Workshop: Arbeiten mit "Geogebra" im Unterricht

Einladung zum Workshop "Arbeiten mit Geogebra" im Unterricht"

In unserem Workshop führt Sie unser Referent Torsten Traub (er ist Lehrer an einer Karlsruher Realschule) Schritt für Schritt in die Grundlagen der dynamischen Geometrie-Lernsoftware „GeoGebra“ ein. Dabei demonstriert er eine Unterrichtssoftware, die in Punkto Interaktivität und Anschaulichkeit Zirkel, Lineal und Stift in den Schatten stellt.

Einen ersten Eindruck vermittelt Ihnen unser Online-Workshop unten! Haben Sie Interesse? Melden Sie sich an! Wir freuen uns auf Sie!

Zeit:
Dienstag, 25.4.2017    
14.00 - ca. 17.00 Uhr

Ort:
Stadtmedienzentrum Karlsruhe
Moltkestraße 64

Wir bitten um Anmeldung per Mail oder Telefon bis einschließlich 20.4.2017:
Herbert Engel
engel@lmz-bw.de
Info: 0721-880848

Hinweis: Melden Sie sich an! Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt! Bei großem Interesse wiederholen wir das Angebot zeitnah.

Der Name "GeoGebra" leitet sich ab aus Geometrie und Algebra. Damit ist Stärke und Einsatzbereich der Software gut beschrieben. Es handelt sich hierbei um eine Dynamische-Geometrie-Software, mit der nicht nur geometrische Objekte gezeichnet und verändert werden können. Diese geometrischen Objekte können auch durch die Angabe beziehungsweise Manipulation von Gleichungen erstellt und verändert werden. Aktuelle Versionen von GeoGebra erlauben neben der Erzeugung von geometrischen Objekten auch die Erzeugung von Funktionsgraphen, ebenen Kurven und Vektoren und verfügen über ein integriertes Computeralgebrasystem (CAS) und eine Tabellenkalkulation.

 

Hinweise, Informationen und Download

Ausführliche Hinweise zu Geogebra finden Sie bei Wikipedia. Die kostenlose Software gibt es für alle gängigen Plattformen, für PC (Win, iOX, Linux) und mobile Endgeräte (Tablets und Smartphones; Win, Android und iOS). Informationen und Downloads finden Sie hier auf der Seite des Herstellers.

Online-Workshop: Arbeiten mit "Geogebra" im Unterricht

In unserem Workshop stellen wir Ihnen Schritt für Schritt die Grundlagen der dynamischen Geometrie-Lernsoftware „GeoGebra“ vor. Dabei zeigen wir ein System, dass in Punkto Interaktivität und Anschaulichkeit Zirkel, Lineal und Stift in den Schatten stellt.

 

Der Workshop gliedert sich in sechs Abschnitte :

  1. GeoGebra Video 1 - Freie und abhängige Objekte
  2. GeoGebra Video 2 - Geometrische Grundkonstruktionen
  3. GeoGebra Video 3 - Funktionsplotter
  4. GeoGebra Video 4 - 3D Darstellungen
  5. GeoGebra Video 5 - Bedingte Anzeige 
  6. GeoGebra Video 6 - Die Homepage nutzen

 

Im letzten Abschnitt "Ausblick" zeigt Ihnen unser Autor Torsten Traub eine ganze Unterrichtseinheit zum Thema Quadratische Funktionen, die er für seine Schüler online auf der Geogebra-Seite erstellt hat. Hier kombiniert er Youtube-Erklärvideos, geogebra und LearningApps zu einem ausgeklügelten und anschaulichen Lernangebot - sozusagen die hohe Schule!

 

 

GeoGebra Video 1 - Freie und abhängige Objekte

Dieses Video erklärt folgende Funktionen:

  • Bedienung der Werkzeugleiste
  • Unterscheidung zwischen freien und abhängigen Objekten am Beispiel einer Strecke A, B (freie Objekte)
  • Anzeigen des Mittelpunkts der Geraden A,B (abhängiges Objekt)

GeoGebra Video 2 - Geometrische Grundkonstruktionen

Im zweiten Video wird das Wechselspiel zwischen freien und abhängigen Objekten näher erläutert. Sowohl der Schüler wie auch der Lehrer kann dieses Wissen nutzen.

Dieses Video zeigt folgende Konstruktionen:

  • Konstruktion eines Dreiecks (als Vieleck).
  • Erstellung aller Mittelsenkrechten des Dreiecks.
  • Erstellung des gemeinsamen Schnittpunkts aller Mittelsenkrechten.
  • Konstruktion des Umkreises durch den Schnittpunkt der Mittelsenkrechten des Dreiecks.

GeoGebra Video 3 - Funktionsplotter

Im dritten Video unseres Geogebra-Kurses richten wir das Augenmerk auf Geogebra als Funktionsplotter, mit dem man mathematischer Funktionen berechnet und zeichnen kann.

In dieser Videosequenz zeigen wir Ihnen:

  • Ein- und Ausblenden der x-/y-Achse
  • Ein- und Ausblenden des Koordinatengitters
  • EIngabe von mathematischen Funktionen in die EIngabezeile
  • Verwendung des Schieberegler-Werkzeugs zur Erstellung dynamischer grafischer Darstellungen.

GeoGebra Video 4 - 3D Darstellungen

Im vierten Kurs wird der Wechsel von der zweidimensionalen zur dreidimensionalen Ansicht vollzogen. Die Aufgabenstellung ist die Anfertigung einer quadratischen Pyramide. Nach der Konstruktion mithilfe der Schieberegler klickt man auf Ansicht. Es entsteht nun eine 3D Grafik, die neben der zweidimensionalen Darstellung erscheint und eine neue Variabilität an Tools ermöglicht.

GeoGebra Video 5 - Bedingte Anzeige

Im fünften Abschnitt tritt das interaktive Moment in den Vordergrund. Die Anzeige der geometrischen Objekte kann an bestimmte Bedingungen geknüpft werden. Als wichtiges Tool tritt der Textbutton zutage. Durch die Wahl des Textes lassen sich Merkmale ein – und ausblenden.

Geogebra Kurs 06 - Die Homepage nutzen

Im letzten Video wird die Homepage nähergebracht. Sie gliedert sich Materialien, Apps und Downloads. GeoGebra ist für Tablets, Computer, Smartphones und iphones auf verschiedenen Betriebssystemen verfügbar. Klickt man auf App, erscheint ein funktionsfähiges Tab, mit dem man GeoGebra ohne Download nutzen kann. Im Bereich Materialien trifft man auf Arbeitsblätter anderer Lehrer, die man verwenden, ändern und nachbessern kann.

Ausblick & weitere Infos

In diesem Abschnitt zeigt Ihnen unser Autor Torsten Traub eine ganze Unterrichtseinheit zum Thema Quadratische Funktionen, die er für seine Schüler online auf der Geogebra-Seite erstellt hat. Hier kombiniert er Youtube-Erklärvideos, geogebra und LearningApps zu einem ausgeklügelten und anschaulichen Lernangebot. Sehen Sie selbst.

 

Hier ein interessanter Blogbeitrag von Torsten Traub in seinem Blog "Traublog" mit dem Thema "GeoGebra – A powerful tool to transform math class"
April 14, 2017 by torstentraub, posted in Flipped Classroom, Mathe, Schule, Unterricht