Aktualisierung opsi–Lizenzschlüssel

Team paedML Linux
Frau am PC

Für Kunden der paedML Linux/GS gilt: Aktualisieren Sie rechtzeitig die opsi-Lizenzschlüssel. | GettyImages/Cecilie_Arcurs

Wichtige Information für Kunden der paedML Linux/paedML für Grundschulen

Um die Interessen unserer Geschäftspartner zu wahren, sind die in der paedML Linux/paedML für Grundschulen eingesetzten lizensierten Produkte (Univention Corporate Server, opsi) mit zeitlich begrenzten Lizenzschlüsseln versehen. Alle Lizenzschlüssel müssen regelmäßig erneuert werden, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Aktuell liegt uns ein neuer opsi-Lizenzschlüssel vor, der bis zum Ende des Kalenderjahres 2020 gültig ist. Systeme, die vor dem 22.11.2020 installiert wurden, müssen aktualisiert werden.

Für die Aktualsierung der opsi-Lizenzschlüssel gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie hierfür die Konsole der virtuellen Maschine „Server“ und geben Sie diesen Befehl ein:
    #lmz-initial-setup  -l
  2. Im Anschluss werden Sie nach den Zugangsdaten für den Updateserver gefragt, die Ihnen im Rahmen der Bestellung der paedML Linux oder der paedML Grundschule zugesandt wurden. 

  3. Nach Eingabe der Zugangsdaten werden neu verfügbare Lizenzen auf Ihr paedML-System übertragen.
    Hinweis: Der Parameter „-I“ kann nicht mit weiteren Parametern kombiniert werden.
     

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere paedML Hotline:

Kontakt: paedML Hotline

Team paedML Linux

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: