Webinar-Reihe zu den Angeboten des Landesmedienzentrums

Webinar

Für Schulen und andere Bildungseinrichtungen

Digitale Medien sind aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken. Mehr noch – sie sind bzw. sollen elementarer Bestandteil des täglichen Unterrichtens sein. Für Sie als Lehrkräfte sind damit hohe Herausforderungen verbunden, die es zu bewältigen gilt.

Wir als Landesmedienzentrum Baden-Württemberg unterstützen Sie gerne dabei!

In sieben Webinaren geben wir Ihnen Antworten auf sieben Fragen.

Die bereits vergangenen Webinare können Sie als Aufzeichnung ansehen.

 

Webinar 1 – Wie geht Medienbildung?

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

Schulen stehen vor der Aufgabe, wie sie Medienbildung konkret im Unterricht umsetzen können. Sie wollen digital starten, stehen aber vor der Frage: Was muss ich berücksichtigen, wie gehe ich vor, wo finde ich Unterstützungsmaterial und wen kann ich ansprechen, wenn ich Hilfe benötige? Das LMZ bietet Angebote von der Planung bis zur Umsetzung zum Thema Medienbildung im Unterricht und gibt Auskunft, was Sie beim Einsatz digitaler Medien wissen sollten. Wir stellen Ihnen die Angebote auf unserer neuen Internetseite vor.

Link zur Aufzeichnung

Webinar 2 – Wer unterstützt mich beim Einsatz neuer Medien in der Schule?

Dienstag, 16. Oktober 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

Medienpädagogische Berater und Schulnetzberater an den Medienzentren in allen Landkreisen in Baden-Württemberg unterstützen Sie bei der Beantwortung Ihrer Fragen zu diesem Thema vor Ort - vom pädagogischen Einsatz von Medien im Unterricht über technische Aspekte bis hin zur Finanzierung. In diesem Webinar erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie dabei unterstützen können.

Link zur Aufzeichnung

Webinar 3 – Wie kann ich zuverlässig mit digitalen Geräten im Unterricht arbeiten?

Dienstag, 23. Oktober 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

Dazu braucht es eine standardisierte Netzwerklösung, die wichtige Steuerungs-, Sperr- und Teamfunktionen enthält: Die Pädagogischen Musterlösung (paedML) des Landesmedienzentrums. Wir zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten.

Link zur Aufzeichnung

Webinar 4 – Wo finde ich hochwertige digitale Unterrichtsmaterialien?

Dienstag, 6. November 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

In der SESAM-Mediathek des LMZ finden Sie kostenfreie und datenschutzrechtlich unbedenkliche Medien und Materialien für Ihren Unterricht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Datenbank für Ihren Unterricht sinnvoll einsetzen können.

Link zur Teilnahme

Webinar 5 – Wie kann ich Medienbildung an meiner Schule fest verankern?

Dienstag, 13. November 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

Digitalisierung und Medienbildung bedeuten große Herausforderungen für die Schule als Lernumgebung: Wie und welche Medien sollen im Unterricht eingesetzt werden? Welche technischen, organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen sind notwendig? Wir zeigen Ihnen, wie sie diese Fragen mit einer nachhaltigen Planung an Ihrer Schule beantworten können.

Link zur Teilnahme

Webinar 6 – Wie kläre ich über Gefahren und Chancen digitaler Medien auf?

Dienstag, 20. November 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

In diesem Webinar erfahren Sie mehr über die breite Palette unserer Angebote zum Jugendmedienschutz. Kinder und Jugendliche benötigen einen selbstbewussten, verantwortungsvollen und zielgerichteten Umgang mit digitalen Medien und Diensten. Das Landesmedienzentrum bietet für Lehrkräfte, Eltern sowie für Schülerinnen und Schüler Workshops, Informationsveranstaltungen, Fortbildungen und Peer-to-Peer-Projekte an.

Link zur Teilnahme

Webinar 7 – Welche Möglichkeiten bieten Filme in meinem Unterricht?

Dienstag, 27. November 2018, 13.15 Uhr – 13.45 Uhr

Das Landesmedienzentrum bietet Unterrichtsmodule und Weiterbildungen, die Ihnen dabei helfen sollen, die im Deutsch-Bildungsplan geforderten filmischen Grundlagen zu vermitteln. Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar, wie Sie Filmbildung in Ihrem Deutschunterricht realisieren können.

Sie

Link zur Teilnahme

Teilnahme ohne Voranmeldung

Sie können an jeder Veranstaltung ohne Voranmeldung teilnehmen. Benötigt wird lediglich ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) mit einem installierten Browser (Firefox, Chrome, Edge, Safari,…). Über den jeweiligen Zugangslink gelangen Sie direkt zur Live-Veranstaltung. Nach einer zwanzigminütigen Präsentationsphase haben Sie zehn Minuten im Chat die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Anmerkungen zu machen.

Bitte beachten Sie:

  • Nachdem Sie den Zugangslink angeklickt haben, werden Sie aufgefordert, einen Namen einzugeben. Tragen Sie hier bitte ihren vollständigen Namen ein und vermeiden Sie Pseudonyme und Abkürzungen.
  • Sie sollten sich rechtzeitig (ca. zehn Minuten vorher) über den Zugangslink anmelden, da die Teilnehmerzahl aus technischen Gründen limitiert ist.
  • Verwalten Sie Ihre Termine bereits digital? Öffnen Sie die angehängte ics-Datei und wählen die gewünschten Veranstaltungen aus; die wichtigen Termininformationen werden direkt in Ihren Kalender übertragen.
  • Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: webinar(at)lmz-bw.de

Wir freuen uns auf Sie.

Vergangene Webinare abrufen

Wenn Sie unseren Live-Webinartermin nicht wahrnehmen konnten, haben Sie die Möglichkeit, die Webinare auch im Nachhinein anzusehen. Eine Sammlung der Webinar-Aufzeichnungen finden Sie unter folgendem Link.

Aufzeichnungen vergangener Webinare ansehen

Diese Seite teilen: