Medienentwicklungsplan für die Grundschule

Die Broschüre „Medienentwicklungsplan für die Grundschule“ vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) wurde für alle Grundschulen zur Unterstützung des MEP-Prozesses herausgebracht. Sie erleichtert die Umsetzung des neuen Bildungsplans 2016 und vor allem der Leitperspektive Medienbildung und beinhaltet alle wesentlichen Schritte und Unterstützungsangebote, die Sie als Schule bei diesem Prozess benötigen.

PDF

Leitfaden Audio- und Radioarbeit im Unterricht

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) und die Landesanstalt für Kommunikation BW (LFK) haben gemeinsam einen „LEITFADEN Audio- und Radioarbeit im Unterricht“ herausgegeben, der als Printausgabe kostenfrei über bestellen(at)mpfs.de erhältlich ist.

Zur Website

paedML für Grundschulen

„Sie unterrichten … wir kümmern uns um den Rest.“ Unter diesem Titel veröffentlichte das Landesmedienzentrum eine Broschüre für Grundschulen, die sich auf den Weg machen möchten, digitale Medien in der Schulpraxis einzusetzen. Viele Schulen stehen noch am Anfang der Medienbildung und brauchen Unterstützung. Das LMZ hat ein Paket geschnürt, das technische und medienpädagogische Angebote miteinander verzahnt sowie alle Produkte und Dienstleistungen aufeinander abstimmt. Es geht um die Schulnetzwerklösung „paedML für Grundschulen”, die Grundschulhotline, die medienpädagogische Beratung und den Austausch mit erfahrenen Referenzschulen.

PDF

Das schuleigene Jugendmedienschutzcurriculum

Die Broschüre beinhaltet sämtliche Informationen dafür, wenn Sie an Ihrer Schule ein Jugendmedienschutzcurriculum erarbeiten möchten. Außerdem finden Sie zahlreiche Checklisten und Kopiervorlagen für die Praxis.

PDF

Medien – aber sicher

Der Ratgeber für Eltern ist bereits in der dritten Auflage erschienen. Er gibt einen kurzen, knappen Überblick über jugendliche Medienwelten und praktische Erziehungstipps sowie Hinweise zum Weiterlesen. Die Publikation dient zudem als Begleitheft zu (Eltern-)Veranstaltungen des LMZ und gibt Impulse für eine intensivere Beschäftigung mit den darin enthaltenen Themen.

PDF

Diese Seite teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Themen