#KLORONAMOTION: Stop Motion Trickfilm–Aktion

Constantin Schnell

Schöne Ablenkung für Zuhause: Mit Kindern gemeinsam Stop Motion-Filme drehen. | Sonja Lang

Stop Motion Trickfilm: Kreative Unterrichtsidee zum Mitmachen für Zuhause

Das Landesmedienzentrum (LMZ) startet für Kinder und Jugendliche die Mitmachaktion #KLORONAMOTION: Unter Anleitung lernen sie Stop Motion-Trickfilme zu produzieren, die sie anschließend unter dem Hashtag #KLORONAMOTION ins Netz stellen können. Nötig ist hierfür lediglich ein Smartphone oder ein Tablet sowie leere Klopapierrollen.

Seit den landesweiten Schulschließungen suchen Lehrkräfte und Eltern zunehmend auch nach kreativen Ideen, die ein wenig Ablenkung und Freude in den Schulalltag zuhause bringen sollen. Mit der Mitmachaktion #KLORONAMOTION initiiert das LMZ deswegen ein kleines Filmprojekt, bei dem sich Kreativität und vielfältige Lerneffekte ergänzen. Stop Motion-Filme können dabei helfen, die aktuelle Krisensituation kindgerecht aufzuarbeiten.

Fast symbolisch für die Corana-Krise steht das Wort „Klopapier“ - Toilettenpapier ist bei den Deutschen gegenwärtig das Sehnsuchtsprodukt Nummer 1. Es wird massenhaft gekauft, vielerorts gehortet und manchmal fehlt es auch für kurze Zeit zuhause – warum also nicht kreativ mit diesem Thema umgehen?

Aufgabe von #KLORONAMOTION

Bei der Aktion #KLORONAMOTION sollen Kinder und Jugendlichen mithilfe von leeren Toilettenpapierrollen Figuren basteln, denen sie durch die Stop Motion-Technik Leben einhauchen. Anschließend laden sie den Film unter dem Hashtag #KLORONAMOTION hoch oder sie senden ihn per Mail (max. 10 MB) an das Team der Filmbildung (filmbildung@lmz-bw.de).

Ziel von #KLORONAMOTION

Das Ziel der Unterrichtsidee ist die kreative Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation. Wichtig sind aber auch filmpädagogische Aspekte. Durch das Erschaffen eines eigenen Films lernen Kinder und Jugendliche Filme aus einer anderen Perspektive kennen. Das macht nicht nur Spaß, sondern motiviert die Schülerinnen und Schüler, beispielsweise ein kleines Drehbuch zu schreiben. Zudem bringt es ihnen beiläufig auch noch grundlegende Aufnahmetechniken näher. Nicht zuletzt bringt die Aktion #KLORONAMOTION auch kreative Abwechslung in den (Familien-) Alltag.

Hier finden Sie Arbeitsblätter und didaktische Hinweise zum Filmprojekt.

Arbeitsblätter

Lehrerhandreichung

YouTube-Kanal des LMZ, auf dem die Videos stehen

Constantin Schnell

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: