1. Sie befinden sich hier:
  2. Newsroom
  3. Newsroom
  4. Jetzt die Aufzeichnung der internationalen Jugendmedienschutz-Konferenz ansehen

Jetzt die Aufzeichnung der internationalen Jugendmedienschutz-Konferenz ansehen

Sascha Schmidt
Mädchen vor Handy

TikTok lässt viele Schmunzeln. Trotzdem ist Vorsicht geboten im Umgang mit dieser App.

Vorträge zu Hass Im Netz, Fake News und vielen anderen Themen

Am 29. und 30. September 2020 fand in Warschau die internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“ statt. Erstmals wurde die von klicksafe und dem polnischen Safer Internet organisierte Veranstaltung komplett online abgehalten. Die Aufzeichnungen beider Konferenztage stehen nun kostenfrei bei YouTube zur Verfügung.

Die Konferenz befasst sich vor allem mit dem reflektierten Umgang und den Herausforderungen von Online-Angeboten für Kinder und Jugendliche. Zu den Themen zählten dieses Jahr unter anderem Hass im Netz, Social Media, Fernunterricht, Fake News und Verschwörungstheorien.

Die Aufzeichnungen der Vorträge stehen in englischer Sprache zur Verfügung. Darüber hinaus bietet klicksafe drei Expertentalks zu den Themen Fake News, Sexting und dem Phänomen der „Angry Young Men“ (männliche Online-Gruppierungen mit Anfeindungen gegenüber bestimmten Gesellschaftsgruppen) mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Konferenz.

Mehr Informationen zu den Themen des Jugendmedienschutzes finden Sie auch hier.

Programm der Konferenz

Aufzeichnung Konferenz Tag 1

Aufzeichnung Konferenz Tag 2

Klicksafe Expertentalks

Sascha Schmidt

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: