Die aktuellen Challenges von „BITTE WAS?!”

Mit einem klaren Statement gegen Hass und Hetze im Netz und für ein wertschätzendes Miteinander!  

Allein, mit einer Gruppe, als Klasse oder als außerschulische Institution. Vom 14. März bis zum 22. Juni 2022 können Kinder und Jugendliche selbst aktiv werden und bei den beiden Challenges #KomplimenteRap und #MyHero der Kampagne mitmachen. Je mehr sich daran beteiligen, desto wirksamer und lauter wird die Botschaft: Fake und Hass im Netz? Nicht mit uns!

Mit der Einreichung eines Challenge-Beitrags erhalten alle Teilnehmenden ein Goodie-Bag. Darüber hinaus gibt es Workshops und Unterstützungsangebote passend zum Challenge-Beitrag zu gewinnen.

Mitmachen bei der #ZeichenSetzen-Challenge!

Mit der #ZeichenSetzen-Challenge können Kinder und Jugendliche ihre Solidarität für die Ukraine bekunden und ein klares Statement gegen den Krieg und für den Frieden setzen.

Das niedrigschwellige Unterrichtsmaterial „Desinformationen in den sozialen Medien – Mit MrWissen2go” kann als Einstieg genutzt werden, um sich mit einem kreativen Beitrag klar für den Frieden und ein besseres Miteinander zu positionieren, etwa mit einem medialen Klassenprojekt.

Egal ob ein Peace-Zeichen auf dem Pausenhof, ein Song für den Zusammenhalt, Zeichnungen, Comics oder Gedichte, alles ist möglich! Die Beiträge müssen dabei nicht perfekt sein. Viel wichtiger sind die Aussage und die Kreativität. Und letzterer sind keine Grenzen gesetzt!

Weitere Informationen zur #ZeichenSetzen-Challenge

Mitmachen bei der #MyHero-Challenge!

Bei der #MyHero Challenge sollen Alltagsheldinnen und Alltageshelden der Kinder und Jugendlichen sichtbar gemacht werden.  

Während in Comics oder Filmen die Heldinnen oder Helden die ganze Welt retten, sieht die Realität meist anders aus. Auch kleine Gesten zählen und haben oft große Wirkung! Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen und die versteckten Alltagsheldinnen und Alltagshelden sichtbar zu machen.

Genau darum geht es bei der #MyHero-Challenge! Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen ihre Heldin und ihren Helden in einem kreativen Beitrag in Szene setzen.

Egal ob Comic oder Manga, Podcast, gemalte Bilder, Fotos, eine Geschichte, ein Kurzfilm oder andere digitale Produkte – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Weitere Informationen zur #MyHero Challenge

Mitmachen bei der #KomplimenteRap-Challenge!

Die #KomplimenteRap-Challenge soll zeigen, wie Kinder und Jugendliche mit Komplimenten und positiven Vibes Brücken zwischen Menschen bauen können,denn Rap ist so viel mehr als Kraftausdrücke und das Angeben mit teuren Sachen.

Es gibt keine Vorgaben, wie diese Botschaft transportiert werden soll. Alles ist möglich! Ob ein eigener Rap-Text geschrieben wird oder Songs, Gedichte, Tanzvideos oder Hip-Hop-Comics erstellt werden, ist jedem selbst überlassen. Sogar ein Graffiti ist denkbar.

Weitere Informationen zur #KomplimenteRap-Challenge

Jetzt Beiträge einreichen!

Beiträge zu beiden Challenges können vom 14. März bis 22. Juni 2022 eingereicht werden. Als Gruppe, mit einer Klasse oder einer außerschulischen Institution. Im Anschluss an die Challenges findet vom 18. bis 22. Juli 2022 die große Ergebnisshow statt, bei der ausgewählte Beiträge präsentiert und ausgezeichnet werden.

Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen für Lehrkräfte

Um die #MyHero-Challenge sowie die #KomplimenteRap-Challenge optimal in den Unterricht zu integrieren, gibt es begleitende Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. Außerdem werden Fortbildungen für Lehrkräfte angeboten.

Begleitende Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte

Fortbildungen für Lehrkräfte

Diese Seite teilen: