Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird Newsletter im Browser öffnen

 

Neues für die Grundschule: Ostern, Märchen, Blogging

 
Newsletter Grundschule 1/2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie suchen noch Unterrichtsideen für Ostern? In unserer Medienliste finden Sie sicher etwas zum Thema. Mit unserem neuen Umfragetool minnit’ können Sie danach direkt ein Stimmungbild dazu einfangen. Darüber hinaus haben wir für Sie Unterrichtsideen wie die webbasierte „wunderbare Welt der Märchen“ oder das grundschulgerechte Bloggingsystem IDeRBlog, das beim Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Karlsruhe vorgestellt wurde. Nicht zuletzt waren wir für Sie bei der zentralen Veranstaltung des LMZ zum Safer Internet Day 2019. Schauen Sie rein in unsere neuesten Beiträge rund um die Medienbildung in der Grundschule!

Ihr Team Grundschule am LMZ


GettyImages/NiseriN

Medienliste zu Ostern

Ostern steht vor der Tür. Wir haben für Sie Unterrichtsideen und Medien zusammengestellt, vom Theaterstück über Bastelideen zum Film über Jesu Tod und Auferstehung. Die Medienbeispiele wurden von den zuständigen Fachkommissionen der Medienbegutachtung gesichtet und für den schulischen Einsatz empfohlen.


LMZ

minnit'

Wie ist das Leseprojekt in der vergangenen Woche bei der Klasse angekommen? Welche Nationalhymnen kennen meine Schülerinnen und Schüler? Die Antworten auf solche Fragen lockern den Unterricht auf und helfen zugleich, die eigene Arbeit zu überprüfen. Mithilfe von schnellen Umfragen lassen sich Lernende aller Klassenstufen leicht aktivieren und Diskussionen anstoßen.

Mit minnit' bietet das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) im Auftrag des Kultusministeriums ein werbefreies und datenschutzkonformes Umfragetool für Schulen.

Die webbasierte Anwendung macht es Lehrkräften einfach, schnell, intuitiv und mit geringem Aufwand kurze Umfragen zu erstellen. Wir haben auch schon passende Unterrichtsideen dazu für Sie zusammengestellt.


Ina Friedrich

Unterrichtsidee: Die wunderbare Welt der Märchen

In märchenhafte Welten eintauchen, das fasziniert Grundschülerinnen und Grundschüler nach wie vor. Lesen, Zuhören und Merken sowie Fragen zu Gelesenem und Gehörtem zu beantworten fällt Kindern dagegen oft schwer. Eine motivierende und niveaudifferenzierte Herangehensweise bietet die Verbindung zwischen traditionellem Vorlesen und den Chancen webbasierter Angebote. In dieser Unterrichtsidee stehen Märchentexte und die Hörbeispiele der Seite Rumpelstilz.li in unterschiedlichen Niveaustufen zur Verfügung.


Jiří Hönes

IDeRBlog ii: Blogging in der Grundschule

Bloggen und gleichzeitig Rechtschreibung üben: Das ermöglicht das Portal IDeRBlog ii.

Schülerinnen und Schüler schreiben gerne. Doch in der Schule mangelt es häufig an der Relevanz des Geschriebenen. Ein Schülertext wird von der Lehrkraft und bestenfalls von den Eltern gelesen, im schlechtesten Fall landet er ungelesen im Schulranzen.

Wenn Kinder wissen, dass ihr Text von jemandem gelesen wird, haben sie mehr Freude am Schreiben und sind gleichzeitig um eine korrekte Rechtschreibung bemüht. IDeRBlog ii nutzt diese Motivation und verbindet Bloggen mit Rechtschreibübungen. Das Erasmus+ Projekt bietet eine für Grundschulen kostenlose, kindgerechte Blogging-Plattform. Eingebaut sind eine Rechtschreibprüfung sowie eine Korrekturfunktion für die Lehrkraft. Wer sich für den IDeRBlog ii interessiert, der kann sich auf der Website mit seiner Schule oder Klasse anmelden.


Christian Reinhold

Landesregierung fördert innovative Medienbildung „idee-bw“

Beim Safer Internet Day am 5. Februar 2019 wurden die Gewinnerinnen und Gewinner des Ideenwettbewerbs Baden-Württemberg „idee-bw“ in Stuttgart gewürdigt. Der stellvertretende Regierungssprecher Arne Braun prämierte sechs ausgewählte Medienkompetenzprojekte, die eine Förderung des Landes von insgesamt rund 90.000 Euro erhalten. Gemeinsames Ziel der ausgezeichneten Projekte ist es, die Medienbildung insbesondere von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltig zu stärken.


Pixabay.com/Free-Photos

Themenwochen Gewaltprävention und Mobbing

Das LMZ-Portal legte im Februar und März seinen inhaltlichen Schwerpunkt auf die Themen Gewaltprävention und Mobbing. Erst vor kurzem soll sich Medienberichten zufolge eine Schülerin in Berlin das Leben genommen haben, weil sie in der Schule gemobbt wurde. Die Nachricht rückte das Problem wieder in den Mittelpunkt der gesellschaftlichen Diskussion. An Schulen ist das Thema leider immer wieder aktuell, wenngleich selten mit derart tragischem Ausgang. Wir beleuchten daher Mobbing und Gewaltprävention als Schwerpunkt unserer Berichterstattung mit Beiträgen, Interviews und einer Medienliste mit Unterrichtsmaterialien.


Paul Clarke/Wikimedia Commons

Themenwochen 30 Jahre WWW

Zum 30. Geburtstag des World Wide Web richteten wir im Rahmen unserer Themenwochen im März das Augenmerk auf den Ursprung und die Entwicklung des Netzes. Wie und in welchem Umfang das WWW heute genutzt wird, schien vor 30 Jahren noch unvorstellbar zu sein. Noch in den 1990er Jahren nutzten nur 6,5 Prozent der Deutschen Online-Dienste, heute sind es bereits 80 Prozent. Diese Entwicklung zog einen großen gesellschaftlichen Wandel mit sich, der ebenfalls Einfluss auf den Unterricht hat. Durch das Internet sind ganz neue Chancen und Risiken für Schulen entstanden, die die Medienbildung zu beantworten versucht.

Wir beleuchten daher das Thema WWW als Schwerpunkt unserer Berichterstattung mit Beiträgen und Experteninterviews.



 

www.lmz-bw.de
Datenschutz
Impressum
Newsletter abbestellen

Landesmedienzentrum
Baden-Württemberg

Standort Karlsruhe
Moltkestraße 64
76133 Karlsruhe

Standort Stuttgart
Rotenbergstraße 111
70190 Stuttgart