Unsere Medienempfehlungen in „Kultus und Unterricht“

Nikola von Mikusch
Hände mit Sprechblasen

GettyImages/www.fotogestöber.de

Erfahren Sie monatlich, was in der SESAM-Mediathek in letzter Zeit zu einzelnen Fächern neu erschienen ist. Im Oktober ist das Fach Deutsch an der Reihe.

In „Kultus und Unterricht“, dem Amtsblatt des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (Ausgabe A) blättern viele Lehrerinnen und Lehrer regelmäßig. Hier schlägt man Rechtsverordnungen, Verwaltungsvorschriften und andere Informationen nach, hier studiert man Bekanntmachungen und vor allem Stellenangebote. Die Stellenausschreibungen sind inzwischen zwar auch online abrufbar, aber vollständig ist Kultus und Unterricht nur im Papierformat erhältlich. Diese Druckausgabe erscheint monatlich.

Doch haben Sie auch schon bis zum Ende des Amtsblattes geblättert? Denn hier, im nicht amtlichen Teil am Ende des Heftes, gibt es auch schon lange eine Rubrik, auf die wir nochmals ganz gezielt hinweisen möchten: Jeden Monat empfiehlt die Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg neu erschienene Medien zu einem bestimmten Schulfach. Höchste Zeit, einmal reinzuschauen!

Im Oktober finden Sie Empfehlungen für das Fach Deutsch. Diese reichen von einem Medium, das Schülerinnen und Schüler für verletzendes Online-Verhalten sensibilisiert, über Arbeitsmaterialien zu sprachlichen Stilmitteln in der Werbung bis hin zu Mediensammlungen zu Friedrich Schiller oder Lessings Drama „Nathan der Weise“ – das Angebot ist also breit gefächert. Die aufgeführten Medien sind in vielen Medienzentren des Landes erhältlich und stellen wie so oft nur einen kleinen Anteil dessen dar, was die Mediathek an neueren Unterrichtsmaterialien für Deutsch bereithält.

Alle hier aufgeführten Medien wurden in letzter Zeit von der Fachkommission Deutsch für den Einsatz im Unterricht besonders empfohlen und können – nach einer Registrierung bei SESAM – über die SESAM-Mediathek im Unterricht genutzt werden.

Und übrigens: Sie können die in KuU veröffentlichten Medienempfehlungen künftig auch auf unserem Portal nachlesen.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Nikola von Mikusch

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: