Hier finden Sie eine Übersicht an Unterstützungsangeboten und Materialien rund um digitale Spiele und deren Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. 

ComputerSpielSchule Stuttgart

Die ComputerSpielSchule Stuttgart (CSS) lädt Jung und Alt ein, um gemeinsam die Welt der Games zu erkunden oder in spannenden Herausforderungen gegeneinander anzutreten. Das Angebot ist komplett kostenlos und bedarf nur bei größeren Gruppen einer Anmeldung. Darüber hinaus bietet die CSS auf Anfrage individuelle Workshops für Schülergruppen und Lehrkräfte zu Themen rund um digitale Spiele.

Zur Website

Digitale Spielewelten

„Digitale Spielewelten“ ist eine Plattform für Medienpädagogik in der digitalen Spielekultur. Sie bietet Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern Informationen, Projektberichte und Praxismaterialien rund um den kreativen Umgang mit digitalen Spielen. Hierzu zählt auch die Broschüre „Bildung neu gestalten mit Games“, welche die Bildungspotentiale von Games anhand verschiedener Beispiele aufzeigt.

Zur Website

Download Broschüre (PDF)

Spielbar

Spielbar.de ist eine Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele. Die Website bietet vor allem pädagogische Beurteilungen zu Spielen und darüber hinaus viele Hintergrundinformationen rund um digitale Spiele und deren pädagogische Einsatzmöglichkeiten.

Zur Website

Spieleratgeber NRW

Der Spieleratgeber NRW ist ein Angebot der Fachstelle für Jugendmedienkultur Nordrhein-Westfalen. Auf der Plattform finden Interessierte pädagogische Alterseinschätzungen zu digitalen Spielen und Apps.

Zur Website

Broschüre „Computerspiele“

Die Broschüre „Computerspiele“ der Bundeszentrale für politische Bildung bietet pädagogisches Orientierungswissen rund um digitale Spiele. Sie behandelt unter anderem die Geschichte der Computerspiele, informiert über Spielgenres sowie den Jugendschutz und gibt Praxistipps für den pädagogischen Einsatz von digitalen Spielen.

Download Broschüre (PDF)

Medienkompetent mit digitalen Spielen

Das Portal sammelt praktische Beispiele für den Einsatz von Games in der Pädagogik. Die vorgestellten Methoden und Arbeitsmaterialien sind unter einer OER-Lizenz verfügbar. Sie können somit kostenfrei heruntergeladen und modifiziert werden.

Zur Website

Unterrichtsmedien in der SESAM-Mediathek

Die SESAM-Mediathek bietet verschiedene Medien und Unterrichtsmaterialien rund um Computerspiele. Hierzu zählt beispielsweise der Spielfilm „Offline“, der unter anderem das Thema Spielsucht thematisiert. Zudem finden Lehrkräfte zahlreiche Begleitmaterialien zum Einsatz des Films im Unterricht.

Zur SESAM-Mediathek

Spielcontroller

GettyImages/Niyazz

Sascha Schmidt

E-Mail senden

Diese Seite teilen: