Das passiert in einer Internet-Minute

Sascha Schmidt
Uhr in Detailaufnahme

Millionen Nachrichten, Mails und konsumierte Videos

Eine Minute mag zwar nicht besonders viel Zeit sein. Bezogen auf das Internet geschehen in einer Online-Minute jedoch erstaunlich viele Dinge. Wir haben die interessantesten Daten aus einer kürzlich veröffentlichten Infografik für Sie zusammengefasst.

In einer Minute im Internet 2019…

  • loggen sich eine Million Nutzer/-innen bei Facebook ein.
  • werden 188 Millionen E-Mails versandt.
  • laden sich Nutzer/-innen mehr als 390.000 Apps aus den App-Stores herunter.
  • werden 41,6 Millionen Nachrichten über WhatsApp und den Facebook Messenger versandt.
  • wischen Nutzer/-innen 1,4 Millionen Mal bei Tinder nach links oder rechts.
  • geben Menschen etwa 874.000 Euro in Online-Shops aus.
  • verarbeitet Google 3,8 Millionen Suchanfragen.
  • rufen Zuschauer/-innen beim Streaming-Dienst Twitch eine Million Videos auf.
  • sehen sich Menschen zusammengerechnet knapp 700.000 Stunden Videomaterial auf Netflix an.
  • erstellen Nutzer/-innen bei Snapchat 2,1 Millionen Beiträge (Snaps).
  • werden bei YouTube 4,5 Millionen Videos angesehen.

Wirft man einen Blick auf die Vergleichsdaten aus dem Jahr 2018, so fallen folgende Entwicklungen auf: Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zahlen der Facebook-Logins, Google-Suchanfragen und verschickten E-Mails stagniert. Die Anzahl der YouTube-Views pro Minute ist um etwa 200.000 gestiegen. Snapchat hingegen muss einen Rückgang hinnehmen: Der Dienst verzeichnet 2019 etwa 300.000 erstellte Beiträge weniger pro Minute als im Vorjahr. Gestiegen ist der ausgegebene Betrag in Online-Shops von etwa 756.000 Euro im Jahr 2018 auf etwa 874.000 Euro im Jahr 2019. Auch Netflix verzeichnet Wachstum: Die Zahl der Videoaufrufe des Streaming-Dienstes hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Mehr Informationen zu 30 Jahren World Wide Web finden Sie hier.

Sascha Schmidt

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: