1. Sie befinden sich hier:
  2. Newsroom
  3. Newsroom
  4. Musikunterricht online – Digitale Musikvermittlung

Musikunterricht online – Digitale Musikvermittlung

Corinna Kirstein
Beautiful young woman playing guitar with computer, learn to play with an online course, sitting on the floor in casual clothes at home

e-Learning, online musizieren lernen, AntonioGuillem iStock 1051185114, GettyImages-1033078542

Musik ist lebenswichtig


Klänge fördern unsere seelische und körperliche Gesundheit. Für das Selbstbewusstsein, die Lebensfreude und die Motivation von Kindern und Jugendlichen hat Musik eine entscheidende Bedeutung. Bei der Unterrichtsgestaltung stellt die Corona-Krise insbesondere Musikpädagoginnen und -pädagogen vor größere Herausforderungen. Musizieren ist auf Gemeinschaft und Nähe angelegt, was nunmehr durch virtuelle Erlebnisse ersetzt werden muss.

Wie funktioniert Musikunterricht in Zeiten von Heimunterricht?

In diesem Artikel stellen wir eine kleine Auswahl digitaler Medien und Unterrichtsmaterialien vor, die sich sowohl für den Fernunterricht eignen als auch im Musikunterricht darüber hinaus eingesetzt werden können.

Musikportal des Landesbildungsservers

Direkt für den Online-Unterricht einsetzbares Material mit Hörbeispielen und Lehrvideos finden Lehrkräfte auf dem Musikportal des Landesbildungsservers. Sie umfassen neben Grundwissen auch gute Methoden, Aspekte zu vertiefen sowie Übungen zu wiederholen:

Arbeitsblätter zur Dynamik

Aufgaben zum Erkennen von Intervallen

Arbeitsblätter zur Akustik

Arbeitsaufträge zur Beschreibung von Musikstücken

Unterrichtsmaterial zur Instrumentenkunde

Musizieren leicht gemacht

  • Podcasts zum Klassenmusizieren mit Notenmaterial finden sich auf den Seiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Abteilung 7 Schule und Bildung: Fachbereich Musik
  • Mitsingkonzerte für Grundschüler/-innen: www.singbach.de/konzerte
  • Das Portal „Junge Klassik“ hält Spiele zum Dirigieren, Klänge-Verstehen oder Instrumente-Raten vor.
  • Tutorials zu Musikformen wie Rock/Pop: musikanalyse.net

Apps, Podcasts, Lernvideos und Arbeitsmaterialien der öffentlichen Rundfunksender

  1. Arte: Konzerte und Streams aller Stilrichtungen und Opernaufführungen bei arte-concert
  2. Bayerischer Rundfunk BR: DoReMikro, Musikepochen, Hörbiografien, alphalernen
  3. Südwestdeutscher Rundfunk SWR: Planet-Schule Fach Musik, Kindernetz, swr-classic
  4. Schulfernsehen BR-ARD alpha: Fach Musik
  5. Westdeutscher Rundfunk WDR; die WDR-Musikvermittlung bietet ein beachtliches Angebot an digitalen Lehr- und Lerninhalten.
  • Die Maus im Klassenzimmer: Auf dieser Webseite finden sich verschiedene Sachgeschichten rund um die Musik, zum Beispiel zu Instrumenten. Konzerte mit der Maus stellen kindgerecht Komponisten vor. Dazu stehen passende Arbeitsblätter zum kostenlosen Download bereit.
  • Dackl im Klassenzimmer: Auch bei Dackl gibt es einige Konzerte, bei denen berühmte Komponisten vorgestellt werden, zum Beispiel Haydn oder Mozart. Die Reihe „Ralph Caspers besucht Instrumente zu Hause“ bietet außerdem Material zur Instrumentenlehre. Und mit den Musikrätseln von Ralph und Dackl kann das neu gewonnene Wissen gleich getestet werden. Zudem gibt es Videos mit Bastelanleitungen für selbstgemachte Instrumente aus einfachen Haushaltsutensilien.
  • Klangkiste: Mit der Web-App werden Schülerinnen und Schüler spielerisch an die Welt der Komposition heranführen. Sie können mit „DoReMix“ eigene Stücke mithilfe von Soundkarten zusammenstellen oder sogar eigene Soundschnipsel aufnehmen.
  • Der WDR-Digitalchor zum Mitmachen ist eine Idee für SchülerInnen ab 13 Jahren, die gerne singen. Passend dazu gibt es Tutorials, mit denen die Schüler/-nnen die Lieder selbst einlernen können. Ist das Stück eingeübt, können sie es aufnehmen und das Video hochladen: Ein Tutorial zeigt, wie’s geht.  
  • Die neue WDR Big Band Play Along App: Ob Saxophon, Trompete, Posaune, Gitarre, Klavier, Bass oder Schlagzeug – in der neuen WDR Big Band Play Along App können Musiker/-innen und alle, die es werden wollen, mit der WDR Big Band gemeinsam spielen und von den Weltklasse-Musiker/-innen lernen.  

Orchester

Chorverbände

Der neu aufgestellte Blog des Deutschen Chorverbands präsentiert Videos von virtuell singenden Chören, Tipps zur Produktion solcher Beiträge, Ideen für den digitalen Probenalltag und vieles mehr. 

Mediathek für Lehrkräfte in Baden-Württemberg

Fündig werden Musiklehrer/-innen auf jeden Fall in der SESAM-Mediathek des Landesmedienzentrums! 

zur SESAM-Mediathek

Kostenfreie Angebote von Musik-Verlagen

Einige musikpädagogische Verlage stellen in Zeiten des Fernunterrichts kostenfreies Material für den digitalen Musikunterricht zur Verfügung:

Carus-Verlag / SWR: Liederprojekt

Helbling-Verlag

Lugert-Verlag

Musik & Bildung

Schott Music

Ausblick

Digitaler Musikunterricht ist unerschöpflich: Schülerinnen und Schüler können damit durchaus selbst aktiv werden, z.B. ihrer Lehrkraft Videos und Aufnahmen von eigenen Musikeinlagen oder Übsequenzen schicken. Kommentiert die/der Lehrende dann freundlich und konstruktiv, motiviert diese Rückmeldung die Lernenden, verstärkt weiterzumachen. 
Digitale Aufzeichnungen ermöglichen, dass alle am Kulturgut Musik teilhaben können!  

Corinna Kirstein

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: