1. Sie befinden sich hier:
  2. Newsroom
  3. Newsroom
  4. Jugendmedienschutz – Was muss ich für die Arbeit in Schulen wissen?

Jugendmedienschutz – Was muss ich für die Arbeit in Schulen wissen?

Susanne Onnen
Menschen zeigen auf Computer

John Schnobrich/Unsplash

Workshop am Stadtmedienzentrum Karlsruhe, 6. Februar 2020

Zur Lebensrealität unserer Schülerinnen und Schüler gehören digitale Medien selbstverständlich dazu. Die Nutzung von mobilen Endgeräten bringt viele wertvolle Potentiale mit sich – aber auch mögliche Risiken. 

Für den Jugendmedienschutz sind drei Elemente wichtig: Schutz, Befähigung, Teilhabe.

Was man für die Arbeit in Schulen darüber wissen soll und wie man mit Risiken und Gefahren umgeht, ist Inhalt des Workshops. 
 
Zielgruppe: Lehrkräfte, Erzieher/-innen, Schulsozialarbeiter/-innen
 
Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Stadtmedienzentrum Karlsruhe, Moltkestraße 64, 76133 Karlsruhe, Raum 0.13
Referent: Torsten Traub, medienpädagogischer Berater am Stadtmedienzentrum Karlsruhe

Anmeldung bis 4. Februar 2020 unter E-Mail onnen@lmz-bw.de oder Tel. 0721 8808-24

Susanne Onnen

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: