Rückblicke, Experteninterviews und eine Medienliste

Zum 30. Geburtstag des World Wide Web richten wir in dieser Themenwoche das Augenmerk auf den Ursprung und die Entwicklung des Netzes. Wie und in welchem Umfang das WWW heute genutzt wird, schien vor 30 Jahren noch unvorstellbar zu sein. Noch in den 1990er Jahren nutzten nur 6,5 Prozent der Deutschen Online-Dienste, heute sind es bereits 80 Prozent. Diese Entwicklung zog einen großen gesellschaftlichen Wandel mit sich, der ebenfalls Einfluss auf den Unterricht hat. Durch das Internet sind ganz neue Chancen und Risiken für Schulen entstanden, die die Medienbildung zu beantworten versucht.

 

Tim Berners-Lee und die Anfänge des World Wide Web

Heute vor 30 Jahren wurde die Idee für das World Wide Web geboren. Innerhalb dieser drei Jahrzehnte hat es grundlegend verändert wie wir kommunizieren, uns Informationen beschaffen, wie wir einkaufen und wie wir unsere Kontakte pflegen. Ein Rückblick auf die Entstehungszeit.

Mehr erfahren

Die Erste E-Mail Deutschlands

Am 3. August 1984 ging an der Universität Karlsruhe (TH) die erste Internet-E-Mail ein. Damit fiel in Karlsruhe der Startschuss für die heutige Kommunikation per „elektronischer Post“.

Mehr erfahren

Medienliste: 30 Jahre WWW

Ein Leben ohne Internet? Für viele schon undenkbar, obwohl das World Wide Web gerade mal 30 Jahre alt ist. Unsere Medienliste hilft Lehrkräften dabei, einen kompetenten und mündigen Umgang mit dem World Wide Web zu vermitteln.

Mehr erfahren

Diese Seite teilen: