Alle hier aufgeführten Medien und Materialien sind von den zuständigen Fachkommissionen der Medienbegutachtung für den schulischen Einsatz besonders empfohlen.

Sie stellen aber nur eine kleine Auswahl der Medien dar, die Ihnen in der SESAM-Mediathek zu diesem Fach zur Verfügung stehen. Dort sind empfohlene Medien mit einem orangefarbenem Daumen gekennzeichnet.

Eine Suche als angemeldeter Kunde zeigt Ihnen, welche weiteren Medien Ihnen in Ihrem Landkreis zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen für die Suche zu einem bestimmten Fach die Suche nach Bildungsstandards. Bitte beachten Sie auch unsere Hilfe-Seiten zur Mediathek.

Koffer mit französischer Fahne und Eiffelturm

GettyImages/Bet_Noire

Klasse 5–6

 

Lernmaterialien Prüfungsvorbereitung Französisch – Lernwerk.tv

Onlinekurse, Erklärvideos und weitere Materialien zur Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss.

Didaktische Hinweise: Das Prinzip der Lernkarten, mit dem französische Grammatik wiederholt und gelernt wird, verlangt Präzision und Kürze und motiviert möglicherweise dazu, einzelne Teile abzuschreiben. Eignet sich zum Selbststudium und kann insbesondere der Mittelstufe zur Wiederholung empfohlen werden.

 

Zur SESAM-Mediathek

Schüler-Verbtabellen: Französisch – Pons

Online-Plattform mit Grammatiktests zum Lehrwerk „Französisch Schüler-Verbtabellen“ mit ergänzenden Videos.

Didaktischer Hinweis: Ein ideales Medium, um sich in der Verbkonjugation fit zu machen. Je nach Lernjahr ist das Sprachniveau anzuklicken. Mithilfe von Lückentexten, Kreuzworträtseln und vielem mehr kann geübt werden. Der jeweilige Lernstand kann gespeichert und später aktualisiert werden.

 

Zur Website

Unterrichtsideen

Fremdsprachliche Kurzdialoge animiert als Video

Mittels der App Puppet Pals 2 werden Lehrwerkfiguren animiert und selbst gestaltete Kurzdialoge als (Comic-) Video erstellt.

Zur Unterrichtsidee

Eine Person vorstellen

  Mithilfe von Apps stellt sich eine Persönlichkeit vor und die Schüler/-innen raten, um wen es sich handelt.

Zur Unterrichtsidee

Klasse 7–8

 

Die Französische Revolution; La Revolution française

Hintergründe und Abläufe während der Französischen Revolution werden mit Hilfe nachgestellter historischer Szenen, Grafiken, Karten und historischem Bildmaterial dargestellt.

Didaktische Hinweise: Auf Basis von sehr illustrativen Bildern und mit Hilfe eines klar strukturierten Sprechertexts wird in recht verständlichem Französisch das Wesentliche über die Vorgeschichte und den Verlauf der Französischen Revolution erklärt. Gut einsetzbare Arbeitsblätter (teils zum Film gehörig, teils darüber hinausgehend) und eine Vokabelliste ermöglichen die Vorbereitung und/oder Vertiefung des Gesehenen, was für ein wirkliches Verständnis des Films nötig ist. Es könnte hilfreich sein, den Film zweimal zu schauen, zunächst mit Vokabelliste, dann mit Arbeitsaufgaben. Er eignet sich insbesondere für den bilingualen Geschichtsunterricht in der Mittelstufe aber auch für einen historischen Exkurs im Französisch- oder den fächerverbindenden Unterricht.

 

Zur Mediensammlung

Lernmaterialien Prüfungsvorbereitung Französisch – Lernwerk.tv

Onlinekurse, Erklärvideos und weitere Materialien zur Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss.

Didaktische Hinweise: Das Prinzip der Lernkarten, mit dem französische Grammatik wiederholt und gelernt wird, verlangt Präzision und Kürze und motiviert möglicherweise dazu, einzelne Teile abzuschreiben. Eignet sich zum Selbststudium und kann insbesondere der Mittelstufe zur Wiederholung empfohlen werden.

 

Zur SESAM-Mediathek

Schüler-Verbtabellen: Französisch – Pons

Online-Plattform mit Grammatiktests zum Lehrwerk „Französisch Schüler-Verbtabellen“ mit ergänzenden Videos.

Didaktischer Hinweis: Ein ideales Medium, um sich in der Verbkonjugation fit zu machen. Je nach Lernjahr ist das Sprachniveau anzuklicken. Mithilfe von Lückentexten, Kreuzworträtseln und vielem mehr kann geübt werden. Der jeweilige Lernstand kann gespeichert und später aktualisiert werden.

 

Zur Website

Grammatik kurz und bündig: Französisch – Pons

Online-Plattform mit Grammatiktests zum Lehrwerk „Französisch Grammatik kurz und bündig“ mit ergänzenden Videos.

Didaktischer Hinweis: In der Grammatik und kurz und bündig werden verschiedene, grammatikalische Bereiche, wie Artikel, Substantive, Adjektive/Adverbien, Verben und Zeiten etc. angesprochen. Das Medium eignet sich gut zur Wiederholung der unterschiedlichen, grammatikalischen Problemstellungen. Die Aufgabenstellung ist verständlich. Das Lay-out ist für Schüler wenig ansprechend. Ab dem zweiten Lernjahr kann mit diesem Medium die Grammatik wiederholt werden, wobei sich die Wortwahl an kein Lehrbuch anlehnt und so viele Wörter unbekannt sein werden. Hierfür gibt es den Button „Wörterbuch“, bei dem rasch nachzuschlagen ist. Ebenso erleichtert der Button „Tipps“ die Eingabe.

 

Zur Website

Unterrichtsideen

Fremdsprachliche Kurzdialoge animiert als Video

Mittels der App Puppet Pals 2 werden Lehrwerkfiguren animiert und selbst gestaltete Kurzdialoge als (Comic-) Video erstellt.

Zur Unterrichtsidee

E-Book erstellen zum Thema Frankophonie – Mit Book Creator

Mithilfe der App „Book Creator“ wird ein kollaboratives E-Book in Form eines interaktiven Quiz erstellt werden mit Bildern, Textbausteinen, Hördokumenten und dazu entwickelten Multiple-Choice-Fragen samt Lösungen.

Didaktischer Hinweis: Es handelt sich um eine Unterrichtseinheit, die mit iPads zu bearbeiten ist. Es wird in der Gruppe ein eBook mit der Thematik „Frankophone Länder“ erstellt. Das eBook bietet verschiedene Darstellungsmöglichkeiten, wie Quiz, Hördokumente, Texte, Bilder und vieles mehr an.

Zur Unterrichtsidee

Eine Person vorstellen

Mithilfe von Apps stellt sich eine Persönlichkeit vor und die Schüler/-innen raten, um wen es sich handelt.

Zur Unterrichtsidee

Klasse 9–10

 

Die Französische Revolution; La Revolution française

Hintergründe und Abläufe während der Französischen Revolution werden mit Hilfe nachgestellter historischer Szenen, Grafiken, Karten und historischem Bildmaterial dargestellt.

Didaktische Hinweise: Auf Basis von sehr illustrativen Bildern und mit Hilfe eines klar strukturierten Sprechertexts wird in recht verständlichem Französisch das Wesentliche über die Vorgeschichte und den Verlauf der Französischen Revolution erklärt. Gut einsetzbare Arbeitsblätter (teils zum Film gehörig, teils darüber hinausgehend) und eine Vokabelliste ermöglichen die Vorbereitung und/oder Vertiefung des Gesehenen, was für ein wirkliches Verständnis des Films nötig ist. Es könnte hilfreich sein, den Film zweimal zu schauen, zunächst mit Vokabelliste, dann mit Arbeitsaufgaben. Er eignet sich insbesondere für den bilingualen Geschichtsunterricht in der Mittelstufe aber auch für einen historischen Exkurs im Französisch- oder den fächerverbindenden Unterricht.

 

Zur Mediensammlung

Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

Philippe und Driss leben in Welten, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten: Während der eine dem Pariser Großbürgertum angehört, ist der andere in der Banlieue zu Hause. Sie begegnen sich, als der gelähmte Philippe einen neuen Pfleger sucht. Obwohl Driss auf den ersten Blick die denkbar schlechteste Wahl zu sein scheint, entscheidet sich Philippe für ihn…

Didaktische Hinweise: Dieser vielfältig einsetzbare Film, beeindruckt auf vielen Ebenen: durch seine Darsteller, insbesondere den nur scheinbar benachteiligten Sympathieträger Driss, für dessen unkonventionelle Herangehensweisen ans Leben sich Schüler und sicher auch Schülerinnen begeistern können; durch die Vielfalt an möglichen zu behandelnden Themen; durch die Leichtigkeit, mit der all diese schwer scheinenden Themen inszeniert sind.

 

Zur Mediensammlung

Lernmaterialien Prüfungsvorbereitung Französisch – Lernwerk.tv

Onlinekurse, Erklärvideos und weitere Materialien zur Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss.

Didaktische Hinweise: Das Prinzip der Lernkarten, mit dem französische Grammatik wiederholt und gelernt wird, verlangt Präzision und Kürze und motiviert möglicherweise dazu, einzelne Teile abzuschreiben. Eignet sich zum Selbststudium und kann insbesondere der Mittelstufe zur Wiederholung empfohlen werden.

 

Zur SESAM-Mediathek

Grammatik kurz und bündig: Französisch – Pons

Online-Plattform mit Grammatiktests zum Lehrwerk „Französisch Grammatik kurz und bündig“ mit ergänzenden Videos.

Didaktischer Hinweis: In der Grammatik und kurz und bündig werden verschiedene, grammatikalische Bereiche, wie Artikel, Substantive, Adjektive/Adverbien, Verben und Zeiten etc. angesprochen. Das Medium eignet sich gut zur Wiederholung der unterschiedlichen, grammatikalischen Problemstellungen. Die Aufgabenstellung ist verständlich. Das Lay-out ist für Schüler wenig ansprechend. Ab dem zweiten Lernjahr kann mit diesem Medium die Grammatik wiederholt werden, wobei sich die Wortwahl an kein Lehrbuch anlehnt und so viele Wörter unbekannt sein werden. Hierfür gibt es den Button „Wörterbuch“, bei dem rasch nachzuschlagen ist. Ebenso erleichtert der Button „Tipps“ die Eingabe.

 

Zur Website

Megastadt Paris

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und liegt im Herzen von Europa. In kaum einem anderen Land Westeuropas ist das Leben so auf die Hauptstadt ausgerichtet wie in Frankreich. Hier sind alle wichtigen Verwaltungsorgane, Banken- und Firmensitze der Industrie und die Bevölkerung auf engstem Raum konzentriert. Fast jeder fünfte Franzose lebt im Großraum Paris. Paris ist mehr als nur Hauptstadt – es ist Weltstadt, Metropole und Wirtschaftszentrum. Für die Franzosen ist Paris das Herz und der Kopf Frankreichs. Der Unterrichtsfilm zeigt Geschichte, städtebauliche Entwicklung und Sehenswürdigkeiten. Geografie und das Savoir-vivre dürfen nicht fehlen. Aber auch die Schwierigkeiten der Migration werden aufgezeigt genauso wie aktuelle Entwicklungen bis hin zu den tragischen Terroranschlägen.

Zusatzmaterial: 24 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; Ergänzendes Unterrichtsmaterial in Schüler und Lehrerfassung (5 S.); 5 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien.

Didaktischer Hinweis: Dieser Film ist wegen seiner guten Verständlichkeit als Zusatzmaterial für den Französischunterricht ab der ausgehenden Mittelstufe geeignet. Dieser Film bietet in einer knappen Viertelstunde einen guten Überblick über die Geschichte, Geographie und Wirtschaft des Pariser Ballungsraumes. Sogar das Thema „Immigration“ spielt eine Rolle. Bei den Arbeitsmaterialien finden sich aber nur 6 Seiten Erklärtext im PDF-Format und eine Linkliste in französischer Sprache. Sämtliche Arbeitsblätter sind nur auf Deutsch, so dass sich die didaktischen Materialien nur eingeschränkt für den Französischunterricht eignen.

 

Zur Mediensammlung

Frankophonie: Eine andere Globalisierung; Francophonie: L'autre mondialisation

Französisch wird in vielen Ländern der Welt gesprochen: in Europa, Afrika, Amerika und im Pazifik. Doch was ist eigentlich die Frankophonie? Geht es um eine gemeinsame Sprache, eine gemeinsame Identität oder um eine politische Institution? Der Film gibt Auskunft über die französische Form der Globalisierung.

Zusatzmaterial: Dossiers in Deutsch und Französisch (18 S.) (PDF); 12 Bilder.

Didaktischer Hinweis: Dieser kurze 11-minütige Vortrag, der in deutscher und französischer Sprache (wahlweise mit oder ohne Untertitel) betrachtet werden kann, eignet sich als Einführung oder Zusammenfassung des Themas im französischen Landeskundeunterricht und / oder im bilingualen Geographieunterricht. Der Text ist deutlich gesprochen und klar verständlich. Interessantes, anschauliches, immer wieder parallel zum Vortrag neu eingestelltes Kartenmaterial gibt einen guten Überblick über die Rolle des Französischen als Weltsprache. Allerdings wirkt der Vortrag etwas eintönig, was bei der kurzen Dauer nicht wirklich ins Gewicht fällt. Leider fehlt exemplarisches Filmmaterial, das einen Einblick in die Welt der ehemaligen französischen Kolonien geben könnte. Die PDF-Dossiers entsprechen im Wesentlichen dem Text des Vortrags und liefern das entsprechende Kartenmaterial dazu. Didaktisiertes Aufgabenmaterial (in französischer Sprache) fehlt.

 

Zur Mediensammlung

Unterrichtsideen

E-Book erstellen zum Thema Frankophonie – mit Book Creator

Mithilfe der App „Book Creator“ wird ein kollaboratives E-Book in Form eines interaktiven Quiz erstellt werden mit Bildern, Textbausteinen, Hördokumenten und dazu entwickelten Multiple-Choice-Fragen samt Lösungen.

Didaktischer Hinweis: Es handelt sich um eine Unterrichtseinheit, die mit iPads zu bearbeiten ist. Es wird in der Gruppe ein eBook mit der Thematik „Frankophone Länder“ erstellt. Das eBook bietet verschiedene Darstellungsmöglichkeiten, wie Quiz, Hördokumente, Texte, Bilder und vieles mehr an.

Zur Unterrichtsidee

Vom Rapsong zum Fotoroman

MC Solaar hat den französischen Rap durch seine literarischen, sozialkritischen Texte neuen Zuhörerkreisen zugänglich gemacht. Zu seinem Lied „Coup d’œil dans le métro“ über die Liebe zweier Jugendlicher aus der Pariser Banlieue wird ein Fotoroman erstellt.

Zur Unterrichtsidee

Eine Person vorstellen

Mithilfe von Apps stellt sich eine Persönlichkeit vor und die Schüler/-innen raten, um wen es sich handelt.

Zur Unterrichtsidee

Klasse 11–12

 

Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

Philippe und Driss leben in Welten, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten: Während der eine dem Pariser Großbürgertum angehört, ist der andere in der Banlieue zu Hause. Sie begegnen sich, als der gelähmte Philippe einen neuen Pfleger sucht. Obwohl Driss auf den ersten Blick die denkbar schlechteste Wahl zu sein scheint, entscheidet sich Philippe für ihn…

Didaktische Hinweise: Dieser vielfältig einsetzbare Film, beeindruckt auf vielen Ebenen: durch seine Darsteller, insbesondere den nur scheinbar benachteiligten Sympathieträger Driss, für dessen unkonventionelle Herangehensweisen ans Leben sich Schüler und sicher auch Schülerinnen begeistern können; durch die Vielfalt an möglichen zu behandelnden Themen; durch die Leichtigkeit, mit der all diese schwer scheinenden Themen inszeniert sind.

 

Zur Mediensammlung

Megastadt Paris

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und liegt im Herzen von Europa. In kaum einem anderen Land Westeuropas ist das Leben so auf die Hauptstadt ausgerichtet wie in Frankreich. Hier sind alle wichtigen Verwaltungsorgane, Banken- und Firmensitze der Industrie und die Bevölkerung auf engstem Raum konzentriert. Fast jeder fünfte Franzose lebt im Großraum Paris. Paris ist mehr als nur Hauptstadt – es ist Weltstadt, Metropole und Wirtschaftszentrum. Für die Franzosen ist Paris das Herz und der Kopf Frankreichs. Der Unterrichtsfilm zeigt Geschichte, städtebauliche Entwicklung und Sehenswürdigkeiten. Geografie und das Savoir-vivre dürfen nicht fehlen. Aber auch die Schwierigkeiten der Migration werden aufgezeigt genauso wie aktuelle Entwicklungen bis hin zu den tragischen Terroranschlägen.

Zusatzmaterial: 24 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; Ergänzendes Unterrichtsmaterial in Schüler und Lehrerfassung (5 S.); 5 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien.

Didaktischer Hinweis: Dieser Film ist wegen seiner guten Verständlichkeit als Zusatzmaterial für den Französischunterricht ab der ausgehenden Mittelstufe geeignet. Dieser Film bietet in einer knappen Viertelstunde einen guten Überblick über die Geschichte, Geographie und Wirtschaft des Pariser Ballungsraumes. Sogar das Thema „Immigration“ spielt eine Rolle. Bei den Arbeitsmaterialien finden sich aber nur 6 Seiten Erklärtext im PDF-Format und eine Linkliste in französischer Sprache. Sämtliche Arbeitsblätter sind nur auf Deutsch, so dass sich die didaktischen Materialien nur eingeschränkt für den Französischunterricht eignen.

 

Zur Mediensammlung

Frankophonie: Eine andere Globalisierung; Francophonie: L'autre mondialisation

Französisch wird in vielen Ländern der Welt gesprochen: in Europa, Afrika, Amerika und im Pazifik. Doch was ist eigentlich die Frankophonie? Geht es um eine gemeinsame Sprache, eine gemeinsame Identität oder um eine politische Institution? Der Film gibt Auskunft über die französische Form der Globalisierung.

Zusatzmaterial: Dossiers in Deutsch und Französisch (18 S.) (PDF); 12 Bilder.

Didaktischer Hinweis: Dieser kurze 11-minütige Vortrag, der in deutscher und französischer Sprache (wahlweise mit oder ohne Untertitel) betrachtet werden kann, eignet sich als Einführung oder Zusammenfassung des Themas im französischen Landeskundeunterricht und / oder im bilingualen Geographieunterricht. Der Text ist deutlich gesprochen und klar verständlich. Interessantes, anschauliches, immer wieder parallel zum Vortrag neu eingestelltes Kartenmaterial gibt einen guten Überblick über die Rolle des Französischen als Weltsprache. Allerdings wirkt der Vortrag etwas eintönig, was bei der kurzen Dauer nicht wirklich ins Gewicht fällt. Leider fehlt exemplarisches Filmmaterial, das einen Einblick in die Welt der ehemaligen französischen Kolonien geben könnte. Die PDF-Dossiers entsprechen im Wesentlichen dem Text des Vortrags und liefern das entsprechende Kartenmaterial dazu. Didaktisiertes Aufgabenmaterial (in französischer Sprache) fehlt.

 

Zur Mediensammlung

Unterrichtsideen

Vom Rapsong zum Fotoroman

MC Solaar hat den französischen Rap durch seine literarischen, sozialkritischen Texte neuen Zuhörerkreisen zugänglich gemacht. Zu seinem Lied „Coup d’œil dans le métro“ über die Liebe zweier Jugendlicher aus der Pariser Banlieue wird ein Fotoroman erstellt.

Zur Unterrichtsidee

Eine Person vorstellen

Mithilfe von Apps stellt sich eine Persönlichkeit vor und die Schüler/-innen raten, um wen es sich handelt.

Zur Unterrichtsidee

Diese Seite teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Themen