Letzte Veranstaltung der Eltern-Medien-Tage 2022

Landesmedienzentrum
Zwei Jungs sitzen neben dem Weihnachtsbaum am Laptop

Ein Weihnachtswunsch ging in Erfüllung: Zwei Jungs spielen gemeinsam am neuen Laptop. | PIKSEL via Getty Images

Online-Veranstaltungsreihe für Eltern und pädagogische Fachkräfte endet am 1. Dezember mit dem Online-Workshop „Medien als Weihnachtsgeschenk?“.

Was tun, wenn Smartphones, Notebooks, Playstation & Co. auf den Weihnachtswunschzetteln von Kindern und Jugendlichen stehen? Das wirft Fragen auf und eine Entscheidung fällt Eltern nicht immer leicht. Was sollte man vor der Anschaffung solcher (Spiel) Geräte wissen? Welche Einstellungen kann man für unbeschwertes Spielen vornehmen? Welche Medienregeln sind sinnvoll?

Diese und weitere Fragen von Eltern und pädagogischen Fachkräften beantwortet Daniel Heinz, Diplom-Sozialpädagoge, Medienspielpädagoge (M.A.), Fachbereichsleitung Digitale Spiele, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW im Rahmen der Eltern-Medien-Tage 2022.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zum Programm und zur Anmeldung: bit.ly/elternmedientage  

Die Eltern-Medien-Tage finden im Rahmen des „Eltern-Medienmentoren-Programms“ statt, das Teil der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg ist. Der Organisator, das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ), kooperiert hierbei mit der Aktion Jugendschutz (ajs).

Landesmedienzentrum

Diese Seite teilen: