Erster Weltkrieg und Weimarer Republik

Erster Weltkrieg 1914 bis 1918

Der Erste Weltkrieg löste die „Urkatastrophe des 20.Jahrhunderts“ aus. Mit unserer Medienauswahl können Vorbedingungen, Verlauf und politische und soziale Auswirkungen hervorragend behandelt werden.

Mehr erfahren

Die Schlacht von Verdun

Im Februar 1916 begann vor Verdun zwischen Deutschen und Franzosen eine Schlacht, die über zehn Monate dauern und zum Inbegriff des industrialisierten Massenmordes im 1. Weltkrieg werden sollte.

Mehr erfahren

Völkermord Armenien

1915 und 1916 fand während des 1. Weltkrieges einer der ersten systematischen Genozide des 20. Jahrhunderts statt. Mit unseren Medienvorschlägen lässt sich dieses dunkle Kapitel der Geschichte hervorragend und behutsam beleuchten.

Mehr erfahren

100 Jahre Dadaismus

Im Februar 1916 erblickte in Zürich eine der nachhaltigsten Umwälzungen der Kunstgeschichte das Licht der Welt – DADA. Installationen, Aktionskunst, Medienkunst sind ohne die Pionierarbeit der ersten Dadaistengeneration nicht denkbar.

Mehr erfahren

Deutsch-französischer Tag

Wer die schicksalhafte Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland während des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit oder in der Zeit der Europäischen Union im Unterricht thematisieren will, wird in dieser Liste fündig.

Mehr erfahren

Zweiter Weltkrieg und Nationalsozialismus

Jahrestag der Machtergreifung

Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg Adolf Hitler zum deutschen Reichskanzler. Mit unseren Medienvorschlägen lassen sich Machtergreifung, Gleichschaltung, Ideologie und weitere Themen zum Nationalsozialismus behandeln.

Mehr erfahren

Gedenktag an den 20. Juli 1944

Stauffenbergs Attentat vom 20. Juli 1944 ist der Höhepunkt des deutschen Widerstands gegen Hitler. Neben Medien zum Stauffenberg'schen Attentat finden Sie auch Dokumentationen zu vielen weiteren Widerstandsformen im Dritten Reich.

Mehr erfahren

Nachkriegszeit in Deutschland

Tag des Grundgesetzes

Am 23. Mai 1949 wurde vom Parlamentarischen Rat das Grundgesetz beschlossen und von den alliierten Siegermächten als Verfassung der BRD genehmigt. Nach der NS-Diktatur erhielten jetzt alle deutschen Staatsbürger Grundrechte.

Mehr erfahren

25 Jahre Mauerfall

Am Abend des 9. November 1989 wird während einer Pressekonferenz verkündet, dass ab sofort Reisen in den Westen „ohne Vorliegen von Voraussetzungen“ durchgeführt werden können. Erstmals seit dem Mauerbau können DDR-Bürger den Westteil Berlins wieder betreten.

Mehr erfahren

Deutsch-französischer Tag

Wer die schicksalhafte Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland während des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit oder in der Zeit der Europäischen Union im Unterricht thematisieren will, wird in dieser Liste fündig.

Mehr erfahren

Tag der Deutschen Einheit

Am 3. Oktober 1990 fand der deutsche Wiedervereinigungsprozess mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland seinen Abschluss. Dieser Tag löste als Nationalfeiertag für die Bundesrepublik den 17. Juni und für die DDR den 7. Oktober ab.

Mehr erfahren

Gedenktage

Weltfriedenstag

Möglichkeiten der Friedenssicherung, sowie konkrete Einzelbeispiele aktiver Friedenspolitik lernen Sie mit diesen Medienvorschlägen kennen.

Mehr erfahren

Afrikatag

Kolonialismus, Apartheid und Unabhängigkeitsbewegungen sind die Schwerpunktthemen unserer Medienvorschläge.

Mehr erfahren

Deutsch-französischer Tag

Wer die schicksalhafte Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland während des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit oder in der Zeit der Europäischen Union im Unterricht thematisieren will, wird in dieser Liste fündig.

Mehr erfahren

Jahrestag der Machtergreifung

Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg Adolf Hitler zum deutschen Reichskanzler. Mit unseren Medienvorschlägen lassen sich Machtergreifung, Gleichschaltung, Ideologie und weitere Themen zum Nationalsozialismus behandeln.

Mehr erfahren

Internationaler Tag der Frauen

Seit 1911 feiern wir am 8. März den Internationalen Frauentag. Unsere Medienliste widmet sich dem Wandel der Geschlechterrollen als auch dem Kampf der Frauen gegen Zwangsheirat und Entrechtung.

Mehr erfahren

Zur Reaktorkatastrophe in Tschernobyl

Am 26. April 1986 kam es im Kernkraftwerk Tschernobyl zu einer Kernschmelze und damit zu der bis dahin größten Nuklearkatastrophe. Mit diesen Medienvorschlägen lassen sich neben der historischen Betrachtung auch die politischen Konsequenzen behandeln.

Mehr erfahren

Tag des Grundgesetzes

Am 23. Mai 1949 wurde vom Parlamentarischen Rat das Grundgesetz beschlossen und von den alliierten Siegermächten als Verfassung der BRD genehmigt. Nach der NS-Diktatur erhielten jetzt alle deutschen Staatsbürger Grundrechte.

Mehr erfahren

Weltflüchtlingstag

Mit unserer Dokumentar- und Spielfilmauswahl können Sie nicht nur die aktuelle Flüchtlingsproblematik, sondern auch Fluchtbewegungen während und direkt nach dem Zweiten Weltkrieg vergleichend behandeln.

Mehr erfahren

Internationaler Mandela-Tag

Zusammen mit Martin Luther King und Mahatma Gandhi zählt Mandela zu den wichtigsten und einflussreichsten Bürgerrechtlern im Kampf gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit im 20. Jahrhundert.

Mehr erfahren

Gedenktag an den 20. Juli 1944

Stauffenbergs Attentat vom 20. Juli 1944 ist der Höhepunkt des deutschen Widerstands gegen Hitler. Neben Medien zum Stauffenberg'schen Attentat finden Sie auch Dokumentationen zu vielen weiteren Widerstandsformen im Dritten Reich.

Mehr erfahren

Tag der Deutschen Einheit

Am 3. Oktober 1990 fand der deutsche Wiedervereinigungsprozess mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland seinen Abschluss. Dieser Tag löste als Nationalfeiertag für die Bundesrepublik den 17. Juni und für die DDR den 7. Oktober ab.

Mehr erfahren

Tag der Vereinten Nationen

Am 24. Oktober 1945 trat die Charta der Vereinten Nationen in Kraft. Wahrung des Weltfriedens, Förderung der internationalen Zusammenarbeit und der Menschenrechte sind die Schwerpunkte der Organisation.

Mehr erfahren

Frühere Epochen

Diese Seite teilen: