Neues Schulkonsolen-Update für die paedML Novell 4.4

Mädchen am PC

Schuelerin arbeitet mit der Schulkonsole der Netzwerklösung paedML Novell. | GettyImages/ 950603130

Kumuliertes Schulkonsolen-Update für die paedML Novell 4.4

Das Schulkonsolen-Update vom 17.09.2019 bringt einige Neuerungen und Verbesserungen mit:
-  Die Schulkonsole erscheint in einem neuen Layout. Sie wurde an das Corporate Design des LMZ angepasst und harmoniert besser mit Windows 10.
 
- Es gibt eine neue Funktion zum Anlegen von dynamischen Gruppen für die eingerichteten Klassen.
 
- Das zu kurze Eingabefeld für die lange Schülernummer von ASV beim manuellen Anlegen von Schülern wurde vergrößert.
 
Auf Kundenwunsch haben wir weitere Features in das Update eingearbeitet:
 
- So können Schülerlisten bei Klassen und Projekten nun auch als csv-Datei exportiert werden.
 
- Für bestimmte Rechner kann nun festgelegt werden, dass beim Start der Schulkonsole der Raumauswahl-Dialog erscheint. Diese Funktion ermöglicht das Benutzen persönlicher Geräte von Lehrerinnen und Lehrern in verschiedenen Computerräumen. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in Kapitel 2.
 
Weiter wurde ein Stabilitätsproblem bei Benutzung der Druckersperre behoben. Das Stabilitätsproblem der Schulkonsole wurde durch teils lange Antwortzeiten von iPrintman auf dem Server verursacht. In diesem Update sind alle Dateien enthalten, die seit der Version 13.03.2018 verändert wurden oder hinzugekommen sind. Damit können alle Versionen der Schulkonsole  ab diesem Datum mit diesem Update versehen werden. 

Benötigte Downloads

Updateanleitung

Updatedatei Schulkonsole-2019-09-17.7z

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: