WhatsApp in der Schule – Kultusministerkonferenz sieht Datenschutzprobleme

Sascha Schmidt
WhatsApp

GettyImages/stockcam

Keine einheitliche Regelung in Deutschland

Der Messenger-Dienst WhatsApp spielt nicht nur im Privatleben, sondern auch im Schulalltag eine wichtige Rolle. Bei der Kommunikation von Lehrkräften über WhatsApp sieht die Kultusministerkonferenz (KMK) jedoch nach wie vor datenschutzrechtliche Probleme.

KMK-Präsident Alexander Lorz (CDU) betont gegenüber Zeitungen, dass über Messenger-Dienste wie WhatsApp keine personenbezogenen Daten ausgetauscht werden dürfen. Hierzu zählen Informationen, die unterrichts- und notenrelevant sein können, aber auch Krankmeldungen oder Hinweise zu den Hausaufgaben. Eine einheitliche deutschlandweite Regelung der Kommunikation zwischen Lehrkräften und Eltern über WhatsApp gibt es allerdings nicht. In Bundesländern wie Bayern ist die Nutzung von WhatsApp als dienstlicher Informationskanal an Schulen zwar nicht vorgesehen. Es existiert jedoch kein klares Verbot von WhatsApp-Chats zwischen Eltern und Lehrkräften, wodurch diese in eine Grauzone fallen.

In Baden-Württemberg hingegen gibt es eine klare Regelung: Lehrkräften ist die Nutzung von sozialen Netzwerken zu dienstlichen Zwecken generell untersagt. Entsprechende Formulierungen sind in einer Handreichung des Kultusministeriums zu finden.  

Datenschutz bei WhatsApp nach wie vor umstritten

In Sachen Datenschutz ist der Messenger-Dienst WhatsApp unter Fachleuten nach wie vor umstritten. Positiv hervorzuheben ist zwar die eingeführte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Berechtigungen wie der Zugriff auf die Adressdatenbank des Smartphones und die Übertragung jener Daten auf Server in den USA stehen jedoch in der Kritik. Auch die Zusammenführung von Daten aus WhatsApp, Instagram und des Facebook Messenger hinterlässt offene Fragen bezüglich der Datenpolitik des Facebook-Konzerns.

Mehr Informationen zu sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten finden Sie hier.

Sascha Schmidt

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: