch vielfach fragen sich Eltern wie Erzieher/-innen, was davon für Kleinkinder geeignet ist, wie viel Medienzeit überhaupt gut ist und wo sie Grenzen setzen sollten“, so Ingrid Bounin vom LMZ. 

Unter dem Titel „Die Welt entdecken – Medien gehören dazu“ gibt die Broschüre Orientierung, Handlungsempfehlungen und spielerisch-kreative Anregungen für eine altersgerechte Medienerziehung, die ein gutes Aufwachsen von (Klein-)Kindern in der heutigen Medienwelt zum Ziel hat. 

Die kostenfreie Broschüre kann hier per Warenkorb  bestellt werden. 

Auf Rückfragen geht die Medienpädagogische Beratungsstelle des LMZ gerne ein: beratungsstelle@lmz-bw.de 
 

Die Broschüre als PDF-Download

Corinna Kirstein

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: