GIRLS GO MOVIE – Anmeldestart im April

Jiří Hönes
Mädchen mit Filmklappe

GettyImages/vadimguzhva

Junge Filmemacherinnen erhalten Unterstützung

Bereits zum 15. Mal findet in diesem Jahr in Mannheim das Projekt GIRLS GO MOVIE statt. Filmbegeisterte Mädchen und junge Frauen aus der Metropolregion Rhein-Neckar sowie aus ganz Baden-Württemberg oder Rheinland-Pfalz erhalten dabei die Gelegenheit, mit professioneller Unterstützung ihre Ideen umzusetzen.

Im Rahmen des Filmcoachings bietet GIRLS GO MOVIE kostenlos vielfältige Unterstützung durch Fachleute an, die ganz flexibel nach den jeweiligen Bedürfnissen ausgerichtet werden. Diese reicht von der filmischen Beratung bis hin zur Begleitung des gesamten Filmprojekts in Form von persönlichen Einzeltreffen oder Workshops für Gruppen. Bei den Partnern können die Teilnehmerinnen die benötigte Technik kostenfrei leihen. Alle Teilnehmerinnen sind mit den fertigen Filmen zudem beim Wettbewerb dabei.

Es gibt zwei Varianten der Unterstützung, für die sich Interessierte jeweils ab dem 1. April 2019 bis zum 31. Juli 2019 anmelden können. Dabei gibt es kostenfrei filmische Beratung oder Begleitung sowie Vermittlung von technischem Equipment bis zum 9. September 2019.

Das Beratungs- und Supportprogramm ist speziell auf Mädchen und Gruppen aus der Metropolregion Rhein-Neckar ausgerichtet. Anfängerinnen und Fortgeschrittene können sich für das Programm anmelden, das von der filmischen Beratung, über die Einweisung in die Technik bis hin zur Begleitung des gesamten Filmprojekts reicht.

Im Rahmen des bewerbungspflichtigen Mentoringprogramms unterstützen Studentinnen und Absolventinnen der Filmakademie Baden-Württemberg erfahrenere Teilnehmerinnen bei der Umsetzung ihrer Filmidee. Dieses Programm ist offen für Filmemacherinnen aus ganz Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz und zielt auf Mädchen und Frauen ab, die bereits über Vorerfahrungen im Filmemachen verfügen.

Jubiläumsveranstaltung am 4. April

Um das 15-jährige Bestehen zu feiern, laden die Veranstalterinnen am 4. April 2019 ins CinemaxX Mannheim ein. Gezeigt werden Filmhighlights aus 15 Jahren GIRLS GO MOVIE. Diese bieten einen Blick in die Geschichten und Themen junger Frauen im Wandel der Zeit. Das erfolgreiche Projekt und die Beteiligten werden bei der Jubiläumsveranstaltung noch einmal vorgestellt. Der Eintritt ist frei.

Das zweitägige Festival, bei dem alle Filme aus diesem Jahr gezeigt werden, findet am 16. und 17. November 2019 im CinemaxX Mannheim statt.

GIRLS GO MOVIE wird vom Stadtjugendring Mannheim e.V. – Jugendkulturzentrum forum und der Stadt Mannheim, Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt, Abteilung Jugendförderung, veranstaltet. Hauptförderer sind die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) als Beitrag zur Initiative Kindermedienland, die SAP, die Filmförderung Baden-Württemberg (MfG) sowie die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS).

Zur Website

Jiří Hönes

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: