Die paedML Novell 4.4

Die paedML Novell 4.4 ist eine Voll- und Update-Version und Nachfolger der bisherigen Version 4.3. Sie bietet die bewährten pädagogischen Funktionalitäten, wie die Schulkonsole und BImport, auf Basis des aktuellen OWS-Pakets der Firma Micro Focus.
Zu den Neuerungen bzw. zur aktuellen Version gehören:

  • SLES12 SP3 plus Updates
  • OES2018 SP1 plus Updates
  • GroupWise 2018 SP1 HP1
  • ZENworks Configuration Management 2017 Update 4
  • Update von Schulkonsole, BImport, GroupWise Client, Edutools
  • Die Unterstützung von Windows 7 und Windows 10 (Edu) - 1809
  • (optional) MAC OS X – Unterstützung
  • Alle Server durchgängig mit 64-Bit
  • Voll installierte und vorkonfigurierte Schule „S01“. Neueinsteiger können sofort loslegen, es werden nur noch Benutzer (Lehrer und Schüler) benötigt.
  • Filr 4.0
  • Vibe 4.0.6
  • GMS 18.11
  • GW Messenger 18.11
Mensch läuft Treppe hoch

Thinkstock/SPmemory

Hinweise zur Bestellung und Installation

  • Neukunden können Sie die paedML Novell 4.4 über das Bestellformular bestellen, ein Datenträger für die Installation ist nicht erforderlich. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns einen Link auf den Download. Mit Ihren Zugangsdaten sind Sie berechtigt, die paedML herunterzuladen.
  • Kunden können die Updateversion über E-Mail anfordern. Nach Erhalt Ihrer E-Mail erhalten sie einen Link zum Download.

  • Eine Auslieferung per USB-Stick ist auf Wunsch hin möglich.

  • Die neue Version bietet wie gewohnt einen „Update-Pfad“, aber auch die Möglichkeit einer Neuinstallation. GServer03 (Hauptserver) und ZServer (Software- und Clientmanagement) werden sowohl als OVA-Image und als Update-Version ausgeliefert, ebenso Filr (Dateimanagement, private „Dropbox“),  Vibe, GMS und GW Messenger (samt benötigter Dateien für Kunden, die updaten/ migrieren wollen).

  • Für die Installation benötigen Sie einen erfahrenen IT-Dienstleister Ihrer Wahl. Lesen hierzu auch die Hardwareanforderungen zur paedML Novell 4.x.

Vollversion

Die Installationsanleitung OVA_paedML-Novell.pdf (Stand 26.07.2019) beschreibt alle notwendigen Schritte zur Bereitstellung der OVA-Images im ESXi-Host. Das Dokument erläutert die Installation und Konfiguration des VMware-Hypervisors und die Inbetriebnahme der virtuellen Umgebung. Die initialen Arbeiten mit dem GServer werden im Dokument Install-GServer03_paedML-Novell-4.4.pdf beschrieben.

Das Dokument ZServer-Inbetriebnahme und initiale Arbeiten.pdf beschreibt die ersten Schritte, die bei einer Neuinstallation zu durchlaufen sind. Das Dokument (Stand 01.08.2019) beschreibt alle notwendigen Arbeiten, die auf dem ZServer nach Inbetriebnahme durchzuführen sind.

Updateversion

Die Updateanleitung Update-GServer03_paedML-Novell-4.4.pdf (Stand 22.05.2019) beschreibt alle notwendigen Schritte für ein Update des GServers03 auf OES2018.
Die Updateanleitung zum ZServer auf die Version 17.4.0 (ZCM2017 Update 4) findet sich hier: ZCM-Update-17.4.0.pdf.

Bitte beachten Sie, dass im „ZServer 4.4“ in der Bundle- und Richtlinien-Struktur grundlegende Änderungen vorgenommen wurden. Diese sind in der Vollversion integriert, beschrieben werden sie im Dokument ZCM-Strukturänderung.pdf.

 

Wichtige Voraussetzungen für ein Update bzw. eine Migration

Windows 10-Client für Voll- und Updateversion

  • Win10-Edu-1809.pdf
    Windows 10 unterscheidet sich von Windows 7 im Handling und beim Imagen. Wenn Sie den aktuellen Windows-Client einsetzen wollen, finden Sie alles Wichtige dazu in diesem Dokument.
  • KMS-paedML-Novell-Win10.pdf
    Das Dokument erläutert, wie man einen KMS-Host für die Aktivierung seiner Windows-Arbeitsstationen bereitstellt.

 

Sophos Firewall

Wer die Sophos-Firewall betreibt, kann eine auf die paedML Novell abgestimmte Konfigurationsdatei herunterladen:

Erweiterungen

  • Filr 4.0:  Micro Focus Filr ist die sichere Alternative zu cloudbasierten File-Sharing Diensten wie beispielsweise DropBox. Statt auf externe Angebote zu setzen, ermöglicht der Einsatz von Filr  eine eigene Cloud auf der eigenen schulischen Infrastruktur.
  • Vibe 4.0.6:  Micro Focus Vibe ist eine Collaboration-Software, mit der Personen zu unterschiedlicher Zeit und von unterschiedlichen Orten aus zusammenarbeiten können. Die Software erlaubt komplexe Strukturen zur Teamarbeit, ist dennoch erstaunlich leicht zu bedienen und sehr übersichtlich gestaltet und bietet z.B. Dateimanagement, E-Mail, Blogs, Foren, Wikis, Web-Seiten u.a. für die schulische Zusammenarbeit.
  • GMS 18.11: GroupWise Mobility Service (GMS) ermöglicht die Synchronisation zwischen GroupWise Email-Konten und mobilen Geräten. Die Synchronisation umfasst Email, Termine, Kontakte, Nachrichten und Telefon-Nachrichten.
  • GW-Messenger 18.11: Der GroupWise Messenger (GW-Messenger) ist ein plattformübergreifendes Instant Messaging-Programm, das über GroupWise die zentrale Benutzerverwaltung im eDirectory nutzt. Einige Leistungsmerkmale sind: Text-Direktnachrichten, Dialoge zwischen Benutzern, Rundsendungen, Gruppengespräche, Status: Anwesend, Abwesend, etc. (sichtbar nur für Berechtigte), Textnachrichten usw.

Dokumentation zur Schulkonsole

Hier finden Sie die Dokumentationen zur Schulkonsole, der zentralen pädagogischen Schnittstelle zum Unterrichten mit der paedML Novell.

Diese Seite teilen: