Schauen Sie das aktuelle Webinar zur Filmbildung an

Vier Filme im Fokus

Die Filmauswahl bei der SchulKinoWoche ist groß, doch welcher Film passt zu Lehrkraft und jeweiliger Klasse? In ihrem Webinar haben Ina Wernstedt, Marco Herbst und Constantin Schnell vor kurzem vier Filme vorgestellt, die sich besonders für den Einsatz im Unterricht eignen. Sie haben auch gezeigt, wie genau die Filme den Schülern vermittelt werden können.

Konkret ging es im Webinar um die folgenden Filme:

Love, Simon
Der sympathische Simon (17) hat ein Geheimnis: Er ist schwul, aber niemand weiß es. Anonym tauscht er sich im Internet mit einem schwulen Jungen aus seiner Schule aus und verliebt sich ungesehen in ihn. Da geraten die intimen Mails in die Hände eines Mitschülers, der droht, Simon zu outen. Der Film erzählt, wie junge Menschen zu ihrer eigenen Identität finden und wie Familie und Schule wichtige Stützpfeiler für das Selbstbewusstsein Heranwachsender sein können.

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch
Sitas Lieblingslehrer verwandelt sich ab und zu in einen Frosch. Als Sita davon erfährt, setzt sie gemeinsam mit ihrer Klasse alles daran, um ihn vor Schulleiter Storch zu beschützen, der es auf den verständnisvollen und lustigen Lehrer abgesehen hat. Ein liebenswerter, vergnüglicher Film aus den Niederlanden, der bereits den jüngsten Kinogängern und den Lehrerinnen und Lehrern Spaß machen wird. Prädikat: Besonders wertvoll.

The True Cost – Der Preis der Mode
Um kostengünstig Kleidung herzustellen, lassen Textilunternehmen in Billiglohnländern wie Indien und China produzieren, in denen oft unwürdige und gefährliche Arbeitsbedingungen herrschen. Zudem richten diese Unternehmen gravierende Umweltschäden auf der ganzen Welt an. Der Film zeigt, wie hart das Textilgeschäft wirklich ist und wie sehr Menschen für unsere Kleidung leiden müssen.

Wunder
Der kleine Auggie Pullmann wurde mit einer starken Missbildung im Gesicht geboren. Zu Beginn der fünften Klasse soll er dann endlich in eine normale Schule eingeschult werden. Dort hat er zunächst Probleme mit seinen Mitschülern, die ihn wegen seines Aussehens ausgrenzen. Neben Auggies Hürden rücken auch die Probleme und der Umgang seiner Familienmitglieder und Freunde mit seiner Behinderung in den Vordergrund.

Das Webinar wurde für Sie aufgezeichnet und kann in unserer Webinarsammlung angesehen werden.

Zum Webinar

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: