Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird Newsletter im Browser öffnen

 

Endspurt zur SchulKinoWoche

 
Liebe Lehrkräfte, liebe Freundinnen und Freunde der Filmbildung,

wir starten in die letzten Anmeldetage nach den Faschingsferien. Falls noch nicht geschehen, wird es jetzt höchste Zeit, Ihre Klasse für einen der Filme der SchulKinoWoche 2019 anzumelden. Sie findet vom 21. bis 27. März 2019 statt. Zur Anmeldung geht es hier.


Wie bereite ich einen Kinobesuch vor? Antworten im Webinar morgen!

Am morgigen Dienstag um 16 Uhr werden wir in 45 Minuten zeigen, wie man einen Kinobesuch mit der Klasse vorbereitet. Ebenso geben wir Anregungen für den Kinobesuch selbst und die Nachbereitung. Sie können sich last-minute-mäßig noch für das Seminar anmelden, einfach eine E-Mail schicken (bei „weiterlesen“ klicken) und wir senden Ihnen den Link zum Webinarraum. So können Sie bequem von zu Hause aus teilnehmen.


Eröffnungsfeier in Backnang - noch sind Plätze frei für Mittwoch, 20. März

Noch können sich Klassen der Stufe 7 bis 10 für die Eröffnungsfeier am Mittwoch, 20. März 2019, um 10 Uhr und den anschließenden Film „Das schönste Mädchen der Welt“ anmelden. Hinweis für Lehrkräfte: Das ist KEINE Schulklamotte à la „Fack ju Göhte“, sondern eine der besten Literaturverfilmungen der letzten Jahre. Und dennoch sehr unterhaltsam. Und: Der Regisseur Aron Lehman ist persönlich anwesend!


Ersatztermin für Webinar Urheberrecht: Dienstag, 9. April, 16 Uhr

Das Webinar „Urheberrecht“ nimmt insbesondere die Nutzung von Filmen im Unterricht in den Fokus. Wir hoffen, dass viele, die sich für den ursprünglichen Termin angemeldet hatten (der wegen Krankheit abgesagt werden musste), nun auch am Ersatztermin Zeit haben. Wer sich bereits angemeldet hatte, muss sich NICHT nochmals anmelden. Weitere Teilnehmer sind willkommen.


Oh je, wir können nicht zur Kinovorstellung kommen. Schade – aber dann bitte abmelden!

Das kommt immer wieder vor: Der verbindlich zugesagte Kinobesuch im Rahmen der SchulKinoWoche kann nicht wahrgenommen werden. Gegen Krankheiten oder andere höhere Mächte kann man nichts machen. In diesem Falle aber UNBEDINGT im SKW-Büro abmelden. Per Mail oder Telefon. Das erspart Kinobetreibern den Ärger, umsonst den Saal öffnen, heizen und einen Filmvorführer für diesen Tag engagieren zu müssen.


Filmtipp: Eldorado – nah dran am Schicksal der Flüchtlinge

Ist Europa das Paradies? Ja, so scheint es vielen Menschen aus ärmeren Regionen. Der Schweizer Regisseur Markus Imhoof legt anhand konkreter Einzelschicksale die Hintergründe und Strukturen der Migrationskrise offen. Imhoof, bekannt durch „More than Honey“, verknüpft dabei das Schicksal seiner eigenen Familie nach dem Zweiten Weltkrieg mit den Lebensgeschichten heutiger Flüchtlinge. Bei der Vorführung in Bad Urach ist der Regisseur live per Skype im Kino! Ansonsten in Gernsbach, Singen, Konstanz, Bruchsal und Backnang.



 

www.lmz-bw.de
Datenschutz
Impressum
Newsletter abbestellen

Landesmedienzentrum
Baden-Württemberg

Standort Karlsruhe
Moltkestraße 64
76133 Karlsruhe

Standort Stuttgart
Rotenbergstraße 111
70190 Stuttgart