Aktuelle Stellenausschreibungen

Derzeit sind am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg folgende Stellen ausgeschrieben:

Medienpädagogin/Medienpädagoge am Landesmedienzentrum, Standort Stuttgart, gesucht

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ), Standort Stuttgart, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medienpädagogen/Medienpädagogin (m/w/d)

Aufgaben:
Konzeption und Organisation von medienpädagogischen Angeboten für Schulen, für Lehrkräfte, Eltern und Schüler/-innen zu Themen des präventiven Jugendmedienschutzes und der aktiven Medienarbeit
Organisation und Koordination von medienpädagogischen Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Stadt- und Kreismedienzentren und anderen Institutionen für Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Senioren, v.a. zu Themen der Medienbildung und des Jugendmedienschutzes

  • Beratung und Unterstützung der Schulen bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Institutionen, Beratungsstellen, Referent(inn)en und Partnern
  • Zuarbeit in Sachen Öffentlichkeitsarbeit
  • Zuarbeit zu den Webauftritten des LMZ bzw. des Kindermedienlandes

Die Stelle ist angesiedelt in der Kindermedienland-Initiative des Landes Baden-Württemberg.

Bewerbungen bitte per E-Mail bis zum 31.03.2019 an:   
sanchez_ernst@lmz-bw.de

 

Detaillierte Ausschreibung zum Download

Vollzeit-Praktikum (6 Monate): Mitarbeit bei der Organisation der SchulKinoWoche BW

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg sucht ab 1. Oktober 2019 für sechs Monate eine(n) Praktikantin/-en (Vollzeit) zur Mitarbeit bei der Organisation der SchulKinoWoche Baden-Württemberg 2020. Die SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet einmal jährlich im März statt. Sie vermittelt Kindern und Jugendlichen die Fähigkeiten, mit dem Medium Film reflektiert und kompetent umzugehen. Außerdem macht sie das Kino als ästhetischen und sozialen Erlebnisraum und als ein besonderes Lernfeld erfahrbar.  
 
Der Praktikant/Die Praktikantin erledigt im Projektteam insbesondere die nachfolgenden Aufgaben:   

  • Kommunikation und Kooperation mit den Kinos zur Programmabstimmung, Absprachen zu Werbemaßnahmen, stetiger Austausch über die Anmeldestände
  • Kommunikation und Kooperation mit Schulen und Lehrkräften: Information und Beratung hinsichtlich der Filme und des lokalen Programms, Entgegennahme von Anmeldungen, Datenbankpflege, Terminabsprachen
  • Mitarbeit bei der Auswahl des Filmprogramms
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Werbematerialien (Flyer)
  • Mitarbeit bei der Eröffnungsveranstaltung und bei Sonderveranstaltungen
  • Mithilfe bei der Organisation von Lehrerfortbildungen
  • Mithilfe bei der Pflege der Website
  • Versand von Materialien 

Bewerbungen bitte bis zum 29.03.2019 an Constantin Schnell, cschnell@lmz-bw.de, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Rotenbergstraße 111, 70190 Stuttgart

 

Detaillierte Ausschreibung zum Download

Diese Seite teilen: