Infos für paedML–Kunden

Doreen Edel
Netzwerke abstrakt

Netzwerke planen und simulieren | GettyImages/ imaginima

Support und Angebote während der Schulschließungen

Liebe paedML Kundinnen und Kunden,

seit dem letzten Dienstag, 17. März 2020, sind landesweit alle öffentlichen und privaten Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen bis einschließlich Ende der Osterferien geschlossen. Damit reagiert die Landesregierung auf die anhaltende Corona-Pandemie in Deutschland und der Welt. Aktuelle Informationen zum Thema finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums oder des Staatsministeriums.

Auch wir vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) reagieren auf die aktuelle Lage mit Vorsichtsmaßnahmen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aus diesem Grund werden die Hotlines ab sofort bis zum Ende der Osterferien telefonisch nicht erreichbar sein, da unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten.

Wir bitten Sie, uns in dieser Zeit per E-Mail zu kontaktieren, da wir einen telefonischen Hotlinebetrieb nicht gewährleisten können.

Wie wir Sie unterstützen

Das LMZ erarbeitet derzeit mit dem Kultusministerium Angebote für die digitale Schulheimarbeit. Gemeinsam mit den Ministerien und Institutionen des Landes möchten wir digitale Hilfestellungen anbieten, wie Sie während der Schulschließungen mit Ihren Schülerinnen und Schülern in Kontakt treten können. Außerdem werden wir Informationen zur Verfügung stellen, wie Sie Prüfungen vorbereiten können oder Materialien austeilen und einsammeln können. Zusätzlich versorgen wir Sie mit passenden Unterrichtsmaterialien und Unterstützungsangeboten für alle Klassenstufen (über SESAM).

Schauen Sie bitte regelmäßig auf unsere Website www.lmz-bw.de. Dort aktualisieren wir jeden Tag unser Angebot.

Doreen Edel

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: