Support für paedML Grundschulen: Aktualisierung der opsi-Lizenzschlüssel

Team paedML Grundschule
Schlüssel vor digitalem Hintergrund

GettyImages/matejmo

Nutzen Sie den Service ab sofort!

Liebe Kunden der paedML für Grundschulen,

am 6. Dezember 2018 haben wir Sie mit einer Meldung zur opsi-Lizenzierung informiert und darauf hingewiesen, dass die opsi-Lizenzschlüssel zeitlich begrenzt sind und für 2019 aktualisiert werden müssen. Nur dann können Sie opsi auch im vollem Funktionsumfang nutzen.

Die Hotline für Grundschulen am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg unterstützt Sie gerne dabei und führt die Aktualisierung auf Ihrem System durch. Diesen Service können Sie ab sofort in Anspruch nehmen. Hierfür benötigen wir den ESXi-Zugang auf dem Server Ihrer Schule. Bei Interesse gehen Sie bitte wie folgt vor:

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an gs-hotline(at)lmz-bw.de mit dem Betreff „Aktualisierung des opsi-Lizenzschlüssels“ und nennen Sie uns ein Datum, wann wir die Aktualisierung vornehmen sollen.

  1. Bitte beachten Sie: Am Tag der opsi-Aktualisierung dürfen keine Rechner in der Schule eingeschaltet werden. Bitte informieren Sie rechtzeitig alle Personen darüber.
  2. Befestigen Sie eine Information am Server, dass das Gerät nicht ausgeschaltet werden darf. Wir empfehlen Ihnen generell, den Schulserver dauerhaft laufen zu lassen, damit er sich automatisch mit den wöchentlich erscheinenden Updates aktualisieren kann.
  3. Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn die Aktualisierung bereits vorgenommen wurde bzw. durch Ihren Dienstleister vorgenommen werden soll.

Ihre Hotline der paedML für Grundschulen
 

 

Team paedML Grundschule

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: