Das kleine 1x1 der Informationskompetenz: E bis H

Madeleine Hankele-Gauß
Buchstaben E bis H

Getty/zak00

Fachbegriffe rund um soziale Netzwerke, Influencer und Fake News

Anlässlich des Starts der Kampagne „Bitte was?! – Kontern gegen Fake und Hass“ präsentieren wir Ihnen in den nächsten Wochen die wichtigsten Fachbegriffe rund um soziale Netzwerke, Influencer und Fake News. Diese sollen Lehrkräfte dabei unterstützen, den Dschungel der ständig neuen und häufig englischen Fachbegriffe im Bereich der Informationskompetenz zu lichten. Weiter geht’s mit fünf Fachbegriffen, die die Anfangsbuchstaben E bis H tragen.

Echokammer

Echokammer bezeichnet die Tatsache, dass man sich in sozialen Netzwerken, Instant Messengern etc. meist mit Menschen umgibt, die die gleichen Interessen und Vorstellungen haben wie man selbst. Entsprechend kann man sich gegenseitig in seiner Position bestärken und muss sich nicht mit anderen Meinungen bzw. anderen Standpunkten auseinandersetzen.   

aus: Informationskompetenz: Erkennen, was wahr und richtig ist. Unterrichtsmodul 2: „Ist das wahr oder kann das weg?“ – Fake News im Netz: Teil 1. S. 24. https://bit.ly/34dKgPv

Fake News

Fake News sind bewusst ins Internet gestellte Beiträge, die jedoch nicht der Wahrheit entsprechen. Sie dienen oftmals dazu, Menschen in ihrer Meinungsbildung zu beeinflussen (gerade im Hinblick auf politische Geschehnisse) oder haben kriminelle/wirtschaftliche Absichten (Abofallen/Schadsoftware verbreiten).

aus: Informationskompetenz: Erkennen, was wahr und richtig ist. Unterrichtsmodul 2: „Ist das wahr oder kann das weg?“ – Fake News im Netz: Teil 1. S. 9. https://bit.ly/34dKgPv

Filterblase

Soziale Netzwerke und Websites versuchten immer wieder (mithilfe von Algorithmen) vorherzusagen, welche Informationen die jeweiligen Nutzer/-innen auffinden möchten. Dabei wird analysiert, in welchen Gruppen eine Person aktiv ist, welche Interessen sie hat, mit wem kommuniziert wird, welchen Themen man folgt etc. Die Auswertung all dieser Informationen führt schließlich dazu, dass der Nutzerin oder dem Nutzer auch nur Informationen angezeigt werden, die sie oder ihn interessieren. Andere Informationen, die den Interessen und Standpunkten nicht entsprechen, werden auch nicht angezeigt.

aus: Informationskompetenz: Erkennen, was wahr und richtig ist. Unterrichtsmodul 2: „Ist das wahr oder kann das weg?“ – Fake News im Netz: Teil 1. S. 24. https://bit.ly/34dKgPv

Hauls

Hauls sind Videos, bei denen ein Paket oder die neuesten Einkäufe vor laufender Kamera ausgepackt und teilweise auch bewertet werden. Eigentlich „schleppen“ oder „transportieren“, wird in der Schifffahrt aber auch benutzt, um das Hochziehen eines Fangnetzes zu beschreiben („to haul sth. up“). Im übertragenen Sinn präsentieren YouTuber/-innen vor der Kamera also ihren neuesten „Fang“.

aus: Informationskompetenz: Erkennen, was wahr und richtig ist. Unterrichtsmodul 4: YouTube – Kommerz oder Content? S. 31. https://bit.ly/2qWejwP

Hoax

Hoax stammt aus dem Englischen und bedeutet „Scherz“, „Schwindel“ bzw. „Jux“. Im Rahmen von Fake News wird er mittlerweile als Überbegriff für Falschmeldungen eingesetzt, die per Internet, Zeitung, E-Mail, Instant Messenger etc. verbreitet und von vielen Menschen geglaubt werden. Auch Kettenbriefe, die per Mail oder Instant Messenger weitergeleitet werden, können zu der Familie der Hoaxes gezählt werden.

aus: Informationskompetenz: Erkennen, was wahr und richtig ist. Unterrichtsmodul 2: „Ist das wahr oder kann das weg?“ – Fake News im Netz: Teil 1. S. 23. https://bit.ly/34dKgPv
 

Das kleine 1x1 der Informationskompetenz: A bis C

Madeleine Hankele-Gauß

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: