Hainburgschule Grosselfingen

Grundschule will mit paedML Medienoffensive starten

Der Schulnetzberater Helmut Hoffmann erarbeitet derzeit einen Medienentwicklungsplan für die Hainburgschule in Grosselfingen (Zollernalbkreis), denn die Grundschule der kleinen Gemeinde am Fuße der Schwäbischen Alb will loslegen und mit ihrer Medienoffensive starten. Unterstützt wird die Schule vom Gemeinderat, der bereits Umbaumaßnahmen bewilligt hat und derzeit über weitere IT-Anschaffungen nachdenkt. Neben Laptops benötigt die Schule auch ein geeignetes Computernetz für den Unterricht. Hierzu präsentierte H. Hoffmann vergangenen Mittwoch den Gemeinderatsmitgliedern die „paedML für Grundschulen“ des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg. Die Schul-IT-Lösung wurde passgenau für kleine Schulen (der Klassen 1-4) entwickelt und ist für Lehrkräfte besonders einfach im Handling.

Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel von Ina Frank im Schwarzwälder Boten.

Zur Website

Diese Seite teilen: