Die Medienbeispiele wurden von den zuständigen Fachkommissionen der Medienbegutachtung gesichtet und für den schulischen Einsatz empfohlen.

Diese Medien erscheinen in der SESAM-Mediathek mit dem orangefarbenen Daumensymbol.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Titel an allen Medienzentren verfügbar sind.

SESAM-Mediathek

Medienbegutachtung

Medienzentren

Mädchen mit Kopfhörer auf dem Sofa

GettyImages/Milkos

Grundschule

 

Milena und der Weihnachtshase Ostermann

Wer hätte gedacht, dass in der Schlange vor dem Bankschalter jede Menge Abenteuer auf Milena warten? Das Mädchen freundet sich mit einer resoluten Metzgerin an und begegnet einem verwegenen Schatzsucher samt Schatz und Ehefrau. Sie trifft einen reichen Mann ohne Geld und drei ganz außergewöhnliche Diebe – schließlich lernt sie die geheimen Seiten des freundlichen Kassierers kennen und sogar Rübezahl erscheint. Eine turbulente Geschichte mit abwechslungsreichen Liedern.

Adressaten: A(1-4)
Fächer: Deutsch; Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur

Didaktische Hinweise: Das Kinder-Musical ist gekennzeichnet durch seinen besonderen Werdegang: Aus einer Tonkassette entstand ein Puppentheaterspiel, daraus diese Musik-CD mit (Text)Begleitheft. Grundschulkinder gehen mit Begeisterung auf ein derart fantasievolles Thema ein. Das Medienpaket ist unter verschiedenen Aspekten im Grundschulunterricht einsetzbar: Zum Kennenlernen einer Musikgattung, auch eines Hörspiels mit Musik, zum Singen, als Theaterspiel oder zum Hören und Bearbeiten von Fantasiegeschichten.

Bildungsstandards: GS: BS2, BS4
 

Zur Mediensammlung

Der Grüffelo und das Grüffelokind

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen, z.B. den Grüffelo... und dann ist da auch noch das Grüffelokind, beherzt und mutig zieht es los, denn es will endlich wissen, ob es die große böse Maus wirklich gibt... Zusatzmaterial: Mit dem Original-Grüffelo-Song auf Englisch und Deutsch.

Adressaten: A(1-2)
Fächer: Deutsch

Didaktische Hinweise: Die Audio-CD eignet sich als Ergänzungsmaterial für die beiden Bilderbücher „Der Grüffelo“ und „Das Grüffelokind“. Die Texte werden liebevoll gesprochen und sind mit Musik und Geräuschen unterlegt. Zudem befindet sich auf der CD das Grüffelolied in deutscher und englischer Sprache und auch als Instrumentalversion.

Bildungsstandards: GS: BS2
 

Zur Mediensammlung

Die Tochter des Königs

Als Sophia eine Flöte geschenkt bekommt, denkt sie an kaum etwas anderes. Alles in ihrem Leben ist erfüllt von Musik und sie ist fest entschlossen, Musikerin zu werden. Einzig ihr Vater, der König, hält das Flötespielen einer Prinzessin für unwürdig. Wird Sophia trotz des Verbots des Vaters ihren Traum erfüllen können?

Adressaten: A(1-4)
Fächer: Sprache, Deutsch

Didaktische Hinweise: Das musikalische Hörbuch verbindet eine märchenhafte Erzählung mit einfühlsamer Musik und zieht damit Kinder in seinen Bann. Die CD eignet sich gut für fächerübergreifenden Unterricht, da Noten für Querflöte und Klavier im Internet kostenlos herunterladbar sind.

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2, BS4
 

Zur Mediensammlung

Stradivaris Geschenk

Dieses musikalische Märchen entführt seinen Zuhörer auf eine Reise ins Italien des 17. Jahrhunderts. Es erzählt die Geschichte des Hofmusikanten Raphael und dessen Begegnung mit dem großen Geigenbaumeister Antonio Stradivari.

Adressaten: A(3-4)
Fächer: Sprache, Deutsch, Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur

Didaktische Hinweise: Das musikalische Hörbuch verbindet eine märchenhafte Erzählung mit einfühlsamer Violinenmusik und zieht damit Kinder in seinen Bann. Das charmante Märchen rund um das Musikinstrument Geige wird plastisch erzählt und erhält seinen besonderen Reiz durch die einfühlsame, neu komponierte Musik im klassischen Stil. Die CD eignet sich gut für fächerübergreifenden Unterricht, da Noten für Violine und Klavier im Internet kostenlos herunterladbar sind.

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS4
 

Zur Mediensammlung

Sekundarstufe 2 (Kursstufe)

 

Klassik jetzt!: Urfaust

Der Urfaust ist der Sturm-und-Drang-Faust des jungen Goethe, eine große Liebestragödie, die, mehr noch als der spätere Faust, die Beziehung zwischen Faust und Gretchen in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Der Faust in seiner ursprünglichen Gestalt lässt bereits das epochale Weltgedicht späterer Jahre anklingen und ist doch mehr als bloße Skizze oder Vorarbeit: ein vollkommen eigenständiges Drama von größter Kraft und Intensität.

Adressaten: A(9-13)
Fächer: Deutsch

Didaktische Hinweise: Das Hörspiel der SWR/MDR-Serie „Klassik: JETZT!?“ will die aktuellen Inhalte klassischer Bühnenstücke auch einem jungen Publikum zugänglich machen, indem es die Zugangsschwelle herabsetzt. Dies geschieht durch sinnvolle Kürzungen des Originaltextes, dynamische Inszenierungen, hervorragende Sprecher und Anknüpfungen an Elemente der Popkultur. Dadurch wird eine große sprachliche und szenische Transparenz erreicht, die den Schüler auf verständliche Weise durch das Werk führt. Die moderne Produktionsweise ermöglicht einen motivierenden Einsatz im Unterricht. Das Hörspiel ist in mehrere Kapitel aufgeteilt, die man auf der CD einzeln anwählen kann.

Bildungsstandards: HS/WRS: BS10; RS: BS10; GY: BS10, KS
 

Zur Mediensammlung

Hören & Lernen: Wissen kompakt: Dantons Tod

Das Medium enthält Theatermitschnitt und Hintergrundinformationen zu dem Stück „Dantons Tod“ von Georg Büchner. Die Theatermitschnitte wurden am Theater Plauen-Zwickau aufgezeichnet. Interviews mit dem Regisseur sowie einem Universitätsprofessor sind ebenfalls enthalten.

Adressaten: A(11-13)
Fächer: Deutsch

Didaktische Hinweise: Das Medium ist für den Einsatz im Unterricht der gymnasialen Oberstufe sehr gut geeignet. Zum Einen werden wichtige Textstellen der vier Akte von Büchners Revolutionsdrama sinnvoll aus einer Theaterinszenierung ausgeschnitten und durch ergänzende Begleittexte des Sprechers miteinander verbunden. Dadurch bietet sich den Lernenden die Gelegenheit, die Zusammenhänge der hervorstechenden Themen des Stückes (Revolution, Volk, Staatsform, Liebe, Tugend und Laster etc.) nochmals in vertiefender Form zu durchdenken und im Unterricht zu besprechen. Die Konzentration liegt dabei zunächst hauptsächlich auf dem Hören, Lesen und Verstehen des unverfälschten Originaltextes. Zum Anderen wird das Textverständnis erweitert durch Informationen über den historischen Hintergrund der Französischen Revolution, das Leben Büchners, die Entwicklungsgeschichte des Werks sowie die Biographien der Hauptprotagonisten Robespierre und Danton. Durch das Interview mit dem Regisseur erhalten die Schüler und Schülerinnen schlussendlich noch Einblick in die Umsetzung und Interpretation der Theaterinszenierung, die der Hörfassung zu Grunde liegt.

Bildungsstandards: GY: KS
 

Zur Mediensammlung

Hören & Lernen: Wissen kompakt: Kabale und Liebe

Das Medium enthält Theatermitschnitt und Hintergrundinformationen zu dem Stück „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller. Die Theatermitschnitte wurden am Theater Plauen-Zwickau aufgezeichnet. Interviews mit dem Regisseur sowie einem Universitätsprofessor sind ebenfalls enthalten.

Adressaten: A(11-13)
Fächer: Deutsch

Didaktische Hinweise: Das Medium aus der Reihe ‚Hören und Lernen’ ist für den Einsatz im Deutschunterricht der Sekundarstufe 2 geeignet. Der aus ausgewählten Mitschnitten einer Theaterinszenierung und sinnvoll ergänzenden Inhaltsangaben bestehende Hör-Text bringt den Schülerinnen und Schülern das Verständnis der Handlung des bürgerlichen Trauerspiels ‚Kabale und Liebe’ näher (Titel 1–5). Das Interview mit dem Regisseur sowie die folgenden Titel verleihen einen Einblick in die historischen und sozialen Gegebenheiten der damaligen Zeit und zeigen in anschaulicher Weise Unterschiede zum heutigen Denken auf, ohne den Gegenwartsbezug des Trauerspiels außer Acht zu lassen. Die Kapitel sind einzeln anwählbar.

Bildungsstandards: GY: KS
 

Zur Mediensammlung

Hören & Lernen: Wissen kompakt: Faust I

Das Medium enthält Theatermitschnitt und Hintergrundinformationen zu dem Stück „Faust I“ von Johann Wolfgang von Goethe. Die Theatermitschnitte wurden am Staatstheater Braunschweig aufgezeichnet. Interviews mit dem Regisseur sowie einem Universitätsprofessor sind ebenfalls enthalten.

Adressaten: A(11-13)
Fächer: Deutsch

Didaktische Hinweise: Das Medium aus der Reihe ‚Hören und Lernen’ ist für den Einsatz im Deutschunterricht der Sekundarstufe 2 geeignet. Der aus ausgewählten Mitschnitten einer Theaterinszenierung und sinnvoll ergänzenden Inhaltsangaben bestehende Hör-Text bringt den Schülerinnen und Schülern das Verständnis der Handlung des bedeutenden Lebenswerks Goethes näher (Titel 1–27). Das Kapitel zur Entstehungsgeschichte (Titel 30) macht in anschaulicher Weise deutlich, wie sehr die Werksgeschichte mit historischen und sozialen Gegebenheiten (Titel 28 und 29) sowie mit der Dichterbiographie (Titel 32) verflochten ist. Die in dem Interview mit dem Regisseur (Titel 31) angesprochene Umsetzung und aktuelle Interpretation der wichtigsten Protagonisten der Tragödie wie auch die in einem der längsten deutschen Dramen notwendige Streichung von ausgewählten Textpassagen regt die Lernenden zu einer tieferen Reflexion und zur Diskussion an. Die Kapitel sind einzeln anwählbar.

Bildungsstandards: GY: KS
 

Zur Mediensammlung

J. W. v. Goethe

In zwölf Stationen werden verschiedene Bereiche im Leben von Johann Wolfgang von Goethe bearbeitet.

Adressaten: A(11-13)
Fächer: Deutsch

Didaktische Hinweise: Die Hörbiographie ist für den Einsatz im Deutschunterricht der Sekundarstufe 2 geeignet, da an vielen Gymnasien in Klassenstufe 11 die Epoche der Klassik behandelt wird. Der mit ausgewählter Musik sinnvoll unterbrochene Hör-Text bringt den Schülerinnen und Schülern die einzelnen Lebensstationen Goethes nahe und schafft Vertrautheit mit Goethes Sprache. Die chronologische Aufzählung der Goetheschen Aufenthaltsorte und die damit verbundenen Begegnungen mit Frauen, die für die Entstehung der entsprechenden Werke in den verschiedenen Epochen – Sturm und Drang, Klassik und Romantik (Spätwerk) – wichtig sind, erklärt wertvolle Zusammenhänge mit der Dichterbiographie und bettet das künstlerische Werk dementsprechend auch historisch ein. Die Kapiteleinteilung gestaltet sich nach Goethes Lebensstationen; die Kapitel sind einzeln anwählbar.

Bildungsstandards: GY: KS
 

Zur Mediensammlung

Diese Seite teilen: