Tipps zur Vorbereitung auf das paedML Windows 4.0 Update

Doreen Edel
Frau bindet sich Schuh vor dem Sport

GettyImages/ Cecilie Arcurs

Tipps zur Vorbereitung auf das paedML Windows 4.0 Update

  1. Bestellen Sie die neue Version 4.0 frühzeitig und planen Sie genug Zeit für den Download ein (ca. 115 GB entspricht ungefähr 3,5 Stunden bei einer Bandbreite von 100 MBit/s).
  2. Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin mit Ihrem Dienstleister, der die Installation fachgerecht vornehmen kann. (Im besten Fall hat dieser bereits an einer Schulung für die paedML Windows 4.0 teilgenommen.)
  3. Mit diesem Upgrade auf Version 4.0 werden im Kern der Lösung etliche Verbesserungen vorgenommen. Deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Sie ein komplettes Backup der Server erstellen. In der Updateanleitung erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen.
  4. Planen Sie eine Einführungsveranstaltung für Ihr Kollegium ein. Sie benötigen etwas Zeit, um sich mit der neuen Oberfläche vertraut zu machen.

Weitere Themen

Hier finden Sie Informationen zur Bestellung der paedML Windows 4.0.

Bestellinformationen für paedML Windows Kunden

Lesen Sie hier alles Wissenswerte zur neuen paedML Windows 4.0.

paedML Windows 4.0 auf einen Blick

Doreen Edel

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: