Das sind die erfolgreichsten YouTube-Videos in Deutschland 2018

Sascha Schmidt
YouTube

GettyImages/pressureUA

Top-Videos in drei Kategorien

Welche YouTube-Videos zählen zu den erfolgreichsten im Kalenderjahr 2018 und sind bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland besonders beliebt? YouTube veröffentlichte hierzu im Creator Blog eine Liste mit den in Deutschland meist gesehenen Videos der vergangenen zwölf Monate. Die Video-Plattform teilt die Videos dabei in insgesamt drei Kategorien ein, nämlich Top-Videos, Top-Musikvideos und Top-Creator-Musikvideos. Die Top-Videos umfassen sämtliche Videos außerhalb des Musikvideo-Genres. Der Unterschied der beiden verbleibenden Kategorien liegt darin, dass Creator-Musikvideos nicht als „offizielle“ Musikvideos gezählt werden, sondern von Youtubern erstellt wurden, die in erster Linie für nicht-musikalische Inhalte bekannt sind.

Bibi dominiert die Video-Trends

Bianca Heinicke alias Bibi dominiert mit der Verkündung ihrer Schwangerschaft die YouTube-Trends unter den Nicht-Musikvideos 2018. Mit inzwischen mehr als 5,5 Millionen Abonnenten zählt BibisBeautyPalace nach wie vor zu den erfolgreichsten YouTube-Kanälen in Deutschland. Bibi belegt mit Videos rund um ihre Schwangerschaftsverkündung sowohl den ersten als auch den dritten Platz der erfolgreichsten Videos 2018. Auf Platz Zwei liegen die Highlights des Fußball-WM-Spiels zwischen Schweden und Deutschland.

Bei den Musikvideos liegt die Kategorie des Deutsch-Rap klar vorn. Sechs der zehn erfolgreichsten Musikvideos können diesem Musik-Genre zugeschrieben werden. Der Künstler Capital Bra sticht mit fünf Platzierungen in den Top 10 hierbei besonders hervor. Die Creator-Musikvideos führt Katja Krasavice an, die für ihre pornographisch inszenierten Videos auf YouTube bekannt ist. Funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF für junge Zielgruppen, belegt mit Song-Parodien über Fußballer insgesamt fünf Plätze in den Top 10 der Creator-Musikvideos.

Sascha Schmidt

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: